Hexoral

sechseckig

Der Wirkstoff Hexetidin hat ein breites Wirkungsspektrum gegen Bakterienpathogene bei Mund- und Racheninfektionen. Hinweis (Pflichtfeld): HEXORAL Spray. Mit dem Hexoralspray werden Entzündungen im Mund- und Rachenraum lokal behandelt. Das Hexoralspray ist ein Medikament, das bei fieberfreien bakteriellen Entzündungen von Mund und Rachen sowie bei Pilzerkrankungen eingesetzt wird.

Mundspülung -> Hexoral - Versandpraxis

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inklusive Käuferschutz zu je 100 â für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Einkäufe in Deutschland und Österreich mit dem Trusted Shop-Qualitätssiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Einkäufe durch Käuferschutz (inkl. Garantie) bis zu 20.000 â pro Stück, fÃ?r 9,90 â pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr gesichert.

In beiden Fällen beträgt die Dauer des Käuferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating âSehr gutâ errechnet sich aus den 155.611 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Mon. Die Ratings sind im Ratingmuster ersichtlich.

HELIXORAL 0,2% Spray (PZN: 1409300) - Gebrauchsanweisung und Informationsblatt

Beschreibung, welche Krankheiten oder Gegebenheiten gegen die Verwendung des Medikaments stehen, in welchen Altersstufen das Medikament nicht verwendet werden sollte/kann und ob Trächtigkeit und Laktation gegen die Verwendung des Medikaments sind.

Die Droge darf nicht verwendet werden. - Empfängnisverhütung: Konsultieren Sie Ihren Vorgesetzten. Bei der Frage, ob und wie das Medikament während der Trächtigkeit eingesetzt werden kann, spielt eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang sind die folgenden Punkte zu beachten. - Säuglingsanfang: Konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Wenn Ihnen das Medikament trotz einer Kontraindikation verschrieben wurde, fragen Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten.

Wenn Sie während der Therapie eine Änderung feststellen, konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Werden mehrere Medikamente zur gleichen Zeit verwendet, kann es zu Interaktionen kommen.

Die Beurteilung Ihrer persönlichen Gefährdungsfaktoren für die Interaktion kann nur ein Facharzt oder Pharmazeut vornehmen. Bei Bedarf können Ärzte oder Pharmazeuten geeignete Massnahmen ergreifen.

Hören Sie nicht auf, von Ihrem Hausarzt verschriebene Medikamente zu nehmen, ohne Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten zu konsultieren. Inwiefern wird das Medikament zudosiert? Beschreibung der korrekten Verwendung des Medikaments und der Dauer der Einnahme. Eine Überschreitung der Gesamtmenge sollte ohne Konsultation eines Arztes oder Apothekers nicht erfolgen.

Achten Sie beim Spritzen immer darauf, dass der Behälter senkrecht steht. Sie sollte nur verwendet werden, wenn eine unbedenkliche Handhabung des Arzneimittels gewährleistet ist. Sie sollten das Medikament nicht über einen längeren Zeitraum ohne ärztliche Beratung einnehmen.

Wenn eine Überdosis vermutet wird, wenden Sie sich sofort an einen Facharzt. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Hausarzt oder Pharmazeuten über die Wirkung oder die Sicherheit. Die von einem Facharzt verschriebene Dosis kann von den Informationen in der Beilage abkommen. Weil der behandelnde Ärztin oder der Ärztin sie einzeln anpasst, sollten Sie das Medikament daher nach seinen Anleitungen einnehmen.

Informationen über die Lagerhaltung des Medikaments beim Verbraucher, gegebenenfalls ergänzt durch den Zeitraum, in dem das Medikament nach dem Öffnen angewendet werden darf. Das Medikament muss außerhalb der Reichweite von Wärme gelagert werden. Das Medikament darf nicht länger als 6 Monaten nach dem Öffnen oder der Zubereitung einnehmen!

Sie können diese Datenbasis nutzen, um sich über Medikamente zu erkundigen. Bitte beachten Sie daher immer die Ihrem Präparat beiliegende Gebrauchsanweisung und erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder Pharmazeuten. Daher kann die Datenbasis den Besuch beim Hausarzt und die Ratschläge des Apothekers nicht ersetzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema