Delaval Reinigungsmittel

Entfettungsreiniger

Neuartige Produkte zur Reinigung, Desinfektion und Entkalkung. Ein Reinigungsmittel für die saure Grundreinigung und Entkalkung in Kombination mit DeLaval. Sehr stark saures Reinigungsmittel für Ihr DeLaval VMS. Gilt für alle pulverförmigen Reinigungsmittel und Behältergrößen. Die Milchfilter von DeLaval sind wichtig.

Alkalisches Reinigungsmittel

Egal ob mit oder ohne Chlorgas, unsere basischen Reinigungsmittel Ã?berzeugen bei der Beseitigung von Butterfett und MilcheiweiÃ?. Konzipiert für die optimale Pflege mit sanftem Leitungswasser (bis zu 10°dH). Er wurde für die optimale Nutzung von weichen und mittelharten Wässern aufbereitet. Konzipiert für die optimale Abreinigung bei allen Wasserhärtegraden. Ein starkes, lösliches Mittel für höchste Reinigungsleistungen mit vielen wasserhärte.

Der Dosierbereich liegt zwischen 50 und 75 Millilitern pro 10 Litern Wassers. Hochkonzentrierter Reiniger mit dem DLG-Gütezeichen. Konzipiert für höchste Reinigungsleistungen bei vielen Wasserhärtegraden. Der Dosierbereich liegt zwischen 30 und 50 Millilitern pro 10 Litern Wassers. Die neue Pulverreinigergeneration beruht auf einer neuen Enzymtechnologie, die es erlaubt, auf den Einsatz von Chlorgas zu verzichtb.

Selbst chlorfrei erzielt dieser Staubsauger genauso gute Waschergebnisse wie konventionelle chlorfrei arbeitende Reinigungsmittel und ist wesentlich umweltverträglicher. Dosiermenge: 50 bis 70 Milliliter pro 10 Litern je nach Härtegrad des Wassers. Chlorfreier, phosphatfreier Flüssigreiniger zur Reinigung von Melkanlagen. Die Dosis: zwischen 25 und 50 Milliliter pro 10 Litern Wassers.

Reiniger säurehaltig

Für die effektive Beseitigung von Kalk und Mineralen in Melksystemen und Kühlbehältern, Flüssigkeit oder Mehl. Hochkonzentrierte, saure Entkalkungsanlage für Milchanlagen und Kühlbehälter. Die Cid kann für niedrige bis mittlere Wasserhärte verwendet werden. Optimal für den Gebrauch bei abwechselnden ( "wechselnden") Reinigungsvorgängen. Hochkonzentrierte, saure Entkalkungsanlage für Milchanlagen und Kühlbehälter. Die Cidmax kann für alle Wasserhärtegrade verwendet werden.

Hervorragend für den Gebrauch in alkalidominierten Reinigungsprozessen. Es wird eine Dosis zwischen 50 und 80 Millilitern pro 10 Litern Trinkwasser empfohlen. Beseitigt Milchstein, Kalkstein und Minerale aus Milchviehbetrieben. Sie kann sowohl in der alkalischen Dominanzreinigung als auch in der Wechselreinigung verwendet werden. Hervorragend für den Gebrauch mit weichen und mittelharten Wässern geignet.

Dosiermenge: 50 bis 70 Milliliter auf 10 Litern je nach Härtegrad des Wassers. Effektiver Pulverreiniger, der wirksam Kalkbeläge und Minerale in Melksystemen und Kühlbehältern beseitigt. Sie ist auf höchste Reinigungsleistungen bei allen Wasserhärtegraden ausgelegt. Der Dosierbereich liegt zwischen 50 und 75 Millilitern pro 10 Litern Wassers.

Beseitigt wirkungsvoll Kalkstein und Minerale in Melksystemen und Kühlbehältern. Konzipiert für den Gebrauch bei allen Wasserhärtegraden. Der Dosierbereich liegt zwischen 30 und 50 Millilitern pro 10 Litern Wassers. Mit diesem phosphatfreien, sauren Reinigungsmittel werden Minerale und Kalkbeläge aus Melktechnik und Kühlbecken wirkungsvoll beseitigt. Die Basis von CidNonP bilden zwei kombinierte Säure- und Tensidkombinationen, die eine vollständige Säuberung ermöglichen.

Die CidNonP ist für alle Härtebereiche des Wassers einsetzbar und wird in einer Dosierung von 50ml pro 10l des Wassers eingesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema