Handdesinfektionsspender

Händedesinfektionsspender

Der DEB InstantFoamTM ist ein hochwirksamer, parfümfreier Händedesinfektionsschaum auf Basis von Alkohol und Feuchtigkeitsspendern. Händedesinfektionsmittel mit Duft und luxuriösem Schaum. Gesundheits- und Infektionsschutz in Spitälern und Pflegeheimen für ältere Menschen

Die Themen HYGIENEMANAGEMENT und INFEKTIONSKONTROLLE sind in Deutschland seit Jahren ein großes Themenfeld. Dieser Thematik hat das Robert-Koch-Institut einen eigenen Forschungsbereich zugeordnet. Dies zeigt, wie wichtig die richtige Handhygiene im Rahmen der Infektionsvorbeugung für Spitäler und Pflegeeinrichtungen ist. Die MRSA-Infektionsrate auf der Intensivstation ist in den meisten Fällen zweistellig.

Die Eintrittswahrscheinlichkeit einer solchen Entzündung ist in den USA signifikant erhöht. Die Anerkennung der Lösung durch den gezielten Einsatz von Dispensern für Desinfektionsmittel ist bereits ein wichtiger Beitrag zur Eliminierung dieser Infektionsrate und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Infektionsvorbeugung in Kliniken und Altenheimen. Der Kauf dieser Geber ist im Gegensatz zur Therapie der Folgeerkrankungen sehr kostengünstig.

Weil die Krankheitsprävention eine gute Möglichkeit ist, die Ausgaben für unser Gesundheitssystem gering zu halten, ist die Infektionskontrolle ein wesentlicher Teil moderner Spitäler, Pflege- und Seniorenheime. Zusätzlich zu den in den meisten Kliniken gut erkennbaren Standmodellen sind Varianten für die Wandbefestigung, für die Befestigung an Pflegewagen und Bodenwagen sowie für fahrbare Systeme im Einsatz.

Damit die Handoberfläche komplett mit Desinfektionsmitteln benetzt wird, hat sich die Hygienedesinfektion nach DIN EN 1500 etabliert, die in die nachfolgenden 6 Stufen eingeteilt ist: Dieser Prozess sollte mind. 30 Sek. andauern und jeder Arbeitsschritt sollte mind. 5 mal durchlaufen werden. Zur Erfüllung der Anforderungen an ein arbeitsfähiges Hygienemanagementsystem sind in vielen Betrieben besonders ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Hygienespezialisten mitwirken.

In größeren Krankenhäusern gibt es eigene Hygienebereiche, die für die Kontrolle und Vorbeugung von Krankheitskeimen zuständig sind. Darüber hinaus werden auch Trainingskurse zu den Themen Hygienefragen und Hygienebestimmungen durchgeführt.

Produktinformationen

Sauberkeit der Hand trägt zu unserem Wohlergehen bei. CWS stellt mit dem Paradies Desinfect BT nun eine kontaktlose Entkeimungslösung zur Verfügung. Der keimtötende und begrenzte Viruzidie-Effekt * des Entkeimungsgels gewährleistet eine gesundheitsbewusste Händewäsche und Desinfektion. Hierbei stellt das Paradies Desinfect BT einen zusätzlichen Vorteil in Bezug auf Sauberkeit und Sicherheit dar. Die kontaktlose Spenderin und die gelähnliche Lösung machen die Handhabung einfach.

Mehr zum Thema