Korsolex Basic Dosierung

Corsolex Grunddosierung

Corsolex basic wird als Konzentrat geliefert und sollte entsprechend den Dosierungsempfehlungen mit den entsprechenden Einwirkzeiten verwendet werden. Die Anwendung von Manusept basic erfolgt unverdünnt in trockenen Händen. Detaillierte Informationen über die Aufnahme und Dosierung von KORSOLEX Basiskonzentrat finden Sie hier: entspricht den Dosierungsempfehlungen mit den stabilen Instrumenten Korsolex extra, Korsolex FF und Korsolex basic.

Corsolex Basis-Instrumentendesinfektion 2 l Inhalt

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren.

Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 466 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Corsolex basic ist ein aldehydhaltiges Instrumentendesinfektionsmittel mit einem breiten Wirkspektrum, einschließlich viruzidaler Wirkung nach RKI-Empfehlung und HAV-Wirkung.

Corsolex basic wird als Konzentrationslösung angeboten und ist gemäß den Dosierempfehlungen mit den richtigen Expositionszeiten zu verwenden. Gemäß den Empfehlungen des RKI für die Endoskoppräparation muss vor der Entkeimung von flexiblen Endoskopen eine sorgfältige Handreinigung durchgeführt werden. Es wird Bodedex FORT oder BODEX PLUS vorgeschlagen. Die Korsolex basic kann in allen gängigen Kreislaufprozessen â " von Hand, halbautomatisch oder voll automatisiert im Kaltprozess verwendet werden.

Der Anschluss des Konzentrats erfolgt nach den Anweisungen der Gerätehersteller. Gemäß den vom RKI empfohlenen Endoskoppräparationen ist bei Kreislaufverfahren auch eine sorgfältige Handreinigung (Bodedex forte) vor der Entkeimung von flexiblen Endoskopen durchzuführen. Bei der manuellen und maschinellen Aufarbeitung von Endoskopen kann Korsolex basic sicher für die mobile Aufarbeitung eingesetzt werden. Inkompatibilitäten durch die chemothermische Entoskopaufbereitung mit Korsolex Endo-Produkten entstehen dabei nicht.

Das Arbeitsmittel von Korsolex basic ist für 7 Tage geeignet. Corsolex basic ist hervorragend materialverträglich mit wärmelabilen und hitzestabilen Instrumenten und wird daher bevorzugt in der Endoskopie angewendet. Bei der Verwendung von Korsolex basic dürfen keine Amin-haltigen Reinigungsmittel zur Anwendung kommen, da es sich um eine Inkompatibilität handelt. Ein 100 Gramm Konzentrat:

Mehr zum Thema