Faith Band

Glaubensgemeinschaft

Die Faith Band war eine amerikanische Rockband aus Indianapolis, Indiana. Die Faith war eine US-amerikanische Hardcore-Band aus Washington, die zur Dischord Records-Umgebung gehörte. Glaubensband Legacy Possess You Video. Infos zum Song Dancin' Shoes by Faith Band. Alles über Union Of Faith!

Glaubensband| Diskographie & Lieder

Die Faith Band war eine amerikanische Rockband aus Indianapolis, Indiana. De 1973 bis 1979 haben sie 5 Alben veröffentlicht: Glaube en 1973, Entschuldigung, ich habe gerade ein Fotoalbum en 1977 geschnitten, Rock'n Romantik en 1978, und Face to Face und Vitalzeichen en 1979. Das ist eine Tatsache, die 1978 mit dem Rock'n Romantik, der den Song "Dancin' Shoes" enthielt, in dem das Nigel Olsson Cover des Songs in diesem Jahr zu den Top 20 Hits gehören würde.

Leur sant Carl Storie et leur de bassiste Markierung Cawley gründeten 1985 das Duo "Blinding Tears" und veröffentlichten ein Album: Ein Soloalbum von Carl Storie erschien 1999, Carl Storie. Daven Bennett ist ein sorti un solo Plattensolo, Out of the Bleu en 2004. Die Gruppe John Cougar Mellencamp, in der Johnny Cascella bis zu seinem frühen Tod 1992 zusammenarbeitet, spielt er selbst.

Die Pochette des Albums "Human Wheels" enthält eine Widmung von John Mellencamp an ihn.

Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Beliebt ist die amerikanische Dark Wave Band Faith and the Muse. Die Band wurde 1993 in Los Angeles vom Künstlerpaar Monica Richards und William Faith aufgesetzt. Vor ihrer Zusammenarbeit im Faith and the Muse Project hatten sowohl Richard als auch Faith Banderfahrung in der Gothic Rock- und Post-Punk-Szene der 80er Jahre gesammelt.

Obwohl Richard für die Band Strange Boutique sang, war Faith für Szenegrößen wie Shadow Project, Christian Death, Mephisto Walz und Sexprojektkinder mit dabei. Die Musikrichtung der Band ist kaum zu definieren, da sie sehr vielfältig ist und die verschiedensten Einflussfaktoren reflektiert - zum Beispiel aus dem volkstümlichen, elektronischen, alternativen bei gleichzeitiger Neoklassik.

Bei einem so breiten Klangspektrum wird die Band ihrem eigenen Leistungsanspruch gerecht, der über Zeit und Kultur hinausgeht.[1] Die meisten Lieder werden von Richard Gesang eingesungen, auch wenn Faith zu jedem der Alben einen stimmlichen Anteil an wenigstens einem Lied ausübt. Faith und die Muse haben in den vergangenen 15 Jahren umfangreiche Tourneen in den USA und Europa miterlebt.

Durch die Live-Auftritte von Faith and the Muse werden die Zuschauer wegen ihrer Vielfalt begeistert. Faith and the Muse's Veröffentlichungen ähneln oft Concept-Alben, da einige einen bestimmten Teil der ausländischen Kultur widerspiegeln. Besonders das vorliegende Werk:ankoku butoh:, auf dem sich die Musiker mit Aspekten der Shinto-Religion Japans beschäftigen, bezeugt das breite Klangspektrum der Band.

Traditionsreiche japonische Musikinstrumente wie Taiko-Trommeln sorgen für eine asiatische Stimmung auf musikalischer Seite und machen das Werk zu einem wahren Vollen. Außerdem unterstützt Monica Richards die Gothic-Rockband The Eden House, ein Gemeinschaftsprojekt des ehemaligen Fields of the Nephilim-Mitglieds Tony Pettitt und Steve Carey, mit ihrem Vocals auf ihrem ersten Studioalbum Smoke & Mirrors (2009).

Monica Richards - Die Muschi badet in Sonic Seducer, Heft 02/12; S. 42.

Mehr zum Thema