Baukastensystem Waschmittel

Modulares Reinigungsmittelsystem

Die Reinigungsmittel im Baukastensystem sind umweltfreundlich und reinigen die Wäsche individuell. Reinigungsmittelpulverkonzentrat im Baukastensystem. Das modulare Reinigungssystem besteht aus drei Komponenten - Grundreiniger, Wasserenthärter und Fleckentferner-Salz. Worin besteht der Unterschied zwischen herkömmlichen und Okö-Waschmitteln? Beim Einsatz von modularen Waschmitteln zum Händewaschen können Hautirritationen auftreten.

Mit den gängigen Reinigungsmitteln, die alle Komponenten in einer Fertigmischung beinhalten, müssen Sie z.B. die Gesamtdosis immer entsprechend der Gesamthärte des Wassers erhöhen.

Mit den gängigen Reinigungsmitteln, die alle Komponenten in einer Fertigmischung beinhalten, müssen Sie z.B. die Gesamtdosis immer entsprechend der Gesamthärte des Wassers erhöhen. Durch das modulare System verbrauchen Sie wesentlich weniger Reinigungsmittel - das ist gut für die Umgebung. Deshalb brauchen Sie dieses Gerät nur mit kaltem Nass. Geeignete Reinigungsmittel im Baukastensystem sind:

Modulare und Tandem-Systeme/ Farb- und Vollreinigungsmittel

Unterschiedliche Arten von Reinigungsmitteln haben unterschiedliche Umweltauswirkungen. Nachfolgend erhalten Sie einen Gesamtüberblick über einige Reinigungsmitteltypen und deren Umweltauswirkungen. Die herkömmlichen Waschmittel sind aus fertig gemischten Mischungen aufgebaut, die modularen Systeme hingegen offerieren folgendes: Je nach Grad der Verschmutzung der Waschmaschine, der lokalen Gesamtwasserhärte und hartnäckiger Verschmutzungen werden die Einzelbausteine des "Baukastensystems" hinzugefügt, so dass alle Bestandteile nur im wirklich Notwendigsten getrennt von einander zum Einsatz kommen.

Damit können in über 20 Prozentpunkten der deutschen Haushalten mit Weichwasser (Härtegrad 1) die Enthärtung von Umgebung und Haushaltsbudget eingespart werden. Beim harten Kaltwasser wird nur mehr Weichspüler zugegeben - mehr Reinigungsmittel zur Reinigung sind nicht erforderlich.

Der Fleckenentferner wird nur bei starken Verschmutzungen, starker Verschmutzung oder Weißwäsche benötigt - also nur jede vierte oder fünfte Wascheinlage. Kompaktwaschmittel eignen sich am besten für vorwiegend weisse, schwer verunreinigte Waschereien. Neben den für die Wasserenthärtung notwendigen Wasch- und Reinigungsmitteln enthält sie auch Aufhellungsmittel.

Farb-Kompaktwaschmittel sind bleichmittelfrei, können aber auch farbabweisende Bestandteile haben. Farbwaschmittel eignen sich am besten für farbige Wäsche, nicht aber für Schurwolle und Silk. Daher werden die einzelnen Reinigungsmitteltypen nach ihren Umweltauswirkungen so klassifiziert, dass folgende Sequenz zu erkennen ist: Die Transitionen sind fließen. Ein Teil der Farbwaschmittel (Kompaktpulver) erreicht die relativ geringe Umweltauswirkung der modularen Systeme.

Auch Waschmitteltabletten sind auf dem Markt: Hierbei handelte es sich um nahezu kompaktierte Waschpulver in Form von Tabletten. Waschmitteltabletten können jedoch eine umweltverträglichere und komfortablere Variante zu konventionellen Reinigungsmitteln für den komfortablen Konsumenten sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema