Faszientraining Zubehör

Fascia Trainingszubehör

Die passende Ergänzung für Ihr Faszientraining zu Hause. Finden Sie heraus, welche Geräte Sie für Ihre Faszienfitness zu Hause benötigen. Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen das zur Verfügung stehende Zubehör. Unter der Rubrik Faszien-Trainingszubehör finden Sie Trainingsgeräte zur Massage und Stärkung der Faszien. Fascien beschreiben Netzwerke von Einzelfasern, die wir als Bindegewebe bezeichnen.

Faszien-Training mit Walzen und Bällen - hier billig einkaufen

Um eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, setzen wir sogenannte Cookie ein. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden. Um unser Angebot zu verbessern, erheben wir mit Google Analytics anonyme Nutzungsdaten. Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der jeweiligen Ausführungsseite. Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der jeweiligen Ausführungsseite.

Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der jeweiligen Ausführungsseite. Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der jeweiligen Ausführungsseite. Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der jeweiligen Ausführungsseite.

Blendenzubehör-Sets | Blenden-Training | Physio & Fitness

Sie können diese Registrierung ganz unkompliziert über den nachfolgenden Verweis deaktivieren: 2 Schwarzwalzendubälle Ø 8 &..... Zwei Schwarze Rolldubälle Ø 8 &..... sanft, belebend, kraftvoll..... Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der Detailseite: Sanft, belebend, kraftvoll, kraftvoll..... Die genauen Laufzeiten der verschiedenen Ausführungen finden Sie auf der Detailseite: Sanft, belebend, kraftvoll, kraftvoll.....

Faszien-Training zu Hause - Welches Zubehör benötige ich?

Die Auswahl an Faszien-Trainingszubehör ist in der Regel etwas verwirrend, insbesondere für Anfänger im Faszientraining. Wenn Sie auf der Suche nach Geräten für Ihr Faszientraining zu Haus sind, werden Sie auf eine Reihe von unterschiedlichen Geräten treffen, die alle die selbe Aufgabe zu haben scheinen, d. h. Ihre Faszie zu regenerieren. Es gibt also wirklich einen Unterschied zwischen den einzelnen Arten von Faszien-Trainingsgeräten und wenn ja, woraus besteht sie eigentlich und welches Zubehör benötigen Sie wirklich für Ihr Gesichts-Training zu Haus?

Fasciae Training zu Hause: Fasciae Roll vs. Fasciae Ball & Co. Das Gesichtstraining hat zum Zweck, Ihre fasziösen, d.h. Ihr Kollagenbindegewebe, durch Eigenmassage zu regenerieren und damit die Spannkraft, Flexibilität und Weiterreißfestigkeit Ihrer fasziösen Strukturen zu bewahren oder wieder herzustellen. Ungetrainierte Blenden kleben zusammen, was zu unangenehmen Spannungen und manchmal schmerzhaften Aushärtungen führt.

Hilfen für das Faszientraining zu Hause: Diese Hilfen werden im Faszientraining verwendet, um Körperteile zu entlasten, die von Spannungen und Aushärtungen von der Faszie betroffen sind. Darüber hinaus kann die Therapie mit den Geräten dazu dienen, Spannungen und Aushärtungen sowie die daraus resultierenden Unannehmlichkeiten von vornherein zu vermeiden. Sie werden dann schrittweise mit den Trainingsgeräten bearbeitet, d.h. z.B. mit der Blendenrolle abgewickelt.

Legen Sie sich dazu z.B. mit dem Oberrücken auf die Walze und rollen Sie dann von der Unterseite Ihrer Schultern zur Unterseite Ihres Halses und wieder zurück. Für den Gelingen der Eigenmassage ist die Abrollrichtung nicht entscheidend. Damit das Faszientraining zu Hause etwas einfacher wird und kein Teil des Körpers vernachlässigt wird, ist es ratsam, den eigenen Organismus intellektuell in unterschiedliche Gebiete einzuteilen und nach und nach abzubauen.

Beginnen Sie am besten am Boden Ihres Körper und rollen Sie von Gebiet zu Gebiet nach oben. Dies hat aber prinzipiell auch keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Nachbehandlung. Außerdem sollten Sie Ihre Verbindungen vollständig ausschneiden und nur die Stellen zwischen den Verbindungen mit Hilfe Ihrer Auswahl einmassieren.

Beim Faszientraining, der Eigenmassage und der Triggerpunkt-Stimulation kann man die Faszienrolle nicht vermeiden. Das Schaumstoffband ist das Mittel zur Therapie und Prävention von Faszienkleberungen, Spannungen und Aushärtungen. Aber nicht jede Massage-Rolle ist für jeden gleichermaßen geeignet, da es zwischen den Walzen gibt.

Dies zeigt sich besonders deutlich in der Grösse, der Oberfläche und dem Aufbau der Blende. Obwohl Gestaltung und Farbgebung eher sekundär und allein eine Frage des individuellen Geschmackes sind, entscheiden Grösse und Oberflächenbeschaffenheit über die Stärke der Massagebildung der Rolle und damit darüber, wie gut sich die Blende für Einsteiger eignen kann.

Um Ihnen den Start ins Faszientraining zu Hause so einfach wie möglich zu machen, empfiehlt es sich, vor allem zu Beginn eine Blendenrolle mit größtmöglichem Durchmesser und einer weiche und glatte Oberfläche zu verwenden. Dafür gibt es einen ganz simplen Grund: Bei der faszialen Massage werden die Muskulatur und das Körpergewebe der Einzelkörper allmählich mit der faszialen Rolle aufgerollt.

Dadurch wird das Sickerwasser aus den Blenden gedrückt, um die Regenerierung der Blenden einzuleiten und so das Filzen und die damit verbundene Spannung oder Verfestigung zu lockern. Diese Prozedur kann etwas unerfreulich und mühsam sein, besonders wenn Sie Ihre Fascien nicht oder nur unzureichend durchgemast haben. Da sich Ihr Körper zunächst an die Therapie mit dem Massageroller gewöhnt hat und auch das Lockern von faszialen Verwachsungen, Spannungen und Aushärtungen, die aufgrund der bisher vernachlässigten faszialen Verwachsungen vermeintlich vorliegen, mit ein wenig Druckschmerzen einhergeht.

Wenn Sie die Eigenmassage mit der Faszienwalze regelmässig durchführen, werden diese Druckschmerzen rasch zu einer Form von "Wohlfühlschmerz" und die Intensivität der Faszienmassage kann durch den Übergang in eine stärkere Funktion gesteigert werden. Eine Faszienkugel ist die etwas andere Version des Massagerollers. Der Ball kann prinzipiell wie die Blendenrolle eingesetzt werden, ist aber besonders geeignet für eine gezielte, punktuelle Eigenmassage.

Der Fascial Ball ist in einer Vielzahl von Grössen und Durchmessern verfügbar und wurde entwickelt, um tief eingestellte Härtungen und Myofascial-Trigger-Punkte, die lokalisierte Fascial- oder Muskelhärtungen sind, anzuregen und freizusetzen. Im Gegensatz zur relativ großen Faszienwalze kann die Faszienkugel auch dort eingesetzt werden, wo ein Massageroller an seine Leistungsgrenzen stösst und daher kaum spezifisch behandelt werden kann.

Der Blendenball ist nicht nur für Ihr Blenden-Training zu Hause geeignet, sondern auch, wenn Sie auf der Reise oder auf dem Weg dorthin nicht auf Ihr Gesichts-Training verzichten können oder wollen, aber nicht immer Ihre relativ voluminöse Blendenrolle mitnehmen wollen. Bei Igel-Ball, Doppel-Massage-Ball, Lacrosse-Ball und Pilates-Ball haben Sie weitere Hilfen zur Hand, die Sie für die Faszien-Massage verwenden können.

Im Grunde genommen sind diese Werkzeuge eine Alternative zu Faszienbällen und nicht zu zusätzlichen Trainingsgeräten. Obwohl die Verwendung von Gleitschirmball und Pilates Bal kann fast wie bei der Gleitschirmball erfolgen, ist nur die Doppelkugel ein nützliches Zubehör für Ihr Gleitschirmtraining zu Haus. Dies ist besonders geeignet für die Rückenmassage.

Fascia Trainingszubehör - Was muss, was kann? Als ideales Faszien-Trainingszubehör werden eine Blendenrolle und ein Faszienball verwendet. Durch diese beiden Werkzeuge sind Sie gut vorbereitet für Fasziustraining, Eigenmassage und Reflexzonen-Stimulation, Sie können Faszienverwachsungen, Spannungen und Härtungen wirkungsvoll auflösen, Schmerz mildern und neuen Krankheiten wirkungsvoll vorgreifen. Sinnvoll ist neben der Schaumstoffwalze und dem Faszienball auch ein Doppelmassageball, der seine Stärke vor allem bei der Gewebebehandlung entlang der Lendenwirbelsäule ausspielen kann.

Mit diesem kleinen Leitfaden zum Faszientraining zu Hause konnten wir Ihnen hoffentlich helfen und wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihrem Trainings! Im eigenen Namen: Sie interessieren sich für das Faszientraining und benötigen das richtige Zubehör?

Auch interessant

Mehr zum Thema