Duschgel für Empfindliche haut

Shower Gel für empfindliche Haut

Empfindliche Haut braucht eine besonders schonende Pflege unter der Dusche. Brausebäder für empfindliche, trockene Haut werden als besonders mild und verträglich beworben. Optimale Pflege ohne Zeitverlust: Wie Ihre Haut im Handumdrehen die nötige Pflege erhält mit dem Duschgel für empfindliche Haut. Eine Duschgel für empfindliche Haut. Sollte nicht jeden Tag duschen, ob Sie empfindliche Haut haben oder nicht.

Schonendes Duschgel für empfindliche Haut

Das milde Duschgel für empfindliche Haut ist pH-neutral und beinhaltet in der Praxis pflegeleichte und besänftigende Wirkstoffe, die Anzeichen von empfindlicher Haut vorzubeugen. Die Eignung eines Duschgels für empfindliche Haut wird in erster Linie durch den pH-Wert bestimmt. Je mehr der pH-Wert der Reinigungspräparate hier ankommt, umso sanfter ist er für die Haut.

Konventionelle Seifen dagegen haben einen ziemlich hoch alkalischen pH-Wert zwischen 8 und 11 und können die empfindliche Haut des Körpers trocknen. Es ist daher für das Brausen von sensibler Haut ziemlich untauglich. Wird nur mit einem Wasserbad geduscht, was besonders hautverträglich ist?

Nein, der pH-Wert von Trinkwasser ist je nach Wasserhärte etwa 7 und damit höher als der der Haut. Mit anderen Worten, es kann auch den Säuremantel stören und der Haut Fette und Nässe abnehmen. Daher ist dem Einsatz von Duschgel nicht nur das reine Trinkwasser zu vorziehen. Darüber hinaus kann Weißwasser allein nicht alle Unreinheiten auflösen und abtransportieren.

Sanftes Pflegen für jeden Tag

Statt dessen wird das Brausebad verwendet. Weil sie leicht von den Finger rutscht, mit kaltem Leitungswasser stark verschäumt und grau-braune Kalkbeläge in der Duschwanne und Badewanne zurücklässt. Bei Duschwannen gibt es diese Problematik nicht, da sie unterschiedlich aufgebaut sind. Brausebäder für empfindliche, feuchtigkeitsarme Haut werden als besonders milde und verträgliche Produkte angepriesen.

In diesem Zusammenhang hat die Stichting Warmentest 14 Präparate ausgesucht und in der Anwendung und im Experiment getestet. Die preiswerteste Ware im Testfall, Bath Shower Sanft & Cremig von dm Balea, kostete 26 Cents pro 100 Millilitern. Ein Tipp besser und auch sehr preiswert: Lidl/Pool Brausecreme sensibil. Leider gehört diese Duschwanne nicht mehr zum Standardprogramm von Lidl.

Auf der anderen Seite stehen Präparate mit medizinischen Beschichtungen wie das pH 5 Duschgel von der Firma Éucerin, das Vital Dusch- + Schäumbad von Sebamed (3,48 bzw. 1,82 EUR pro 100 Milliliter) und das Pur Shampoo Duschgel von Logona Natural Cosmetics für 2,76 EUR pro 100 Mio. ltr. Allerdings haben sich die kostspieligen Duschwannen nicht besser entwickelt als die preiswerten.

Die Logona NK wurde im praktischen Test gar als "durchschnittlich" eingestuft, obwohl dieses Präparat in mehrfacher Hinsicht eine besonders hautsympathische Formel aufweist. Bei jedem Umgang mit Mineralwasser und Waschzusätzen kommt es zu einem Feuchthalteverlust der Haut. Duschbäder, insbesondere für empfindliche und feuchte Haut, sollten dies so weit wie möglich mit regenerierenden Stoffen wie möglich kompensieren - nicht nur zur Reinigung, sondern auch zur Pflege.

Die feuchtigkeitsspendende Duschkabine von CDs, Bath Shower Sanft & Cream von dm Balea, das Balanced Duschgel von Migration pH (wenn Sie grenznah wohnen: dieses Bad ist in der Schweiz und gelegentlich in Deutschland erhältlich) und das Pure Shampoo Duschgel von Logona NATURKOSMEIK waren in dieser Beziehung "sehr gut".

Naturals Dusch & Cream von Palmlive und Body Care Duschbad Cream von Edeka Ellkos konnten jedoch nur den "durchschnittlichen" Feuchteverlust auffangen.

Auch interessant

Mehr zum Thema