Cralonin

Kralonin

Worauf sollte ich achten, bevor ich Cralonin nehme? Die Tropfen von CRALONIN enthalten Kaliumcarbonat, Wermut und Weißdorn. Im Kombinationspräparat Cralonin-Tropfen entfalten sie ihre volle Wirkung, homöopathisch hergestellt. KRALONIN in der Online-Apotheke unter Naturheilmittel-Bestellung, CRALONIN von der Biologischen Heilmittel Heel GmbH. Die Tropfen von Cralonin sind ein homöopathisches Arzneimittel mit Kaliumcarbonat, Weißdorn und Wermut.

Kralonin® Cralonin

Die Drops von Cralonin stärken auf natürlichem Wege die kardiovaskulären Funktionen und begegnen so einer abnehmenden kardialen Leistungsfähigkeit, die sich in Atemnot, kurzatmiger Atemnot oder schneller Müdigkeit manifestiert. Dazu enthält Cralonin® Drops 70 prozentige Crataegus Urtinktur. Abgerundet wird die Wirkstoffkombination durch die Spigelia-Anthelmie, die bei Nervenherzbeschwerden sowie Stechen, Drücken und Engegefühl im Herzbereich hilft.

Alter des Herzens, Nervenkrankheiten, Druck- und Angstgefühl im Herzbereich (Angina pectoris). Störungen des nervösen Herzens.

Sofort einkaufen!

Tröpfchen Cralonin

100

mL

Aus den homöopathischen Medikamentenbildern ergeben sich die Anwendungsbereiche. Alter Herz, nervöse Herzstörungen; Druck und Beklemmungsgefühl im Herzbereich (Angina pectoris).

Der Gebrauch des Medikaments unter Herzschwäche sollte nicht ohne den Hinweis von ärztlichen durchgeführt werden und kann nicht die Einnahme von anderen Medikamenten ersetzen, die vom ärztlichen Autor verschrieben wurden. Dosierungsempfehlung: Bei akuter Zuständen alle halben bis ganzen Stunden höchstens 12 mal täglich 10 Stk. mitnehmen. 10 Stk. Im Falle von Chroniken nehmen Sie 3 mal täglich 10 Dragees. Hinweis: Die Anwendungsbereiche ergeben sich aus den homöopathischen Wirkstoffbildern.

Alter Herz, nervöse Herzstörungen, Druck und Beklemmungsgefühl in der Herzregion (Angina pectoris). Nervöse Herzerkrankungen. Hinweis zu den Anwendungsbereichen - Die Bewerbung bei jungen Menschen mit nervösen Herzstörungen soll erst nach Rücksprache mit dem Hausarzt stattfinden. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen.

Sie können diese Liste nutzen, um sich über Medikamente zu erkundigen. Neu ereingaben gelangen nur mit Zeitverzögerung in diese Daten. Bitte beachten Sie daher immer die Ihrem Präparat beiliegende Gebrauchsanweisung und erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder Pharmazeuten. Das Informationsmaterial in dieser Datei ist nicht komplett.

Auch interessant

Mehr zum Thema