Arabin Pessar Erfahrungen

Araber Pessar Erlebnisse

Die SSW bekam letzte Woche ein Cerclage-Pessar platziert. Nun gehen die Meinungen über das Pessar auseinander. Mit wem hat oder hatte ich ein Arabin-Pessar und welche Erfahrungen hattest du damit? (Die Infektion war weg) Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? Ein Arabin-Pessar (Ring wird um die Gmh gedreht) aufgrund der Verkürzung der Gmh.

Erfahrung mit Arabin-Pessar oder Cerclage-Pessar?

Dr. Anders Sajajaa, Flexibility Solutions Manager bei Ørsted, erläutert in diesem Film, wie Firmen intelligente Energie-Lösungen nutzen können, um ihre Stromkosten und CO2-Emissionen zu verringern. Bei Energy as a Service begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in eine optimierte und nachhaltige Energienachfrage. Egal, wo sich Ihr Betrieb gerade aufhält.

Durch unsere Energielösungen können CO2-Emissionen und Ihre Stromkosten reduziert werden. Wir machen Ihr Betrieb zusammen mit Ihnen wesentlich zukunftssicherer. Energie als Service deckt das gesamte Leistungsangebot von Ørsted ab - maßgeschneidert und flexibel und jederzeit ausbaubar.

risikoreiche Schwangerschaft

Morgen sehr geehrte Kollegin Dr. Grüne, ich hätte wegen meines Gebärmutterhalses eine Anfrage, ich habe von Haus aus wohl lieber eine etwas kürzere, also in den beiden letzen Trächtigkeiten immer so mit 3,5 cm begonnen. 20+0 SSW inzwischen und bekam am gestrigen Tag ein Arabin-Pessar gesetzt, weil das Gewächshaus nur mit 2,5 cm, keiner Mündung und keinem Schornstein aufliegt.

Nachdem das Pessar gelegt wurde, lag das GHM bei 2,7 cm. Nun gehen die Ansichten über das Pessar auseinander, meine Gynäkologin preist es und meine Geburtshelferin mag es überhaupt nicht, es sollte ein höheres Ansteckungsrisiko verursachen. Es wurde mir erlaubt, 1 Std. für 2 Woche zu rennen, weil meine GS hohl aussah, aber jetzt kann ich wieder nur 30 Min. pro Tag gelaufen, das sind die 5 GS. Die erste endeten an einem frühen Morgen und die zweite mit Kontraktionen und Pessar in der 30 SSW und die letztere begann auch so um die 28 SSW mit Bettlehne wegen der GSH herum.

Jetzt meine Fragen: Ist ein solches Pessar jetzt bedeutungsvoll oder besser gesagt nicht? ich hatte bisher keine Kontraktionen, das hatte ich jedenfalls nicht bemerkt, dann habe ich seit der Pessarlüge immer wieder einen leichten Zug im Bauch, ist es denn so schlimm, wenn er am gestrigen Tag lag, dass man dort etwas wehtun kann? Wie lange können sie aufhören, ohne dass es ein falsches Anzeichen ist? wie gesagt, ich hatte überhaupt keine Beschwerden. Vorgestern habe ich das Pessar mit bestimmten Bewegungsabläufen und sitzenden Positionen bemerkt. Heute bemerke ich es nicht mehr, aber ist es üblich, es ab und zu zu zu fühlen?

Das Pessar sollte bis 36 SSW an Ort und Stelle verbleiben. Muss man nun den Verdacht haben, dass man bis dahin Bettenruhe hat oder kann es vorkommen, dass die Bettenruhe in der Zwischenzeit angehoben wird? seit dem letzten Pessar vor 15 Jahren kann ich mich nicht mehr so gut daran erinnernnern. oh ja und könnte es sein, dass das Pessar früh abgenommen werden muss, weil z.B. die Bauchschmerzen nicht besser wären und dann die Entbindung herbeirufen könnten? das wären für mich vor allem die wichigsten zu beantwortenden und die wichtigste Frage sein würden.

Auch interessant

Mehr zum Thema