Duftperlen Selber machen

Gestalten Sie selbst Duftperlen.

Wenn Sie unangenehme Gerüche aus Ihrem Haus verbannen wollen, sollten Sie sich Ihren individuellen Staubsaugerduft zusammenstellen. Was ist mit dir selbst? Chimpke: Handel und Industrie müssen bis zum Herbst konkrete Angebote machen. Kleine bunte Räucherstäbchen oder duftende Blätter könnten sinnvoll sein, um sie in den Staubfilterbeutel zu legen, sind aber nicht so effektiv. Sie finden auch eine wunderschön illustrierte Anleitung, wie Sie es selbst machen können!

Manche Hersteller bieten auch Duftperlen an, die an den Fasern haften.

Gestalten Sie Ihren eigenen Zimmerduft.

Wie Sie mit wenig Mühe selbst einen wunderbaren Zimmerduft kreieren können, erfahren Sie hier. Egal ob Diffusor, Raumdusche oder Raumduftkerze - es ist nicht so schwierig, selbst einen Zimmerduft zu produzieren, wie Sie vielleicht denken. Den Raum selbst zu duften, hat viele Vorzüge. Wenn Sie den Raum selbst duften lassen, kennen Sie auch alle Inhaltsstoffe und können ein gutes Mitgefühl haben.

Darüber hinaus können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf laßen und selbst exakt den Zimmerduft herstellen, den Sie in der häuslichen Umgebung duften möchten. Naturbelassen und persönlich - das sind die schönste Raumduftstoffe, die Sie selbst herstellen können! Der Duft eines großartigen Raumes sorgen für eine angenehme Wohnatmosphäre. Ein sinnlicher, würziger Duftkerzenduft erzeugt im Sommer eine behagliche und im Sommer eine behagliche Ausstrahlung.

Mit einem erfrischenden Zimmerspray mit etwas Glück und Pfefferminz wird die Aufmerksamkeit angeregt und erhöht. Durch ein so belebendes Zimmerspray, das Sie selbst machen können, können Sie eine geballte und fruchtbare Arbeitsatmosphäre für das Bedienen mit nur wenigen Sprays schaffen. Am Abend dient ein selbstgemachter Lavendelduft aus dem Raum zum Ausruhen und Ausschalten. Der hausgemachte Zimmerduft sorgt dafür, dass er besser mit dem ruhigen Schlafen harmoniert.

Sicher, selbst der beste Zimmerduft wird nicht gegen verbrauchte Atemluft helfen. Die reguläre Belüftung wird nicht durch den selbst erzeugten Raumgeruch verdrängt. Im Herbst und Winters können Sie auch die Peelings einer frischen, schalenförmigen Orangen auf die Heizplatte geben, um selbst einen Zimmerduft zu erzeugen. Die aromatisch-würzige Note schafft eine kontemplative Stimmung - und das nahezu kostenlos.

Weil dieser Zimmerduft ganz natürlich ist und selbst hergestellt werden kann. Wenn Sie einen Raumduft in Gestalt eines Raumerfrischers selbst herstellen wollen, benötigen Sie nur ein entleertes Becherglas, z.B. ein Altglas mit Marmelade. Die sauberen und trockenen Gläser sind nun zur Halbzeit mit Natron oder Natron gefüllt, um selbst einen Zimmerduft zu erzeugen.

Im hausgemachten Raumlufterfrischer können auch Würzen wie Gewürznelken oder Zitronenstangen und Kräutern wie Thymian, Pfefferminze, Rosmarin oder Salbei gemischt werden. Verblasst der feine Geruch, muss man das Becherglas mit dem hausgemachten Zimmerduft nur einmal gut durchschütteln und es wird weiter riechen. Es ist so leicht, selbst einen frischen Zimmerduft zu kreieren.

Sogar ein Raumduftauslass kann problemlos selbst hergestellt werden. Alles, was du brauchst, ist eine Hand voll Zutaten: Im Diffuserraumduft selbst wird der Alkoholika verwendet, der das Lösemittel für die Aromaöle bildet. Zugleich wird sichergestellt, dass der Spiritus nicht allein austritt. Sobald du diese Inhaltsstoffe hast, kannst du anfangen, den Raum selbst zu duften.

Abhängig von der Vorliebe, der Saison und der Stimmung, die mit dem Zimmerduft geschaffen werden soll, können unterschiedliche Duftstoffe kombiniert werden. Um eine wohltuende Mixtur zu erhalten, die Ihnen helfen soll, sich zu erholen und das Schlafen gehen zu erleichtern, können Sie etwa 50 Tröpfchen Lavendel, 30 Tröpfchen Rose und 30 Tröpfchen Salbei mitnehmen. Wenn Sie es vorziehen, eine stimulierende Duftstoffmischung zu kreieren, die belebt und gleichzeitig Aufmerksamkeit und Schaffenskraft steigert, können Sie 40 Tröpfchen Eukalyptus, 40 Tröpfchen Pfefferminze und 40 Tröpfchen Kalk mitnehmen.

Der frische Mix erzeugt eine energiegeladene Atmosphäre und steigert die Leistungsfähigkeit. Nach dem Mischen der essentiellen öle werden die übrigen Flüssigkomponenten miteinander vermischt. Jetzt geht der Zimmerduft selbst sehr schnell. Nur die gemessenen Inhaltsstoffe müssen in die Flaschen gefüllt werden. Dieser wird dann dicht geschlossen und stark gerüttelt, so dass sich alle Inhaltsstoffe des DIY-Raumduftes gut mischen.

Diffusor mit exklusivem Duft: Du kannst auch selbst einen Raum mit diesen Inhaltsstoffen besprühen. Sie benötigen nur 3 Stück abdestilliertes Brennwasser, 1 Teil Spiritus und ein Ätherisches Öle (oder eine Ölmischung ) nach Belieben. Damit Sie sich selbst ein naturbelassenes Raumsprühgerät zubereiten können, werden alle diese Inhaltsstoffe in einer Sprühdose mit Vernebler aufbereitet.

Dies sind natürlich nur einige wenige Variationen, wie Sie selbst Zimmerdüfte herstellen können. Wenn Sie besonders ehrgeizig sind, können Sie auch selbst duftende Kerzen herstellen. Die einfachen Zimmerdüfte und Raumerfrischer wurden jedoch im Nu selbst zubereitet.

Mehr zum Thema