Desinfektionsmittel Lebensmittelbereich

Disinfektionsstoffe für die Lebensmittelindustrie

DVG geprüfte Desinfektionsmittel und Desinfektionsverfahren für den Einsatz im Lebensmittelbereich sowie im Lebensmittelbereich und in sensiblen produktberührenden Bereichen. Das HACCP-Zertifikat für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung ist für alle Reinigungs- und Desinfektionsmittel erhältlich. Gesetzliche Anforderungen an Desinfektionsmittel zur Verwendung in der Lebensmittelhygiene (Lebensmittelverarbeitung und Tierhaltung).

Die DVG | Veterinärmedizinische Entkeimung

Alle in der DVG-Liste für den Lebensmittelbereich gelisteten Erzeugnisse wurden nach den für den entsprechenden Einsatzbereich bindenden EN-Prüfnormen geprüft. Die für diese Gebiete spezifisch DVG-Richtlinien gelten nur für die Gebiete, für die es bisher nicht möglich war, Prüfstandards der Stufe 2/Stufe 2 EN zu definieren (z.B. zur Abwehr lebensmittelrelevanter Krankheitserreger, wie Noroviren).

Das DVG-Listenverfahren umfasst darüber hinaus folgende DVG-spezifische Gütekriterien im Zuge eines strengen Qualitätssicherungsprozesses: a) unternehmensunabhängige Wirksamkeitsprüfung, b) Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse durch mind. zwei Effektivitätstests in zwei unabh. Prüfinstituten, c) detaillierte Überprüfung der vorgelegten Prüfberichte durch Kommissionsmitglieder. Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Umgang mit den Dispositionslisten der DVG. Hinweis: Die in den Listen der DVG-Desinfektionsmittel gelisteten handelsüblichen Produkte sind bei den genannten Hersteller-/Distributorfirmen oder entsprechenden Händlern erhältlich.

Eine Einholung oder Mediation über den DVG-Ausschuss "Desinfektion in der Veterinärmedizin" ist nicht möglich.

Die DVG | Veterinärmedizinische Entkeimung

Auch alle für den Lebensmittelbereich aufgeführten Erzeugnisse wurden als verbindliche Grundanforderung für die Aufnahme in die Liste nach den nachfolgenden Prüfnormen der Norm EN D: V: D EN1: 1 erfüllt: Für die DVG-Aufnahme sind DVG-spezifische qualitätssichernde Maßnahmen erforderlich, die über die EN-Normen hinausgehen: In den DVG-Listen stehen die Einsatzkonzentrationen oder Listenwerte in keinem Falle unter dieser MHK, um die Bildung einer Resistenz gegen das Desinfektionsmittel zu verhindern.

Tests nach den von der DVG speziell für die Gebiete ausgearbeiteten Prüfungsrichtlinien, für die es bisher keine Phase 2 / Stufe 2 Tests (Keimträgerprüfungen) nach DIN EN Normen gibt. Aktuell betrifft dies die Gebiete der viralen Wirksamkeit (gegen lebensmittelbedingte Krankheitserreger, z.B. Noroviren). Der Prüfablauf wird immer von unabhängigen akkreditierten technischen Sachverständigen oder DVG-zugelassenen Sachverständigen (d.h. nicht von den Herstellern selbst) und zumindest in einem doppelten Sinne (bewährte Wiederholbarkeit) durchgeführt.

Rückmeldung der korrespondierenden Listenwerte durch einen zweiten neutralen Experten.

Konzept und Hygienemaßnahmen für Großküchen, Catering, Hotellerie, Gastgewerbe und Lebensmittelindustrie

Die Alegria GmbH veranstaltet diverse Fachseminare für die Bereiche Großküchen, Catering, Hotellerie, Gastgewerbe und Lebensmittelindustrie. Das ALEGRIA-Team steht Ihnen gerne bei Einzelfragen zu den nachfolgenden Themen zur Verfügung: Das ALEGRIA-Team steht Ihnen bei allen Hygienefragen in der Lebensmittelindustrie (Verarbeitung und Behandlung) telefonisch zur Seite und gibt Ihnen kurzfristig eine kompetente Auskunft.

Auch interessant

Mehr zum Thema