Jeans und Unterwäsche zusammen Waschen

Waschen Sie Jeans und Unterwäsche zusammen.

Springe zu Was kannst du mit Jeans zusammen waschen? Kannst du mit Jeans zusammen waschen? So Jeans nur mit Jeans, Handtücher mit Handtüchern, und so weiter. Waschen Sie die Jeans von Hand in lauwarmem Wasser und trocknen Sie sie flach auf dem Kleiderständer liegend. Andernfalls waschen Sie die Jeans zusammen mit der passenden farbigen Unterwäsche.

Kannst du Jeans, schwarze Unterwäsche und ein hellgraues T-Shirt zusammen waschen? Aus dem Haus (Haushalt)

Ja, kannst du, aber einerseits würde ich den blauen Pullover lieber bei 40°C, Jeans und Unterwäsche bei 60°C waschen und andererseits etwas mehr Waschsalon haben.......... kleines Trinkgeld, im Allgemeinen Jeans waschen immer nach rechts drehen.... wenn die Jeans schon ein paar Mal gespült ist, dann kann man alles zusammen waschen....

Anfängerwäsche | Foren Haus & Leben

Tatsächlich sollte ich mich dafür entschuldigen, dass ich mit 30 Jahren immer noch nicht waschen kann. Die 60° C weiß - Tücher, Bettwäsche / Bettwäsche, Unterwäsche etc. haben im Weinkeller 4 Waschkörbe steht Darts, alles ist sofort sortiert und gehostet..... Die Sortierung erfolgt nach Licht - Schwarz und nach 30° bis 60°.

Waschen bei 60 Grad: Wäsche, Bettbezüge, Handtücher, Reinigungstücher, gerissene Babykleidung, alles, was unter hygienischen Gesichtspunkten gereinigt werden muss. Selbstverständlich gibt es ein paar sehr sensible Dinge, die in den Wollwaschzyklus gehen. lch werde es sortieren: Juhu, so ist das bei mir! Sortiert nach Schurwolle oder Fleece, dunklere 60 oder 40° hellere 60 oder 40 Wäsche, weiße 95 weiß 40° und Bettzeug/Tücher.....

Nach dem Waschen wäscht man die Farben Schwarzweiß, Weiße und Farbe separat. Ich wische Unterwäsche, Handtücher, Waschtücher, Babywäsche und Bettzeug bei 60°C. Shirts, Hosen/Jeans etc. bei 40°C. Pullover und Shirts im schonenden Waschen. Ich wische auch im kurzen Programm alles, um Geld und Elektrizität zu sparen. Ich wische so: Ich benutze es, wenn ich nicht so viel Geld habe.

Hallo, ich sortiere: 60° Handtücher. Ich habe immer faulere Zeiten, in denen alles, was ich gerne gespült hätte, zusammenfliegt. Ich wische weisse Dinge bei 40°C/bei starker Verschmutzung, dann bei 60°C - geht ganz schön flott, weil mein Mann bei der Hausarbeit weisse T-Shirts träg.

Achten Sie auch auf das Reinigungsmittel, nicht nur auf die Temperaturen und die Farben der Waschmaschine. Ohhhhh du bist fantastisch!!!!!!! Hello! Also schätze ich, dass ich zu den wenigen Sortiermaschinen gehörte, wenn ich das las. Ich sortiere 40° (Hosen, Hemden, Blusen, Hemden,....) 60 (Unterwäsche, Strümpfe, Latzhosen, möglicherweise schmutzige Blusen oder Kinderkleidung) 90°( Handtücher und Waschbekleidung).

nach Farbe habe ich wahrscheinlich sehr wenig Weiße (2 Herrenhemden, vielleicht sogar ein Hemd), damit ich keine Maschinen für immer zusammenbekomme. Bisher habe ich nichts gefärbt. Nur neue Dinge (z.B. rotes Hemd,...) Ich wäsche zuerst getrennt. p.s. Ich benutze den Wäschetrockner nicht so fest und werfe beinahe alles hinein (mit dem sanften Knopf), unabhängig davon, was auf dem Typenschild steht. außer edlen Stoffen, BH`s,.....

Das ist eine Art:

Mehr zum Thema