Gel Nagellack

Gel-Nagellack

Bei Gel-Nagellack gibt es eine große Produktauswahl. Es hält kein Nagellack so gut wie UV/LED-Gel-Nagellack. Nachfolgend die besten Empfehlungen für Gel-Nagellacke. Das Gel Nagellack ist dünn wie ein Lack und langlebig wie ein UV-Gel. Langlebiger als herkömmlicher Nagellack - ohne Absplitterung!

Der Gel-Lack hat gegenüber dem Nagellack einige Vorzüge - aber auch Schwächen.

Ist der Gel-Lack eine gute Wahl gegenüber dem konventionellen Nagellack? Vor allem im Frühjahr wirkt ein lang anhaltender Lack auf Finger- und Fußnägeln verführerisch. So genannte Gel-Lacke dauern zwei bis drei Monate und sind zudem kratz- und wischfest - das ist das Leistungsversprechen gegenüber konventionellen Nail-Lacken. â??Wer die fÃ?r das Nagelstudio anfallenden groÃ?en Ausgaben einsparen will, kann auch ganz unkompliziert von selbst auflegen.

Gellack hat seinen Wert. Ein großer Vorteil von Nagellack und Gel-Lack besteht in der Struktur. Gellacke sind in der Praxis meist viel teuerer als ihre Vorgänger: Ein einziges Glasfläschchen kann schon ab 20 EUR teuer sein. Die Anwendung erfolgt wie bei konventionellem Nagellack, aber der Gel-Lack trocknet nicht an der Raumluft.

Der Gel-Lack hat einen deutlichen Vorteil durch die geringe Trocknungszeit im Gegensatz zu normalen Lacken, da verschmierter Nagellack bei vielen Damen das wohl gr??te Schönheitsproblem ist. Ganz anders ist die Situation beim Entfernen des Gel-Lacks, der alles andere als zart ist. Obwohl ein herkömmlicher Lackentferner eingesetzt werden kann, müssen die Nägel mit darin eingeweichten Wattestäbchen ummantelt werden, die dann für volle zehn Min. wirken müssen.

Wird er später sorgfältig abgeschoben, wird der grobkörnigste Teil der Farbe abgetragen. Allerdings können die kräftigen Lösemittel Nägel und Haut abtrocknen. Ausgenommen sind so genannte Streifenlacke, die bei entsprechendem Anlass ganz unkompliziert von den Stiften "entfernt" werden können. Die Gel-Lackvariante sollte keine dauerhafte Lösung sein, um seine Nägel nicht zu stark zu belasten - insbesondere nicht bei rissigem Nagel.

Auf lange Sicht ist der gute uralte Nagellack hier wohl die sanftere Alternative.

Denn unsere Fingerhände sind im Dauerbetrieb und unsere Nägel sind verschiedenen Beanspruchungen unterworfen.

Denn unsere Fingerhände sind im Dauerbetrieb und unsere Nägel sind verschiedenen Beanspruchungen unterworfen. Bei Gel-Nagellack gibt es eine große Auswahl an Produkten. Die besonders intensiven Farbergebnisse werden von vielen Frauen bereits jetzt hoch eingeschätzt, aber auch die Möglichkeit, kleine Ungleichmäßigkeiten unter dem Lack abblenden zu können, macht diesen Nagellack zu einem begehrten Nagellack.

Welche Kosmetika auf jeden Falle im Reisegepäck enthalten sein sollten, erfahren Sie hier: Gel-Nagellack ist ein Muss. Dieser Lack verleiht Ihren Händen neben seinem Dekorationscharakter ein besonders gepflegtes Erscheinungsbild. Nail Polish Remover, genügend Polster und Manikürezubehör sind vorhanden, denken Sie an! Zehennägel können mit Nagellacken übereinstimmen, müssen es aber nicht.

Grundsätzlich gilt: Je einfacher die Schuhe, umso deutlicher kann der Nagellack sein. Füsse und HÃ?nde können zu wahren BlickfÃ?ngen werden, schön gepflasterte und eingefÃ?hrte NÃ?gel sind eine gute Basis dafür.

Auch interessant

Mehr zum Thema