Feinwaschmittel für Schwarzes

milde Reinigungsmittel für Schwarz

Die Perwolle Feinwaschmittel schwarz und die Faser Advanced wurden so entwickelt, dass Schwarz seine Intensität nicht verliert. Sowohl Sport- als auch Funktionsbekleidung lassen sich mit Waschmittel für farbige Artikel sowie Jeans oder schwarze Kleidung leicht reinigen. Reinigungsmittel für Dunkelheit und Schwarz. ecogarantie der veganen Gesellschaft. Also für Farbiges und Schwarz meist Farbe, manchmal fein.

Darüber hinaus gibt es spezielle Reinigungsmittel für verschiedene Farben und Gewebe.

Produkttest: Reinigungsmittel für Schwarz überflüssig| World

Muenchen - Spezialfluessige Reinigungsmittel fuer Schwarzwäsche muessen nicht sein. Enttäuscht waren auch die milden Reinigungsmittel. Reinigen Sie Hemden, Hose und Kleidungsstücke ohne verblichene Farbe - nicht jedes Reinigungsmittel kann das für bunte Dinge tun. Getestet wurden von der Stichting Warmentest zehn Flüssigfarbwaschmittel, fünf Feinwaschmittel und vier Schwarz. Die Folge: Fachleute für feine und dunkle Produkte können mit Sicherheit im Verkaufsregal mitspielen.

Schwarze Stoffe verblassten ebenso kräftig wie bei einem hochwertigen Farbwaschmittel. Beim Feinwaschmittel ließ entweder die Wascheffektivität oder der Schutz von Textilwaren zu wünschen übrig. Für den Einsatz von Leichtwaschmitteln ist es wichtig, dass die Qualität der Produkte gewährleistet ist. Deshalb sollten die Konsumenten nach Ansicht der Fachleute der Südtiroler Kulturstiftung auch ein gutes Farbwaschmittel für feine und schwarze Produkte wählen. Der Testsieger ist Persil Color-Gel Silver für 27 Cents pro Wasche.

Bei ihnen kosten die Sendungen 13 Cents.

Reinigungsmittel für Schwarz

  • forum

Reinigungsmittel für Schwarz - hilft das? Hallo, hat jemand von euch eines dieser Spezialwaschmittel für die Reinigung von schwarzer und dunkler Ware ausprobiert? Es gibt viel schwarzes Wäschestück, aber es wird nach ein paar Waschgängen sehr rasch blau-schwarz, grau-schwarz oder bräunschwarz, was ich für bedauerlich halte, denn dann passt nichts mehr zusammen und es sieht genauso alt aus wie die Kleider sind.....

Ich habe keine Spezialwaschmittel dafür, aber es geht mir nicht mit meiner Schwarzwäsche (also mit einem normalen Waschmittel). schon nach ein paar Jahren, aber nicht nach einer kurzen Zeit. Welche Art von Reinigungsmittel benutzt du im Allgemeinen? vielleicht ist es ja viel zu agressiv. Hm, also nehme ich ein billiges von dm....weiß nicht, ob es ein aggressives, oft aber auch mildes Reinigungsmittel ist, ist es nicht sanft?

Außerdem verwende ich nichts mehr für meine Schwarzwäsche und ich habe nie meine Hautfarbe verloren. Mein schwarzes Ding ist immer noch ganz normales Schwärzen und ich wische es nur mit einem billigen Buntwaschmittel. Aber wenn das Schwärze wirklich ausgewaschen ist, wie wäre es mit einer Farbaktualisierung?

Es gibt z.B. verschiedene Simplicolfarben, mit denen man leicht in der Maschine färben kann. Vielen Dank für deine Rückmeldungen! Und wenn die Reinigungsmittel nicht funktionieren, muss ich an etwas anderes denken.... wie kann ich sehen, wie sanft ein Reinigungsmittel ist? Um ehrlich zu sein: Ich würde auch sagen, dass meine blauen Dinge dunkel blieben, aber ich habe neue blaue Strümpfe mit den selben Strümpfen nur in alten Strümpfen vergleicht, und doch gibt es einen farblichen Unterschied.

Sagen wir, nimm schwarzes Waschmittel nur für sehr große Mengen, dann hilf schon ein wenig. Wenn der Fadenanlasser jedoch dieses Phänomen hat, wird ihm ein schwarzes Reinigungsmittel helfen. Es war mir nur wichtig, dass das Schwarzwaschmittel einen hellschwarzen Farbstoff hat oder was auch immer darin enthalten war (wie man an den schnellen grau gefärbten Schnüfflern anstelle von weissen sehen konnte), also macht es natürlich schwarzere Kleider als solche, die es nicht tun.

Auch interessant

Mehr zum Thema