Fettflecken aus Hemd Entfernen

Entfernen Sie Fettflecken vom Hemd.

Vor kurzem habe ich eine sehr fettige Bratwurst gegessen und das Fett auf ein blaues Hemd getropft. Ein zweiter Trick mit dem schnellen Hemd. Entfernen Sie Soßenspritzer auf weißem Hemd mit Tipex. Verschmutzungen können in der Regel mit Wasser und etwas Seife entfernt werden. sind leichter zu entfernen als ältere, bereits ausgetrocknete Verschmutzungen.

Blaufarbenes Hemd mit Fettflecken. | Haushalt & Gärten Foren

Vor kurzem aß ich eine sehr schmierige Grillwurst und tropfte das Frittierfett auf ein hellblaues Hemd. Jetzt habe ich die Färbungen mit farbechtem Bleichmittel beschmiert, bei 60 gewaschen..............die Färbungen sind geblieben. Dann wählte ich mutig 90°, schadete nicht der Hemdfarbe................aber auch nicht den Verfärbungen.

Hatte einer von euch, lieber CKler, den besten, bewährten, 100% effektiven Trinkgeld für mich (außer ausgeschnitten oder ausgebrannt) ???????????

¿Wie können Sie die alten Fettflecken von weissen Hemden entfernen? Enthält Haushaltsartikel, Fette, Waschmaschinen.

Diese Fettflecken sind mehr als ein Jahr und haben eine gelbliche Färbung und stammen aus Bratfett. Und wer weiß z.B. die alten Trinkgelder von Oma dafür? Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, die noch nicht erwähnt wurden. In jeder Apotheke gibt es eine Auflistung, in der Sie das richtige auswählen können. Spülmittel, oder Gallenseife oder Benzin (Fleck damit in wenigen Sekunden reiben und wieder 60 Grad waschen) ist aber auch vor langer Zeit schwer zu entfernen sein wird.

Sauberen Hemdkragen: Haushaltsmittel gegen Kragenfett

Unansehnliche Gelbverfärbungen am Oberhemd, auch bekannt als Halsband-Speck, die auch nach dem Wäschewaschen nicht abklingen - wer weiß dieses nicht? Doch bevor Sie zu teuren Wundertaten übergehen, haben wir uns umgeschaut, was es für Heimmittel gibt, mit denen Sie an das Halsband der anhaltenden Farbveränderungen gehen können! Diese unattraktiven Farbveränderungen treten trotz täglichem Schauer am Rande des Hemdes auf, die sich besonders bei leichten Farbtönen bemerkbar machen und oft auch beim Wäschewaschen nicht herauskommen.

Weshalb wird "Kragenspeck" hergestellt? Damit Sie wissen, wie Sie die gelblich verfärbten Halsbänder am besten entfernen können, sollten Sie sich fragen, worin sie zusammengesetzt sind - auch wenn Sie es nicht ganz wissen wollen. Insbesondere der Bund absorbiert diesen stärker durch die höhere Friktion im Halsbereich und ist daher besonders oft verfilzt.

Weisse Baumwollhemden sind am pflegeleichtesten. Auch hier können Sie mit aggressiveren Reinigungsmitteln arbeiten - bei hellen oder schwarzen Farbtönen oder Polyester-haltigen Stoffen sollten Sie etwas vorsichtiger sein, da sonst die Färbung verblassen könnte - jedoch sind hier kaum kleine Farbveränderungen ersichtlich. Unsere Shirts und Poloshirts bestehen überwiegend aus qualitativ hochstehenden Stoffen wie z. B. Wolle oder Leine und sind daher extrem strapazierfähig und angenehm zu tragbar.

Sie sollten jedoch immer das Nähgut Ihres Hemdes vor dem Wäschewaschen überprüfen und die Hinweise in der eingearbeiteten Waschanleitung einhalten. Wenn das Hemd richtig vorimprägniert ist, müssen Sie Ihre Kleidung nicht wärmer auswaschen, auch wenn sie schmutzig ist. Weil es sich bei den Farbveränderungen um Fettleibigkeit handelt, kann Shampoo helfen.

Mit einer älteren Gipszahnbürste (oder noch sanfter: mit den Fingern) in die betroffene Stelle massieren, kurz einarbeiten und dann in die Maschine geben und ganz normal auswaschen - aber keine ölhaltigen Haarwäscher! Wie bei einem Haarshampoo massieren Sie es ganz unkompliziert mit den Finger ein, arbeiten Sie ein und spülen Sie es ganz normal. Im Handumdrehen geht es los. Du kannst dann deine Shirts ganz normal auswaschen.

Bei farbigen oder dunklen Shirts sollten Sie keine zu aggressiven Substanzen verwenden, um ein Ausbleichen des Stoffes zu verhindern. Durch die darin enthaltene Gallensäure ist sie besonders wirksam bei der Beseitigung hartnäckiger Schmutzrückstände wie Fett-, Eiweiß- oder Fruchtflecken. Reibe den feuchten Tuch damit stark ein und wasche die Shirts dann in der Washmaschine.

Allerdings sollten Sie nur hellfarbige und empfindliche Shirts pflegen, da sie die Farbstärke beeinflussen können. Reibe das Speisesalz in den feuchten Hemdenkragen, am besten aufgelöst in Reinalkohol von über 90 prozentig (auch Ammoniak oder Brandy wirkt). Die Masse, die Sie mit einem Schwämmchen auf Ihr Hemd geben, mehrere stundenlang (vorzugsweise über Nacht) einarbeiten.

Hinweis: Wenn Sie sich für weisse Shirts mit einem unterschiedlich farbigen Halsbandeinsatz entscheiden, sind die "Problemzonen" weniger empfindlich gegenüber Bacon. Sie sollten das Hemd jedoch anschließend verhältnismäßig heiss abwaschen, damit sich der saure Essigduft nicht im Gewebe festsetzt. Sollte der Speck nach dem Wäschewaschen nicht ganz weg sein, können Sie Ihr Hemd mit Natronlauge behandeln, ohne es danach noch einmal nachwäscht.

Vor der Kapitulation und dem Verzicht auf Ihr Hemd hilft eine Chlorreinigung, Benzin oder Hochtemperatur - aber Sie sollten diese Methode nur bei weissen T-Shirts aus Baumwolle verwenden! Sie können besonders hartnäckige Farbveränderungen mit unserem chlorhaltigen Reiniger beheben. Tragen Sie den Halsband kurz vor dem Wäschewaschen auf und legen Sie ihn nach einer kurzen Einweichzeit in die Maschine. Blumeweiße Shirts sind besonders verfärbungsanfällig, aber die Pflege ist extrem umkompliziert!

Wenn Sie zu heiß wäschen, können Ihre Baumwollshirts auch schrumpfen. Sie sollten Ihre Shirts nach der Vorbehandeltung sofort nach einer kurzen Behandlung in die Maschine legen und diese dann ganz normal auswaschen. Die richtige Waschweise für Ihr Hemd findest du hier! Kennst du noch andere Haushaltsmittel gegen Halsfett oder hast du Erfahrung mit dem einen oder anderen?

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Speisekarte mit Heimarzneimitteln gegen Halsband-Speck in den Anmerkungen zu vervollständigen!

Auch interessant

Mehr zum Thema