Gel Lack

Gel-Lackierung

Der hochwertige Gelcid- und LED-UV-Gel-Lack kombiniert die besten Eigenschaften von Nagellack und Farbgel. Bei Gel-Nagellack gibt es eine große Produktauswahl. Geprüft, mit dem Sie den Gel-Nagellack sehr bequem zu Hause auftragen können. Geeignet für eine klassische UV-Lackmaniküre oder als Vollabdeckung über der Nagelmodellage.

Der Gel-Lack hat gegenüber dem Lack einige Vorzüge - aber auch Schwächen.

Ist der Gel-Lack eine gute Wahl gegenüber dem konventionellen Nail-Lack? Vor allem im Frühjahr wirkt ein lang anhaltender Lack auf Finger- und Fußnägeln verführerisch. So genannte Gel-Lacke dauern zwei bis drei Monate und sind zudem kratz- und wischfest - das ist das Leistungsversprechen gegenüber konventionellen Nail-Lacken. Gellack hat seinen Wert. Ein großer Vorteil von Gel-Lack und Lack ist die Struktur.

Gellacke sind in der Praxis meist viel teuerer als ihre Vorgänger: Ein einziges Glasfläschchen kann schon ab 20 EUR teuer sein. Die Anwendung erfolgt wie bei konventionellem Lack, aber der Gel-Lack trocknet nicht an der Raumluft. Der Gel-Lack hat einen deutlichen Vorteil durch die geringe Trocknungszeit im Gegensatz zu normalen Lacken, da verschmierter Lack bei vielen Damen das wohl gr??te Schönheitsproblem ist.

Ganz anders ist die Situation beim Entfernen des Gel-Lacks, der alles andere als zart ist. Obwohl ein herkömmlicher Lackentferner eingesetzt werden kann, müssen die Fingernägel mit darin eingeweichten Wattestäbchen ummantelt werden, die dann für volle zehn Min. wirken müssen. Wird er später sorgfältig abgestoßen, wird der grobkörnigste Teil der Farbe abgetragen.

Allerdings können die kräftigen Lösemittel Fingernägel und Haut trockenlegen. Ausgenommen sind so genannte Streifenlacke, die bei entsprechendem Anlass ganz unkompliziert von den Stiften "entfernt" werden können. Die Gel-Lackvariante sollte keine dauerhafte Lösung sein, um seine Fingernägel nicht zu stark zu belasten - insbesondere nicht bei rissigem Nagel. Auf lange Sicht ist der gute uralte Lack hier wohl die sanftere Version.

Gel-Lack & LED UV-Gel-Lack für natürliche Nägel billig einkaufen

Gel-Lack und LED-UV-Gel-Lack werden mit einem Streichelpinsel aufgebracht und unter UV-Licht ausgehärtet. Für die zusätzliche Abdichtung wird ein Decklack verwendet. Diese wird auch mit UV-Licht oder LED-Licht ausgehärtet. Der Untergrund sollte fettarm, gereinigt und getrocknet sein, damit die Farbe gut haften bleibt. Eine Grundierung sollte als Grundlage auf den natürlichen Nagel auftragen werden.

Dadurch wird eine sichere Härtung unter UV-Licht sowie eine Kratzfestigkeit und Langlebigkeit der Oberfläche gewährleistet. Die Gelcoatschicht kann ohne Reiniger abgetragen werden. Mit dem Reiniger können die wenigen Rückstände, die auf dem Nägel verbleiben können, dann leicht beseitigt werden. Gel-Lack ist in unserem Online-Shop in einer Vielzahl von Farb- und Strukturvarianten verfügbar.

Idealerweise sind Gel-Lacke und LED-UV-Gel-Lacke auch bei der Applikation von Nagelkunstkreationen einsetzbar. Die besonders auffälligen Farben, z.B. mit extremem Glitzereffekt, können in Kombination mit einer französischen Nagelkunst verwendet werden und kreieren völlig neue und eigenständige Stile. Bei einwandfreier Färbung oder vollständiger Nagelkunst findet die Abdichtung statt.

Eine Decklackierung ist dafür bestens aufbereitet. Es stärkt die Festigkeit der Gelcoatschicht und verleiht zusätzlich einen strahlenden Nachgeschmack. Wird eine mattierte Oberflächenbeschaffenheit angestrebt und dies bereits mit einem entsprechenden Matt-Gelcoat erreicht, kann auch ein nicht glänzender Decklack verwendet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema