Massageöl ohne Parfüm

Pflegeöl ohne Duftstoffe

Das Massageöl Neutral ist ein sanftes Öl ohne Zusatzstoffe für alle Massageanwendungen. Auf Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe verzichten. Diese werden nicht so schnell ranzig und können auch bisher ohne Duftstoffe verwendet werden. Zusätzlich können weitere Zusatzstoffe wie Parfüm, ätherische Öle, Extrakte und andere öllösliche Pflegestoffe zugesetzt werden. Der biologische Hautpflegestoff ohne Parfüm- und Farbstoffe.

Massage-Öl ohne Duft und Parfüm à cosiMed Massage-Öl farbneutral

Massage Oil Nutral ist ein sanftes öl ohne Zusätze für alle Massageanwendungen. Sie ist sehr hautfreundlich und eines der populärsten öle im Massage- und Wellnessbereich, besonders hautfreundlich und bei Massagestrahlern und Verbrauchern begehrt. Er ist auch ideal zum Vermischen mit Ihrem Wunschölt. kosiMed Massageöl neutrales Massageöl in unserem Online-Shop.

Tantramassageöl Natürlich reines öl auch für Allergien partnerseitig erotische Massage perfumefrei

Tantramassage: Der Weg ist das Ende. Die Tantramassage ist für viele der Beginn einer aufregenden Zeitreise. Die Empfängerin akzeptiert das Berührungsgeschenk an den gebenden Masseur, ohne etwas zugeben. Intime Massagen, darunter die Yoni (tantrisch für Vagina), gibt es auch. The Lingam Massagen (tantrisch für Penis).

Das Tantra ist nicht so sehr "Tun", sondern "Sein".

Reine Naturbelassene Bio-Körperöle, Massageöle & Massagezubehör

In kürzester Zeit wird das eigene Haus zur Wellness-Oase. Ätherische Ätheröle ohne Zusätze, ganz schlicht und ergreifend, denn das ist alles, was nötig ist, um für die Gesundheit der Menschen und des Körpers zu sorgen und sie in Harmonie zu versetzen. Verwöhnen Sie Ihre Körperhaut mit etwas Besonderem: Egal ob für die Gesichts-, Bein- oder Ganzkörperpflege, für jeden Hautschnitt und jede Körperregion gibt es ein Spezialöl, das samtweiche, weiche und geschmeidige Hautstellen auf natürlichem Weg aufbereitet.

Ein kleiner Insidertipp ist das Tüpfelchen auf dem i für die Wellness-Oase im eigenen Haus, den wir Ihnen gerne preisgeben möchten: Heiße Stein-Massage-Steine. Sanft polierte, wärmespeichernde Massagedüsen aus basaltischem vulkanischem Ursprung sind ein Segen für Leib und Leben. Mit den hautfreundlichen Massagesteinen können Sie den strapaziösesten Alltagsleben im Handumdrehen auflösen. Mit ihrer angenehmen Körperwärme bereitet sie den Organismus hervorragend auf eine anschließende Ganzkörpermassage mit einem umweltfreundlichen Körperöl vor.

Damit Ihre individuelle Massagen zu Hause wirklich "professionell" werden, brauchen Sie natürlich das passende Gegenstück. Fühle dich wohl in deiner Körperhaut!

Wir haben 19 geprüfte Pflegeöle - Ökotest

Naturöl kann eine gute Wahl für die Pflege feuchter Körperhaut nach dem Sprudeln oder Bade sein. Dabei machen Naturöle die hauteigene Geschmeidigkeit nicht nur weich, sie mindern auch den Feuchtigkeitsverlust der hauteigenen Körperfeuchtigkeit. Die Gerüchte, dass Erdöl die Porositäten blockiert, sind persistent, aber was die natürlichen Erdöle angeht, so ist es laut Dr. Uta Schlossberger, Privatärztin in Köln und im Bundesverband der Hautärzte Deutschlands (BVDD), "ein Märchen".

So gibt es beispielsweise Produkte, die zu 100-prozentig aus natürlichem Erdöl hergestellt sind - ohne jegliche Beimischungen. Pflanzenöle haben unterschiedliche Strukturen und Qualitäten - und ihre Wirkung auch: Es soll besonders trockenen und empfindlichen Hauttypen nützen. Safloröl dagegen sorgt vor allem für fette und fette Leder. Normalerweise braucht die Schale eine gewisse Zeit, um das Fett aufzunehmen.

Wahrscheinlich ist dies einer der Gründe, warum die einzelnen Produzenten "Trockenöl" anbieten, das besonders rasch aufgenommen werden sollte. Allerdings ist der Terminus "Trockenöl" unter Hautärzten umstritten: "Es gibt keine naturwissenschaftlichen Untersuchungen dazu, sondern nur die von den Herstellern veröffentlichten Informationen", erläutert Dr. Uta Schlossberger. Prof. Johannes Wohlrab, Chefarzt für Hautkrankheiten am Uniklinikum Halle (Saale), sagt auch, dass der Terminus "Trockenöl" nicht festgelegt ist und "mehr oder weniger ein Terminus, der aus dem Vertrieb kommt".

Der Konsument sollte sicherlich nicht zu viel von der Inschrift "Trockenöl" erwarten. Tatsache ist jedoch, dass es Ã-le gibt, die aufgrund ihrer Beschaffenheit und der Struktur ihrer Einzelbestandteile besser aufgenommen werden als andere. So sollen z. B. Massageöle lange auf der Kopfhaut verbleiben, aber auch fette öle wie Oliven- oder Avocadoöl können verwendet werden.

Weil es sonst wie ein Filmmaterial auf der Oberfläche ist. 19 Parfümöle, darunter geprüfte Naturkosmetika, haben wir an Labore verschickt und die Wirkstoffe testen und testen lasen. Deine Artikel sollten gepflegt und verwöhnt werden, einige davon auch glatt: Dies wird von den Herstellern der 19 Ölarten versprochen, die unsere Käufer beschafft haben. Man nennt sie Pflege-, Hautirritationen oder Pflegeöle, sie werden in Kunststoff- oder Plastikflaschen gefüllt, in der Regel mit Schraub- oder Sprühaufsätzen.

Doch nur auf der Grundlage harmloser Inhaltsstoffe: Deshalb haben wir die Beschaffenheit der Labore testen lasen. Wenn in einem öl keine fragwürdigen oder kontroversen Bestandteile enthalten sind, bewerten wir es mit "sehr gut". Es gibt Abschläge, wenn Produzenten Bedenkstoffe hinzufügen - künstliche Fettsäuren wie Silicone oder allergene Düfte.

Auch interessant

Mehr zum Thema