Ist Weichspüler Schädlich

Sind Weichspüler schädlich für den Stoff?

Springen Sie zu Ist Weichspüler ungesund? auf Weichspüler zu verzichten, diese zu reduzieren und Weichspüler so sparsam wie möglich zu dosieren. und die für die Umwelt nicht mehr so schädlich sind wie früher. Schädlich auch für den Trockner? Es kann nur eine chemische Bombe sein und dem Baby schaden!

Ist der Weichspüler schädlich, ja gar karzinogen? Aus dem Haus (Haushalt)

Seit 36 Jahren wasche ich meine Kleidung mit verschiedenen Weichspülmitteln. Wünschen Sie sich nach wie vor einen weichen und gepflegten Unterwäsche. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/weichspueler-chemikalien-ia.html In diesem Artikel heißt es, dass Weichspüler auch krebserregende Substanzen beinhalten können. Tatsächlich kann man leicht sagen, ob etwas schädlich für den Organismus ist oder nicht: Meine Schwägerin verwendet viel Weichspüler und verbrennt meine Nasen.

Als meine eigene Mama die Wäsche wascht, duftet die Wäsche geruchlos und ist ebenso rein. Auch wenn Kleidung mit Weichspüler nach Rosen-Extrakt oder etwas anderem stinkt, ist sie noch lange nicht ganz intakt. In der Kleidung befinden sich lediglich Chemikalien, die den Geruch verursachen. Am besten ist es, seine Kleidung nur mit Waschgel und sonst nichts zu reinigen.

Der Krebs ist eine Erkrankung der Neuzeit, da wir jetzt viel mehr widernatürliche Substanzen zu uns kommen lassen, die Chance, dass die DNA sich ändert, ist viel höher als vorher. Sobald etwas so tief in den Weichspüler eindringt, können Sie sich darauf verlassen, dass es nicht natürlich und damit nicht gesundheitsfördernd für Ihren Organismus ist.

Man kann natürlich behaupten, dass es gesundheitsfördernder ist, einen Weichspüler zu verwenden als z.B. zu räuchern, denn die Hautstelle hat einen sauren Schutzfilm, durch den Chemiefasern nicht so rasch in den Organismus eindringen können. Wir absorbieren die Chemikaliendüfte jedoch über die Luft, die wir atmen, und wenn z.B. kleine Kleinkinder an ihren T-Shirts saugen, absorbieren sie die Chemie im Weichspüler über den Rachen, und das ist in jedem Falle schädlich.

Ihre Krebserkrankung war, aber sicher nicht Weichspüler löst keine Anspannung aus. Dennoch bin ich nach wie vor der Ansicht, dass es am besten ist, dem Organismus so wenig unnatürliche Substanzen wie möglich zu geben.

Sind Weichspüler wirklich gesundheitsschädlich????????????? | Tipps/Trinkgeldforen zum Thema

Die Weichspüler benutze ich selbst nicht, nicht mehr als 16 Jahre lang. Der Weichspüler wird von mir nicht verwendet, vor allem wegen der Umweltauswirkungen, die der Weichspüler für den Menschen haben könnte, ich habe nie darüber nachgedacht (aus Mangel an Grund). Ich muss aber auch erwähnen, dass unser Elektrokoch, bei dem wir den Wäschetrockner vor etwa 9 Jahren erworben haben, uns geraten hat, keinen Weichspüler zu verwenden, da unser Wäschetrockner über eine elektronische Anlage verfügt, die mißt, wie nass die Fortluft noch ist.

Der Weichspülerrest wird um den Sensor gelegt und verschlechtert so die Trocknungsleistung des Ofens. Da wir aber schon lange keinen Weichspüler mehr verwenden, war das kein großes Problem.

Mehr zum Thema