Hygienekonzept Wäscherei

Wäschehygienekonzept

Im Wäschebereich, um die schmutzige Wäsche zu sortieren. Die Wäscherei ist ein möglicher Träger von nosokomialen Infektionen. Auch in der Wäscherei spielt die Oberflächendesinfektion eine wichtige Rolle, um eine Kontamination mit Krankheitserregern zu verhindern. Operative Anforderungen im Falle eines NORO-Virusunfalls (Hygieneplan, Hygienekonzept, Anweisungen, etc.) Pflege.

(Zubereitung nach Hygienestandard für Privatwäsche.

Waschsalon - Hygienemanagement

Jeden Tag werden mehrere tausend t potenziell infektiöse Wäschereien geliefert, verlesen und waschen. Insbesondere der Anlieferungs- und Sortimbereich ist einem gestiegenen Ansteckungsrisiko unterworfen, was eine konsistente Handhygiene besonders auszeichnet. Doch auch beim Übergang vom unsauberen in den gereinigten Raum muss auf eine gleichbleibende Handhygiene geachtet werden, um eine Verunreinigung der gereinigten Waschküche zu verhindern.

Auch in der Wäscherei ist die Oberflächendesinfektion ein wichtiger Faktor, um eine Verunreinigung mit Keimen zu verhindern. Förderbänder, Lagertische und Fachböden sind dabei von großer Bedeutung. Erst eine vollständige Umwelthygiene ermöglicht eine sichere und sichere Handhabung. an den Auftraggeber. Ecolab hat hier die Möglichkeit, Lösungsansätze für die chemotherapeutische und -thermische Behandlung anzubieten.

Beim Einsatz von Disinfektionsmitteln und anderen Zubereitungen in Hygieneräumen steht nicht nur das Präparat im Mittelpunkt, sondern auch die kostengünstige, unkomplizierte und unbedenkliche Aufbringung. Für diesen Zweck hat Ecolab die richtige Ausrüstung im Angebot. Ganz gleich, ob Sie die chemische Reinigung an einen externen Dienstleister auslagern oder die Wäscherei in Ihrer eigenen Wäscherei vorbereiten:

Reinigen Sie Bettzeug und Badetücher, keimfreie OP-Textilien und Hygienetextilien sind der SchlÃ?ssel zur Sicherheit der Versorgung Ihrer Gesundheit.

Mehr zum Thema