Dismozon plus Dosierung

Desmozon plus Dosierung

Der Dismozon plus wird als Granulat geliefert. Der Dismozon plus wird als Granulat geliefert. Wir empfehlen die Verwendung von Dismozon plus. Auch die praktischen Dosierbeutel reduzieren das Risiko einer Fehldosierung.

Bereiche

So kann die Entkeimung von größeren Oberflächen jetzt noch effektiver werden: Die Entkeimung von größeren Oberflächen: Das gebrauchsfertige Mikrobac Tuch im XXL-Format (250 x 380 mm) ermöglicht die vollständige Entkeimung großer Oberflächen in einem Arbeitsgang. Dank ihres extra großen Formats sind die Mikrobac Tissues XXL einfach zu greifen und benutzerfreundlich zu bedienen. Auf kleineren Bereichen von ca. 1 m werden die erprobten Mikrobac Tücher in Normalgröße (180 x 200 mm) empfohlen.

Mikrobac-Gewebe werden aus Polyethylenterephthalat (PET) hergestellt. Nach einer Kontaktzeit von einer Stunde sind die entkeimten OberflÃ?chen wieder einsatzbereit. Die Mikrobac Gewebe sind bakterizide, levurozide, limitierte viruzide (inkl. HBV, HIV, HCV), MNV, Rota- und Polyomaviren. Das Tuchbazillol® 30 desinfiziert sanft und zuverlässig die Oberfläche von Mobiltelefonen und anderen Mobilfunkgeräten sowie Touchscreens und Monitoren.

Zur schnelleren Entkeimung von alkoholbeständigen Untergründen sind jetzt Taschentücher aus dem Hause BACOLOL® AF erhältlich. Damit steht dem Nutzer ein Produktportfolio für die einfache und schnelle Entkeimung zur Auswahl, das fast jedes hygienische Problem von der Routinendesinfektion bis zum Ausbruch lösen und selbst besonders empfindliche Oberfl ächen zuverlässig entkeimen kann. Die Besonderheit: Alle HARTMANN-Taschentücher sind miteinander verträglich.

Das Flächendesinfektionsmittel Dismozon plus wurde in die Reihe der vom Robert-Koch-Institut getesteten und zugelassenen Disinfektionsmittel und Desinfektionsverfahren eingetragen. Dismozon® plus hat im RKI-Aktionsbereich B (Viren) eine sehr schnelle Reaktionszeit von nur 15 Walzen. Mit dem anwenderfreundlichen desinfizierenden Reiniger werden die im Klinikalltag bedeutsamen Krankheitserreger bereits mit der ökonomischen routinemäßigen Konzentration abgedeckt, die für die Applikation im Sinne der VAH-Wirksamkeit erforderlich ist.

Einen weiteren Vorteil von Dismozon plus stellt die Arbeitssicherheit und der gefahrlose Umgang dar. Darüber hinaus verringern die praxisgerechten Dosierungsbeutel das Fehldosierungsrisiko. Das Fortbestehen klinisch relevanter Krankheitserreger auf Oberflächen dauert oft mehrere Stunden oder gar Jahre. Eine Kreuzkontamination ist ein dauerhaftes Unterfangen. Oberflächen, die oft mit Hand und Fell in Berührung kommen, oder solche, bei denen eine Verunreinigung möglich ist, sollten täglich aufbereitet werden.

Aldehydfreie Oberflächen können mit Mikrobac von Mikrobac® fort desinfiziert werden. Zur schnellen Desinfektion sind die einsatzbereiten Alkoholdesinfektionsmittel BAZILLOL AF für alkoholbeständige Oberflächen und BaZILLOL® 30 SCHAUM für empfindliche Oberflächen erhältlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema