Händedesinfektion 6 Schritte

Handdesinfektion 6 Schritte

Step 6. Step 5. Step 4. Palm offen. Im zweiten Schritt werden einzelne Schritte wiederholt, bis die vorgegebene Einwirkzeit erreicht ist.

In 6 Schritten zur erfolgreichen Händedesinfektion 1. 6 Schritte der. Abschnitt 6. Vor dem Patientenkontakt. Die einzelnen Schritte werden nach Abschluss des 6. Schrittes bis zum Abschluss des angegebenen Schrittes durchgeführt.

Wir haben es in der Hand.

Gute Handhygiene kann Menschenleben schützen. Die gute Händedesinfektion ist eine wirksame und kostengünstige Möglichkeit, die Keimübertragung zu mindern. Diejenigen, die vor Kurzem ihre medizinische Fachausbildung abgeschlossen haben, sind wahrscheinlich mit der von der WHO empfohlenen Handhygienetechnik vertraut. Dies umfasst 6 Schritte und nimmt 30 Sek. in Anspruch. Direkte Untersuchungen haben in einer Untersuchung am Universitätsspital Basel eine Konformität von weniger als 10% mit diesen 6 Stufen ergeben.

Am European Congress of Clinical Microbiology and Infectious Diseases (ECCMID) in Amsterdam, Niederlande, wurde im vergangenen Jahr eine weitere Studien des Universitätsspitals Basel vorgestellt. Im Rahmen der Untersuchung wurden die 6 Schritte mit einer neuen Variante der 3 Schritte nachgestellt. Mit den 3 Stufen der Händedesinfektion wurde eine deutlich bessere Übertragung der Keime erreicht als mit den 6 Stufen.

Die Universitätsklinik Zürich hat sich entschlossen, nicht mehr auf die 6-stufige Handhygienetechnik zu drängen. Dies kann wie folgt erfolgen: 3-5 ml Handdesinfektionsmittel (3x Druck) auftragen. Reiben Sie die Desinfektionslösung ein, bis die Handflächen getrocknet sind. Ganz besonders wichtig: vor jedem Patiententermin! Eine Händedesinfektion vor dem Eingriff des Patienten und vor eindringenden Maßnahmen ist ungünstiger als eine Händedesinfektion nach dem Eingriff des Patienten und nach dem Eingriff mit Infektiosität.

Das belegen Messungen an diversen Krankenhäusern, unter anderem am Universitätsspital Zürich. Zur Gewährleistung eines bestmöglichen Schutzes des Pflegebedürftigen ist es jedoch notwendig, vor jedem Kontakt mit dem Pflegebedürftigen eine gute Händedesinfektion durchzuziehen. Handhygiene ist eine Sache der medizinischen Spitzenleistungen!

Das sind die 6 Schritte der Händedesinfektion!

"Die Desinfektionslösung in die hohl gearbeitete, trocknende Hände stecken und die Innenhand der anderen auflegen. "Nimm den Griff mit den Fingern. "Die Fingerspitzen der rechten Seite in einer kreisförmigen Richtung in der rechten Innenhand verschieben, dann die selbe Richtung mit der rechten Seite ausführen." Step 2: Step 4: Step 1: Step 6: Step 3: Step 5: !!!!!

Zeitaufwand für die Händedesinfektion: ca. 30 s! Bei den 6 Schritten sollten die Zeiger immer trocken sein! Das sind die 6 Schritte der Händedesinfektion!

Auch interessant

Mehr zum Thema