Lithofin Farbvertiefer Erfahrung

Erfahrung mit der Lithofin-Farbtiefe

Eine Besonderheit aus dem LITHOFIN-Programm für Marmor, Naturstein und Betonwerkstein (MN). Der Lithofin Fleckstop PLUS kann viel mehr als nur Ihren Boden schützen: Wir empfehlen die Reinigung von Naturstein mit dem Lithofin MN Grundreiniger. Bei der Suche nach dem Lithofin-Farbtiefen-Test erhalten Sie unterschiedliche Suchergebnisse. Bei der Suche nach dem Lithofin-Farbtiefen-Test erhalten Sie unterschiedliche Suchergebnisse.

Sachgemäße Reinigung, Pflege und Schutz von Naturgestein, Quarzverbund und Keramiken

Grundsätzlich sind diese Stoffe bei regelmäßiger und fachgerechter Säuberung nicht sehr empfindlich gegen Beschädigungen. In der Regel wird Naturstein ganz unkompliziert mit etwas frischem Trinkwasser und Grünseife aufbereitet. Gern beraten wir Sie auch über ein Pflegeprodukt für Ihre natürlichen Steine oder einen vorbeugenden Untergrundschutz. In unserem Geschäftsfeld "Lithofin" haben wir als Gesellschafter unseres Hauses den Marktleader für Reinigungs-, Pflege- und Schutzstoffe an unserer seiten.

Eventuelle Rückstände von Verbindungsmaterial auf der Fläche müssen beseitigt werden. Es wird empfohlen, mit Lithofin MN Zementschleierentferner, ca. 1:7 mit reichlich Frischwasser zu waschen. Bei Lithofin LN-Fleckstop verhindern Sie das Einsickern von Feuchtigkeit, Dreck und Fett, so dass Verschmutzungen nicht mehr auftreten oder sich besser entfernen lassen.

Eine gute Reinigungskraft kann durch Nass- und Feuchtwischen mit einem Spritzer Lithofin MN-Wischpflege erzielt werden. In der Regel sind die Flächen grob, d.h. abgesägt oder gerötet. Mit Lithofin MN Zementnebelabscheider, ca. 1:4 mit Leitungswasser auflösen. Schutzbeschichtung: Die rauhe Fläche ist in der Regel etwas farbunempfindlich und strukturlos.

Mit Lithofin MN Colour Enhancer wird die ganze Faszination des Steines hervorgehoben. Lithofin MN Wischpflege wird dem Badewasser beigefügt. Pinsel sind für sehr raue Untergründe geeignet. Mit Lithofin MN Grundreiniger werden nach der Installation Bauschmutze und andere Unreinheiten beseitigt. Weichen Sie die Überreste des Fugenmaterials mit Lithofin MN Grundreiniger ein und reiben Sie mit einem Holzspatel oder Hartpad-Schwamm.

Schutzausrüstung: Zum Schutze vor Öl- und Fettverschmutzungen sollten alle bedrohten Oberflächen mit Lithofin MC-Fleckstop bearbeitet werden. Anmerkung: Die Imprägnierung schützt nicht vor Mattflecken, die durch sauren Stoffen wie z. B. Essigem, Rotwein, Ketschup, Limonaden und dergleichen verursacht werden. Füge Lithofin MN Wischpflege dem Wasser hinzu und füge dem Gestein zugleich Pflegestoffe hinzu, die ihn bunter und reicher wirken lässt.

Im Falle einer starken Nutzung, besonders wenn die Matte bereits sichtbar ist, einmal alle drei Jahre mit Lithofin MN Gloss Care abwischen. Anleitung zur Behandlung von Arbeitsflächen im Bereich Küche, verfasst von Dipl. Chem. Andreas Schmeizl, Head of Application Technology der LITHOFIN AG. Fettschichten sind nicht nur eine Gefahr von Flecken über einen längeren Zeitraum: Hot Pots und Pans, die unmittelbar auf die Folien gestellt werden, können das Spontanfett aufschmelzen und in die Fläche brennen.

Impregnierungen wie Lithofin MN Flohstop oder Lithofin Flohstop W reduzieren das Risiko unattraktiver Farbveränderungen, indem sie die Oberflächen wasser- und ölabweisend machen. Je nach Gesteinsart können Unreinheiten mehrere Tage lang an der Erdoberfläche festgehalten und dann ohne Fleckenbildung abgetragen werden. Mit der leistungsstarken Imprägnierung Lithofin NanoTOP werden absoluten Höchstwerte beibehalten.

Der Effekt von Tränkungen hält mehrere Jahre an, da die Präparate keinen Belag auf der Haut zurücklassen und daher keinem mechanischem Verschleiß unterworfen sind. Impregnierungen sind Schutzmittel, die Spontanflecken vermeiden, die das Reinigen vereinfachen und für langlebige, reine Oberflächen im Imprägnierungs-/Reinigungssystem sorgen. Die Imprägnierung ist ein Schutzmittel. Die Imprägnierung sollte einmal jährlich erneuert werden, um eine gleichbleibend gute Schutzqualität zu gewährleisten.

Obwohl die Kunststoffe die Poren mehr oder weniger ausfüllen und eine wasserabweisende Eigenschaft aufweisen, bieten sie keinen wirklichen Nachteil. Weil sie von diesen Flächen mit einer Wasserperle abperlen, sollten lösungsmittelhaltige Tränkungen verwendet werden, da wäßrige Präparate bei der Überwindung der Kunststoffe große Probleme haben. Liegt keine Erfahrung vor, sollte die Auswirkung auf einer Probenoberfläche geprüft werden.

Sämtliche hydrophoben und ölabweisenden Tränkungen der Fa. LITHOFIN sind nach dem Lebensmittelrecht und dem Konsumgüterrecht erprobt. Im Falle von Gebrauchtarbeitsplatten, bei denen die Tränkung erneuert werden muss, entfernen Sie zuerst das Fett von den Untergründen mit Lithofin MN Basisreiniger. Das Pflegen und Reinigen ist ein wesentlicher Bestandteil im Zusammenspiel mit der Tränkung. Werden tropfende Speisen sofort von imprägnierten Untergründen abgetrocknet, genügen oft etwas mehr als nur etwas Zeit.

Speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Produkte wie Lithofin MN Easy-Clean vereinfachen die alltägliche Reinigung. In einem Arbeitsgang werden die Oberflächen gereinigt, geschützt und gepflegt - darüber hinaus pflegen und stärken Spezialadditive die Imprägnierung. Treten ölflecken auf, weil die Pappe nicht getränkt oder tropfendes öl vergessen wurde, empfiehlt es sich, den betroffenen Bereich mit Ölabscheider wie Lithofin OIL-EX zu pflegen.

Welche sind Tränkungen? Impregnierungen sind abgestimmte Mischungen aus hochwirksamen Substanzen, die kapillarsaugenden Naturstein schmutzabweisender und pflegender machen. Im Gegensatz zu Dichtstoffen werden die schmutzabweisenden Effekte nicht durch eine Porendichtung erreicht. Aufgrund der kleinen Molekulargröße der einzelnen Komponenten können Tränkungen bis in die Tiefe in die Natursteinstruktur vordringen. Daraus treten funktionale Schichten hervor, die je nach Mischung die hydrophoben und/oder ölabweisenden Funktionen übernehmen.

Dadurch ist die Fläche luftdurchlässig und es können auftretende Feuchte austreten. Andreas Schmeizl, Bereichsleiter Anwendungstechnik bei LITHOFIN. Mit mehr als 50 erhältlichen Farbtönen und Maserungen sind diese Flächen ein beliebter Hingucker in moderner Küche und Bad. Zu Beginn wurden geschliffene Flächen offeriert, die sich durch eine gute Fleckenbeständigkeit und leichte Reinigbarkeit aufzeigen.

Wie im Bereich Naturstein geht der gegenwärtige Trendthema zu weicheren Untergründen. Die Rauheit ändert aber auch das Oberflächenverhalten in Bezug auf Wartung und Desinfektion. Selbst wenn die Fläche sehr widerstandsfähig wirkt, ist die Fleckengefahr nicht ganz auszuschließen. Impregnierungen wie Lithofin MN Protection reduzieren das Risiko unattraktiver Farbveränderungen, indem sie die Fläche wasser- und ölabweisend machen.

Dies bietet Ihnen zusätzlich Sicherheit gegen unschöne Fingerabdrücke auf geschliffenen Untergründen. Die in der Zusammenfassung beschriebenen Impregnierungen sind Schutzmittel, die eine ungewollte Färbung vermeiden. Dennoch ist eine sorgfältige Behandlung notwendig, da sich viele Arten von Verunreinigungen nicht oder nur zum Teil im Trinkwasser auflösen. Der Wirkungsnachweis der Imprägnierung hält mehrere Jahre an, da die Präparate sehr chemikalienbeständig sind.

Sämtliche wasser- und ölabweisenden Tränkungen der Fa. LITHOFIN sind nach dem Lebensmittel- und Konsumgüterrecht erprobt. Danach poliere die Fläche mit einem Mikrofasertuch, um eine gleichmäßige Aufteilung zu gewährleisten. Darüber hinaus ist die Trocknung des Produkts auf der Fläche beschleunigt und damit die Gefahr der Streifenbildung höher. Das Pflegen und Reinigen ist ein wesentlicher Bestandteil im Zusammenspiel mit der Tränkung.

Werden tropfende Speisen sofort von getränkten Untergründen abgetrocknet, genügen oft in der Regel weder Spritzwasser noch Tuch. Speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Produkte wie Lithofin MN Easy-Clean vereinfachen die alltägliche Reinigung. In einem einzigen Arbeitsschritt wird die Haut gereinigt, geschützt und gepflegt - besondere Zusatzstoffe pflegen und stärken die imprägnierende Wirkung noch mehr. Scheuernde Reinigungsmittel, wie z.B. Scheuermilch, sind für bearbeitete Untergründe nicht geeignet, da sie bei jeder Applikation einen Teil der Tränkung auflösen.

Das Gleiche trifft auf die groben Pad-Schwämme zu, die zur Topfreinigung eingesetzt werden. Die erwärmte Fläche wird dann mit Lithofin MN Basisreiniger nass. Lassen Sie den Staubsauger ca. 20 - 30 Min. einweichen, bürsten Sie ihn dazwischen und nehmen Sie ihn dann mit reichlich Leitungswasser auf. Dadurch gelangt es bis in die Tiefe in den Untergrund, wird ohne Beeinträchtigung der Wasserdurchlässigkeit hydrophobiert, schirmt die Fassade vor Regeneinwirkung ab, lässt Feuchtigkeit abtropfen und ist Schmutz abweisend.

Anmerkung für Marmor: Die Imprägnierung schützt nicht vor Mattflecken durch saure Stoffe wie z. B. Essige, Weine, Ketchups, Limonaden und dergleichen. LITHOFIN steht für Steinpflegemittel von bester Güte. Die Marke LITHOFIN ist in der Fachwelt bekannt, weil sie jahrzehntelanges Know-how auf dem Feld der Reinigung, des Schutzes und der Pflege von Keramikfliesen, Klinker, Naturstein und Betonwerksteinen verkörpert.

Auch interessant

Mehr zum Thema