Mittel zum Desinfizieren

Desinfektionsmittelzusammensetzung

Reinigen Sie Bad und Küchen mit Naturprodukten! Das hausgemachte Waschmittel wird im Nu produziert und reinigt ebenso sorgfältig wie teures Desinfektions- und Reinigungsmaterial aus dem Warenhaus. Nun ganz unkompliziert im Internet und komfortabel auf Ihr laufendes Konto ohne Mindesteinzahlung. Damit können Sie fast alles im Bad, in der Kueche und im Rest der Ferienwohnung waschen. Es ist sehr unkompliziert herzustellen, Sie brauchen nur 1 l Warmwasser und 10 ml essigsäure.

Außerdem die Beschläge im Bad und in der Kücheneinrichtung sorgfältig abreiben. Der Staubsauger kann auch zur Toilettenreinigung eingesetzt werden. Zur Toilettenreinigung sowie zur Säuberung von WC-Deckel und WC-Sitz sollte jedoch immer ein frischer Lappen mitgenommen werden. Danach den Haushaltreiniger mind. zehn Min. einarbeiten und dann alles mit klarem Wischwasser abreiben.

Anstelle von Essigessenzen kann auch handelsüblicher Weinessig eingesetzt werden. Weil der Essiggeruch für die meisten Menschen nicht besonders gut ist, kann der Weinessig auch durch Limonensaft aufbereitet werden. Der Zitronenlikör wirkt dann ebenso gut desinfizierend, aber die Ferienwohnung duftet viel wohliger und warmer! Haushaltsmittel für kristallklare Scheiben! Aber mit unseren Tips ist das auch ganz simpel!

Am besten werden die Scheiben mit etwas frischem Wein, Weinessig, Spiritus oder Zitrone gereinigt - andere Reinigungsmittel sind nicht erforderlich. Der schwarze Schwarztee ist auch ausgezeichnet für die Fensterreinigung. Brühen Sie den Teesud auf, laß ihn auskühlen und legen Sie ihn in sauberes Leitungswasser in einen Kübel oder eine Spritzgerät. Einen alten klassischen Weg, der aber immer noch geht, ist natürlich die Zeitung beim streifenlosen Putzen von Fenstern.

Schwer zu fassen, aber Zeitungsdruckpapier macht wirklich kristallklare Scheiben aus. Feuchten Sie die Zeitung in der Wassermischung an und reinigen Sie die Scheiben sorgfältig von Verschmutzungen. Dann mit trockenem Druckpapier trocknen. Trockenes Scheuern ist das Allerwichtigste bei der Fensterreinigung. Egal ob man die Scheiben mit einem kostspieligen Reinigungstuch oder mit einem handelsüblichen Reinigungstuch anfeuchten will, eine nicht allzu große Aufgabe hat.

Zeitungsdruckpapier ist, wie bereits erwähnt, sehr gut geeignet, aber auch Microfasertücher oder ausgediente Strumpfhosen garantieren ein kristallklares Ergebnis. Obere Spitze für die Fensterreinigung: Mit den bewährten Hausmitteln bieten wir nicht nur kostengünstige und wirksame Heilmittel zur Säuberung unserer Appartements und Wohnhäuser an - sie können auch zur Desinfektion von Verletzungen oder leichten entzündlichen Zuständen eingesetzt werden.

Kleinere Hautwunden dagegen können mit hochfestem Alkoholika deinfiziert werden. Allerdings ist es oft überflüssig, kostspielige Disinfektionsmittel aus der Pharmazie oder kostspielige und gesundheitsschädliche Reinigungsmittel aus dem Lebensmittelmarkt zu kaufen - die Umwelt hat uns viel gegeben, was wir auch akzeptieren sollten!

Auch interessant

Mehr zum Thema