Fliegengitter Selber Nähen

Insektenschutzgitter selbstnähend

Du kannst ganz einfach selbst eine Insektenschutz-Tür oder ein Fliegengitter bauen. Insektenschutzgitter halten die lästigen Schädlinge von Wohnungen draußen fern, und Sie können selbst maßgeschneiderte Fenster bauen. Tipp: Wenn Sie das Moskitonetz nicht selbst nähen können, möchten wir Sie auf unseren Leinwandkonfigurator aufmerksam machen. Nähen Sie Unterlegscheiben für Schrauben an das Fliegengitter. Damit können Sie für spezielle Fenstergrößen z.

B. im Reisemobil ganz einfach ein geeignetes Fliegengitter bauen und befestigen.

Eigene Fliegengitter erstellen - die besten Tips dazu

Erstellen Sie sich selbst ein Fliegengitter und installieren Sie es mit wenigen Handgriffen am Bildschirm - so funktioniert es. Insekten und Moskitos sind sehr ärgerlich, besonders im Wohn- oder Schlafen. Dieser Tip verrät Ihnen, wie Sie ein geeignetes Fliegengitter mit Gestell in klaren Stufen leicht anbringen. Sie können das Fliegengitter ganz leicht am Blendrahmen anbringen. Alles, was Sie brauchen, ist ein lockeres Moskitonetz, ein paar Holz- und Kunststoffstreifen (U-Profile - s. Galerie) und einige Werkzeuge.

Zuerst die genaue Grösse Ihres Fenster- oder Terrassentürchens abmessen. Die Streifen zu einem Viereck zusammenkleben. Durch eine Klemme können Sie die Anschlüsse festigen, Schraubklemmen fixieren den Gestell während der Trocknung. Decken Sie dann den Rand mit dem lockeren Fliegengitter ab. Das beiliegende Velcro-Band auf den Holzbügel aufkleben und das lockere Fliegengitter auf das Velcro-Band aufkleben.

Vergewissern Sie sich, dass Sie das Fliegengitter auf leicht gespannte Flächen drücken. Jetzt sahen die Kunststoff-U-Profile auf die für den Gestellrahmen geeigneten Abmessungen. Das Kunststoffprofil umschließt den Holzgestell und hält das Fliegengitter zudem auf dem Velcroband. Sie können nun den präparierten feststehenden Moskitonetzrahmen mit doppelseitigem Kleber am Blendrahmen anbringen.

Die Kunststoff-U-Profile passen exakt auf die Holzschiene und halten das Moskitonetz zudem an seinem Platz. Als Werkzeug benötigst du eine SÃ??ge, Leim, Holzleim, Heftmaschine und Schraubschellen. Fly- oder Moskitonetze sind in unterschiedlichen Grössen erhältlich. Kletten Sie das Klebeband auf den Holzschutz. Die Kunststoff-U-Profile passen exakt auf die Holzschiene und halten das Moskitonetz zudem an seinem Platz.

Als Werkzeug benötigst du eine SÃ??ge, Leim, Holzleim, Heftmaschine und Schraubschellen.

Erstellen Sie Ihren eigenen Fliegengitter

Insektenschutzgitter beschützen das Haus vor unerwünschten Gästen: Moskitos, Insekten, Fliegen, Wespen und andere beißende Insekten, die für den Menschen (insbesondere Kleinkinder) eine Gefahr werden oder Keime aussenden können, sind in Kinderzimmern, Schlafzimmern und Wohnzimmern nicht erwünscht. Um das Sichtfenster im Hochsommer noch weiterschalten zu können, sollten Sie sich selbst ein Fliegengitter nachbauen: einen effektiven Insektenschutzgitter für Ihr Zuhause:

Nie mehr Insekten, Handwespen und dergleichen im Raum. Durch ein effektives Insektenschutzgitter halten sie sich abseits.

Auch interessant

Mehr zum Thema