Blutflecken Entfernen

Entfernung von Blutflecken

So entfernen Sie getrocknete Blutflecken? Entfernt frische Blutflecken: Hausmittel für waschbare Stoffe. Die Entfernung von getrockneten Blutflecken ist überhaupt nicht schwierig. Wie Sie diese hartnäckigen Flecken einfach und zuverlässig entfernen können, erfahren Sie hier. Entfernen Sie Blutflecken - diese Möglichkeiten gibt es:.

Entfernt getrocknete Blutflecken - Altblut, Altflecken

Mit welchem Haushaltsmittel Sie am einfachsten die alten, getrockneten Blutflecken von Kleidungsstücken, Sofas, Teppichen, Bettzeug und Matratzen entfernen können, finden Sie hier heraus. Blutflecken: Obwohl es natürlich viel leichter ist, frisches Blut von der Bekleidung oder dem Sofabett zu entfernen, kommt es immer wieder vor, dass die Blutflecken nicht gleich erkannt werden und austrocknen.

Es gibt auch keine Möglichkeiten, das Frischblut umgehend zu entfernen oder die Stoffe zu tränken. In älteren Blutflecken hat sich das Gewebe verklumpt und ist bereits mit der Gewebefaser verklebt. Aus diesem Grund kann es nicht mehr nur mit Kaltwasser gelöst werden, sondern es muss ein Haushaltsmittel verwendet werden.

Es wird zum Verflüssigen oder Tränken des Bluts benutzt. Kaltwasser wird auch ausschliesslich zur Entnahme von getrocknetem Blutextrakt eingesetzt. Unabhängig davon, ob Sie das Haushaltsmittel zum Entfernen von alten Blutflecken mit etwas weniger als 30 Minuten mit etwas Feuchtigkeit auflösen, ist es auf jeden Falle ratsam, an einem verborgenen Ort zu überprüfen, ob Ihr Gewebe lichtecht ist.

Wenn das gewählte Haushaltsmittel die Hautfarbe vom Gewebe entfernt, müssen Sie nicht auf Fleckenentfernung achten, sondern können ein milderes Mittel anwenden. Altblutflecken von Betttüchern, Jeanshosen, Kissenbezügen und anderen Textilen können nicht allein mit sauberem Trinkwasser entfernt werden, daher müssen Sie ein Haushaltsmittel verwenden. Meistens gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, getrocknetes Brot aus Bettzeug und Bekleidung zu entfernen.

Als wirksamste Methode hat sich eine Mischung aus Waschmittel oder flüssiger Seife und Kaltwasser herausgestellt. Gallenseife, auch ein ideales Haushaltsmittel zur Beseitigung von Altblut aus waschbaren Geweben, wird nicht mit Mineralwasser aufgelöst, sondern unmittelbar angewendet. Für große Verschmutzungen oder große Stoffe, wie z.B. Bettdecken, in der Wanne einweichen.

Für kleine Verschmutzungen genügt eine kleine Reinigungslösung in einer Dose. Manche Mittel, wie z. B. Zitrone oder die Aspirin-Tablette, sind für kleine Verfärbungen besser geeignet, da man bei großen, getrockneten Blutflecken zu viele Aspirin-Tabletten lösen oder viel zu viele Zitrone auspressen müsste. Detaillierte Anweisungen, wie Sie getrocknetes Haar mit den unterschiedlichen Haushaltsmitteln aus dem waschbaren Gewebe entfernen können, erhalten Sie hier:

Entfernen Sie ältere Blutflecken von der Bekleidung. Obwohl sich die Seiten nur auf Bekleidung zu beziehen scheinen, können auch die dort aufgeführten Haushaltsmittel für Bettdecken, Laken, Bettbezüge, Jeanshosen, Kissenbezüge, Gewebe und Textilwaren verwendet werden. Blutflecken treten jedoch auch auf nicht waschbaren Stoffen wie Couch, Katze, Kopfkissen oder Bodenbelag auf. Mit diesen Objekten muss eine andere Möglichkeit zur Entfernung getrockneter Verschmutzungen geschaffen werden:

Meistens ist es möglich, Altblut aus dem Kindersitz, der Polsterung, dem Teppich oder dem Sofabett mit einer Masse aus Waschmittel und Trinkwasser zu entfernen. Genauso gut können Sie mit Gallenseife vorgehen, die jedoch rein auf getrocknete Blutflecken auftragen wird. Detaillierte Anweisungen, wie Sie getrocknete Blutflecken von nicht abwaschbaren Textilien mit den verschiedenen Haushaltsmitteln entfernen können, finden Sie hier:

Entfernen Sie ältere Blutflecken von der Unterlage. Selbst wenn wir über die Katze auf dieser Website sprechen, können Sie die Anweisungen für die Autositze, die Liege, die Kissen, die Polster, das Sofa und den Bodenbelag weiterhin verwenden. Getrocknete Blutflecken auf Tapeten oder Wänden: Weichen Sie ein flusenfreies Tuch aus Baumwolle mit purem Alkoholika (90%) aus der APA ein.

Tupfe es auf die alte Blutflecken, bis sie weg sind. Wenn Ihr Handtuch an einer Körperstelle blutbefleckt ist, befeuchten Sie eine gereinigte Körperstelle des Handtuchs mit Spiritus und betupfen Sie es wieder. Achte darauf, dass du nicht reißt, da du sonst die Blutflecken vergrössern kannst.

Alter Blutfleck auf Decken oder Daunenpolstern:: Fülle die halbe Wanne mit Kaltwasser. Dann löst man eine Schale Waschmittel im Waschwasser auf und legt die Decke oder das Kopfkissen so, dass die Verschmutzungen völlig unter sich sind. Nachdem Sie die Decke oder das Kopfkissen ca. 60 Min. eingeweicht haben, waschen Sie sie unter der Dusche sorgfältig mit kaltem Nass ab.

Getrocknete Blutflecken auf Schuhen: Um die getrockneten Verfärbungen zu entfernen, müssen Sie zunächst klären, aus welchem Stoff sie bestehen. Sneakers sollten wie gewöhnliche Bekleidung behandelt werden (siehe Entfernen alter Blutflecken aus der Kleidung) und dann bei 30° C in die Maschine gestellt werden. Wenn Sie getrocknete Blutflecken auf Lederschuhen, Lederkleidung oder Ledersitzen auf Sofas, Couch, anderen Sitzmöbeln oder Autosesseln finden, entfernen Sie diese mit einer Mischung aus Weinsäure und Zitronensaft oder mit einer neutralen Seifenlösung von Destillatwasser.

Es wirkt wie frische Blutflecken. Entfernt Blutflecken von Ledern und Velours. Veloursleder und Kunstleder müssen mit Mineralwasser und Acetylsalbei behandelt werden. In der folgenden Übersicht wird deutlich, welches Haushaltsmittel Sie für welche Substanz verwenden sollten, um getrocknete Blutflecken zu entfernen: Selbst wenn es sich um ein recht schonendes Haushaltsmittel handele, sollten Sie vor Gebrauch immer darauf achten, dass es die Hautfarbe nicht an einer unscheinbaren Stelle aufnimmt!

Auch interessant

Mehr zum Thema