Biguacid plus

Die Biguacid plus

Großes Spray neu = Biguacid. Dr. Schumacher One System PLUS. Leistungsstarkes CA Multi-Spray Super Plus (AE)(DE).

ANTIISEPTICA - Biguacid Plus

Dieses VerhÃ?ltnis macht Biguacid Plus zu einer besonders schnell reagierenden wÃ?ssrigen Lösung â" Ã?hnlich wie bei fertigen, alkoholhaltigen Schneidedesinfektionsmitteln. Das aldehydfreie Biguacid Plus ist geeignet zur schnellen Entkeimung und Säuberung von Oberflächen und medizinischen Beständen im Klinik- und Therapiebereich, z.B. Badewannen, Matratzenbezüge, Bettrahmen, Beistelltische, Nasszellen, Operationstische, sowie Patientensitzgruppen in der Ambulanz, Arztpraxis und in der Krankengymnastik.

Das Präparat eignet sich auch ausgezeichnet für Desinfektionsmaßnahmen in Seniorenpflegeheimen und lokalen Institutionen, wie z.B. Oberflächen mit häufigem Händekontakt wie Türgriffe, Treppengeländer und Handläufe, aber auch Sanitäranlagen, Böden, etc. zur Deinfektion. Darüber hinaus ist Biguacid Plus auch mit sensiblen Stoffen wie Acrylglas sehr gut materialverträglich und eignet sich daher besonders zur Entkeimung von Solarien und anderen alkoholsensiblen Oberflächen.

Wirkspektrum: Oberflächendesinfektion mit Technik; Scheuertuchdesinfektion: Je nach Anwendungsfall Verdünnungskonzentrat mit Gießwasser. Stark verschmutzt durch z.B. Blutentnahme, Erbrechen usw. muss vor der Entkeimung mit einem mit einem desinfizierenden Mittel getränkten Einmaltuch gesammelt und ordnungsgemäß entsorgt werden. Berührung mit den Äuglein, der Hautstelle und der Schleimhäute unbedingt unterlassen. Wenn Sie das Produkt zum ersten Mal verwenden oder die Präparate wechseln, müssen die Oberflächen, Behälter und Wischtücher gründlich gereinigt und gespült werden.

Achten Sie auf die RKI-Empfehlung âAnforderungen an die Pflege und Entkeimung von Oberflächenâ (BuGBl 47/2004) sowie die Empfehlungen des VAH und IHO zur Flächendesinfektion! Die genaue Dosis ist eine wichtige Vorraussetzung für eine effektive Deinfektion. Verwenden Sie bei der Zubereitung der Arbeitslösung die Dosierkarte und die Dosierschalen, Pumpen oder Geräte zur genauen Zudosierung.

Die Arbeitslösung darf nicht mit heißem Leitungswasser zubereitet werden. Bewirkt starke Hautreizungen und Augenschäden. Hochgiftig für Gewässer. Hochgiftig für aquatische Organismen mit Langzeitwirkung. Halten Sie sich von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenem Feuer und anderen Zündquellen fern. WENN Sie mit der Häute (oder dem Haar) Kontakt aufnehmen: Ziehen Sie alle verunreinigten Kleidungsstücke aus.

Waschen Sie die Hautstelle mit Wasser/Dusche. WENN BEI KONTAKT mit den Augen: Einige Zeit lang sanft mit reichlich frischem Trinkwasser spülen.

Auch interessant

Mehr zum Thema