Flächendesinfektionsmittel bei Mrsa

Oberflächendesinfektionsmittel bei Mrsa

Es gibt keine besonderen Maßnahmen für MRSA, AER, ESBL. Zimmer- und Oberflächendesinfektion - Raum- und Oberflächendesinfektion Vielversprechend ist die Installation von Kupferkomponenten auf kontaktintensiven und kontaktbehafteten Oberflächen wie Türdrückern, Bettrahmen und Infusionsständern. Der Einsatz von Kupferkomponenten ist in der Regel nicht möglich.

Nicht die üblichen Hygienemaßnahmen ausklammern! Selbst wenn eine Anlage mit verkupferten Komponenten zu einer Keimreduzierung von 83% führt (laut einer klinischer Untersuchung von drei amerikanischen Krankenhäusern, der Medical University of South Carolina, dem Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York und dem Ralph H. Johnson Veterans Affairs Medical Center in Charleston), dürfen die üblichen Hygienemaßnahmen wie die Entkeimung nicht untergegangen oder gar ganz eingestellt werden.

Dekolonisierung bei Kleinkindern

Wofür steht die Dekolonisation? Mit der so genannten Dekolonisations- oder Entkolonisationsbehandlung werden die MRSA-Bakterien aus der Hautstelle und den Schleifchen des Halters entfernt. Es ist immer von Fall zu Fall zu entscheiden, ob eine Entkolonialisierungsbehandlung vonnöten ist. Eine sorgfältige medizinische Gefährdungsanalyse des Betroffenen selbst und seines familiären Umfelds ist die Grundlage für die Entscheidungsfindung für oder gegen einen Dekolonisationsversuch.

Wäschetücher, Bettwäsche und Wäsche bei mind. 60 C° Celsius auswaschen, Pflege- und Hygieneartikel (z.B. Zahnbürste, Duschanlage, Sahne, Kosmetiktücher, Feuchttücher, etc.) in den Hausmüll einlagern. Plüschtiere, Decken usw. bei 60°C auswaschen und erst nach der Entkolonialisierungsbehandlung wieder "freigeben".

Dazu gehören unter anderem tierische Waschlösungen, Handdesinfektionsmittel, Mundspüllösungen, Oberflächendesinfektionsmittel sowie Einwegzahnbürsten und Einwegkämme. Im Set enthalten ist auch ein entkeimendes Nasalgel, das nach Absprache mit dem Behandlungsmediziner als Ersatz für die empfohlene Antibiotikasalbe eingesetzt werden kann.

Lieferumfang: 250 ml ProntOral® Mundspülung, Inhalt:

Auch interessant

Mehr zum Thema