Bestes Waschmittel Weiße Wäsche test

Best Detergent Weißer Wäschetest

Verschmutzungen und Flecken lassen sich am besten aus der weißen Wäsche entfernen und verhindern Grauschleier. Gängige Feinwaschmittel; In welcher Wäscherei werden Feinwaschmittel verwendet? Das Waschmittel ist besonders geeignet, um weiße Wäsche aus der Wäsche zu entfernen und wie gut es weiße Textilien vor Vergrauung schützt. Sie sind so konzipiert, dass weiße Wäsche so lange wie möglich weiß bleibt.

Getestetes Hochleistungswaschmittel: Welches Puder erzeugt alle Verfärbungen?

Bilanz und Cashflow wurden von zwölf der meist verkauften Pulver-Waschmittel getestet. Angenehm: Zehn der testierten Präparate sind "gut". Die Testsiegerin beseitigt nahezu alle Verschmutzungen! Erfahren Sie mehr über den Test und die untersuchten Waschmittel aus unserem Sortiment. Beinahe wie kleine Helden sollten sie die Wäsche wieder reinwaschen. Im Idealfall beseitigt der Staubsauger alle Verschmutzungen, ohne den Textil und seine Farbe zu beeinträchtigen.

Eine Prüfung soll eine Aussage ermöglichen. Zu diesem Zweck ließen die Bilanz und der Kasseneinbruch zwölf der meist verkauften pulverförmigen Waschmittel vom Textilprüfinstitut "Testex" in Zürich austesten. Mehr über die Resultate und den Test erfahren Sie in unserem Report. Erfahren Sie hier, wie die geprüften Artikel aus unserem Angebot aufbereitet wurden. Erreichen von Bewertungen in den einzelnen Kategorien:

Das Multitalent mit kaltaktiver Formel für brillant weiße Wäsche, auch bei tiefen Wäschtemperaturen. Auf sofortige Anweisung. Sämtliche Informationen ohne Gewährleistung. Erreichen von Bewertungen in den einzelnen Kategorien: Der Pulverreiniger für tiefe Reinheit und brillant weiße Wäsche. Sämtliche Informationen ohne Gewährleistung. Erreichen von Bewertungen in den einzelnen Kategorien: Zur Erzielung optimaler Spülergebnisse bei hohem Farbschutz.

Auf sofortige Anweisung. Sämtliche Informationen ohne Gewährleistung. Erreichen von Bewertungen in den einzelnen Kategorien: Auf sofortige Anweisung. Sämtliche Informationen ohne Gewährleistung. Erreichen von Bewertungen in den einzelnen Kategorien: Auf sofortige Anweisung. Sämtliche Informationen ohne Gewährleistung. Verschmutzte Baumwolle-Textilien mit 14 standardisierten Färbungen: Tees, Kaffees, Fruchtsäfte, Schokoladen, Gräser, Motoröl, Make-up, Erde, Tomatenmark, Fleisch, Bluten, Weißwein, Altfett, Senf und Karottenmark.

Danach wurden die Kleider bei 40° C und sechs Waschgängen pro Pulver waschen. Anschließend benutzten die Testpersonen ein Photospektrometer, um festzustellen, wie gut die Reinigungsmittel die Verfärbungen entfernt haben. Welche Vorteile bieten Waschmittel, um das Verblassen von Farbtönen zu verhindern? Hinweis: Obwohl im Test auch der Farbschutz geprüft wurde, empfiehlt es sich, für farbige Wäsche ein so genanntes "Colorwaschmittel" zu verwenden. Der Farbschutz wird in der Regel durch die Verwendung von "Colorwaschmittel" gewährleistet.

Schwerwaschmittel ist vor allem für weiße Stoffe verwendbar. Nach 20 Waschvorgängen untersuchte das Prüflabor, ob die Puder das Tuch verändert hatten. Vielleicht sind Sie auch an den folgenden Berichten über das Wäschewaschen interessiert: Was für ein Waschmittel benötigt Ihre Wäsche?

Mehr zum Thema