Hametum Zäpfchen Preisvergleich

Preisvergleich Hametum-Zäpfchen

Die HAMETUM Hämorrhoiden Zäpfchen Dr.willmar GmbH &. wird sich auch mit Hametum Hämorrhoidensalbe und Hametum Hämorrhoidenzäpfchen befassen, die speziell für diese Beschwerden entwickelt wurden. Wundsalbe, Zäpfchen und sanfte Pflege für Hämorrhoiden in einem Set.

Produktinformation HAMETUM Hämorrhoidenzäpfchen, 25 St.

Preiswert: HAMETUM Hämorrhoiden-Zäpfchen (25 Stück) Zum Preisvergleich - hier billig kaufen: Bei einigen Produkten kann die Lieferung länger dauern (bis zu 5 Tage), überprüfen Sie die Lieferzeiten der von Ihnen im Geschäft ausgewählten Artikel vor der endgültigen Bestellt.

Anmerkung: Im Hocker befindliches oder aus dem Nachdarm blutendes Gewebe muss immer durch den behandelnden Facharzt geklärt werden.

In der Laktation sollte die Therapie von Hämorrhoidenerkrankungen mit Gerbstoff enthaltenden Zubereitungen nur nach Absprache mit dem behandelnden Hausarzt für maximal 2 Schwangerschaftswochen durchgeführt werden. Wenn Sie andere als die hier aufgeführten Begleiterscheinungen bemerken, informieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Jeden Morgen und Abend, vorzugsweise nach der Darmentleerung, werden die Zäpfchen in den Anus eingebracht.

Die Verwendung von Wundsalben und Zäpfchen im Anusbereich kann zu einer Verunreinigung der Kleidung durch körperliche Wärme führen. 2 mal am Tag 1 Zäpfchen. Sind die Symptome schwerer, können die Zäpfchen auch gelegentlich öfter verwendet werden.

Für Gefahren und Begleiterscheinungen lesen Sie stets die Beipackzettel (falls vom Arzneimittelrecht vorgeschrieben) und wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten.

Produktinformationen zu HAMETUM Hämorrhoiden-Zäpfchen

HAMETUM Hämorrhoidenzäpfchen werden zur Symptombehandlung von Symptomen wie Juckreiz, Tränen und Verbrennung in der Anfangsphase der Hämorrhoidenerkrankung eingesetzt. HAMETUM Hämorrhoiden-Zäpfchen dürfen Sie nicht verwenden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) auf den aktiven Inhaltsstoff Zaubernuss oder eine der anderen Komponenten des Medikaments reagieren.

HAMETUM Hämorrhoiden-Zäpfchen sollten Sie immer nach den Anweisungen Ihres behandelnden Arztes auftragen. Wenn nicht anders angegeben, verwenden Sie ein Zäpfchen zwei Mal am Tag. Wenn Sie ausgeprägtere Symptome haben, können Sie die Zäpfchen auch für kurze Zeit öfter verwenden. Wenn Sie mehr als einmal genommen haben, führen Sie die Therapie wie geplant fort.

Das Suppositorium HAMETUM ist für die rektale Verwendung bestimmt. Dazu ist es am besten, die Zäpfchen am Morgen und Abend nach der Entleerung des Stuhls sanft in den Anus einzuführen. Wie lange die Therapie dauert, hängt von der Form, dem Schweregrad und dem Krankheitsverlauf ab. In der Regel können Sie das HAMETUM Hämorrhoiden-Zäpfchen bis zum Absinken Ihrer Symptome und für einige Tage länger verwenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema