Gel Batterie Ladegerät

Gel-Ladegerät

CTEK-Ladegeräte sind ideal für Gel-Batterien. Die Ladegeräte haben eine U-Kennlinie. Mithilfe des Ladegerätes von Loadchamp können Sie alle Batterietypen AGM, GEL aufladen. Original-Motorradladegeräte, die eine lange Lebensdauer der Batterie und einen sicheren Start zu jeder Zeit garantieren. Zu welchem Gel-Ladegerät springen?

Gel-Ladeakku für Ladegeräte

Tragen Sie die Schlüsselzahlen (Hersteller und Typenschlüsselzahl) Ihres Fahrzeugeben. Die Schlüsselzahlen unter 2.1 (HSN) und 2.2 (TSN) findest du in deinem Zulassungsbescheid und unter 2 (HSN) und 3 (TSN) in deinen Fahrzeugpapieren bis 2005. Du hast keine Autos gelagert. Wenn Sie ein Neufahrzeug hinzufügen möchten, klicken Sie auf der linken Seite auf Hersteller, Typ, Fahrzeugtyp und Motor.

Wenn Sie bereits ein Fahrzeug abgegeben haben, melden Sie sich an, um auf dieses zugreifen zu können.

Gel-Batterielader zum Laden unterschiedlicher Akkus

Eine Gel-Batterie ist eine neue Art von Batterie, die z.B. in Schiffen und Krafträdern eingesetzt wird. Durch die vollständige Versiegelung der Akkus bietet diese ein Höchstmaß an Schutz. Die Gel-Batterie hat den Nachteil, dass keine Säuremontage stattfindet und keine Kapazitäten durch Seigerungen ausfallen.

Gelebatterien haben einen größeren inneren Widerstand als andere Akkus und liefern weniger Strom als Anlasserbatterien. Für das Laden wird das passende Ladegerät für Gel-Batterien benötigt. Was für Gel-Ladegeräte sind erhältlich? Um eine Gel-Batterie aufzuladen, muss das Ladegerät über die erforderliche Spannung verfügen, die normalerweise 6 oder 12 V beträgt.

Ein Teil der Aufladegeräte arbeitet entweder automatisiert oder voll-automatisiert. Es gibt Anschlüsse an den Lademodulen für den Anschluss des Akkus. Mit vielen Aufladegeräten können Sie den gewünschten Modus auswählen, z.B. Frost-Modus oder Modus für erhöhte Temperatur. Bestimmte Geräte sind sowohl für Gel-Batterien als auch für Säure-Batterien geeignet. Unterschiedliche Batterieladegeräte sind mit einem Bildschirm ausgestattet, der den aktuellen Batterieladezustand zeigt.

Was sind die Vorzüge dieses Ladegerätes? Die meisten dieser Batterieladegeräte sind vielfältig und können für verschiedene Batterietypen verwendet werden. Mit zahlreichen Variationen können Sie die entsprechende Raumtemperatur an Ihrem Ladegerät wetterabhängig einstellen. Manche dieser Geräte sind für den festen Anschluss geeignet. Falls Sie diese Modelle nicht ausschalten, stellt sich das Ladegerät automatisch aus.

Wenn Sie Ihren Akku bei Frost im Regen stehen haben, können Sie ihn oft in kürzester Zeit mit dem passenden Ladegerät wiederaufladen. Einige Ladegeräte ermöglichen es, unterschiedliche Pegel einzustellen, je nachdem, welchen Batterietyp Sie einladen. Worauf sollte ich beim Erwerb eines Gel-Ladegeräts achten?

Vor der Auswahl eines Ladegeräts für einen Gel-Akku ist es wichtig, auf die exakte Spannung zu achten. Wie viele davon es gibt, hängt von der Gel-Batterie ab, die Sie laden wollen. Prüfen Sie dabei, ob das Ladegerät für PKW, LKW, Motorräder oder Schiffe geeignet ist. Ein Teil der Charger kann universal eingesetzt werden.

Ein Teil dieser Aufladegeräte kann an eine normale Wandsteckdose angeschlossen werden. Ein mehrstufiges Ladegerät wird zum Laden verschiedener Akkus empfohlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema