Moor Wärmeträger

Festes Wärmeträgermedium

Das Wärmeträgermedium Moor ist mit einem Wärmespeicher aus Naturmoor gefüllt. Das Wärmeträgermedium Couppee Moor dient als langlebiger Wärmespeicher und kann für viele Zwecke eingesetzt werden. Die Anwendung von Heilmoor ist seit vielen Jahren Teil der Physiotherapie. Das Wärmeträgermedium enthält einen Wärmespeicher, der aus einer natürlichen Moorfüllung besteht. Thermotransfermedium Moor ausschließlich zur Verwendung in Kombination mit Einweg-Moorpackungen.

Anwendung

Das Wärmeträgermedium Couppee Moor fungiert als langlebiger Energiespeicher und kann für viele Zwecke eingesetzt werden. Seit langem ist bekannt, dass nicht nur Öl, sondern auch Heilkräuter und Hitze hervorragend gegen Muskelkater ausreichen. Deshalb werden warme Kissen und Heuwürfel erwärmt und zur Linderung der Schmerzen eingesetzt. Moor-Produkte können die Hitze über einen besonders langen Zeitraum abspeichern und eignen sich daher besonders für die Schmerzbehandlung.

In Wasserbädern wird das Wärmeträgermedium der Wärmebehandlung, in diesem Falle das Wärmeträgermedium Moor, auf schonende Weise erwärmt. Die in einem Freibad erwärmten und mit dickem, pastenförmigem Moor befüllten WÃ?rmespeicher sind rasch und flexibel wieder verwendbar und bleiben lange Zeit wÃ?rm. Bei der Erwärmung im Warmwasserbad sollte das Wärmeträgermedium nicht den unteren Teil des Heizgerätes erreichen, da sonst die Folienbeschädigung auftreten kann.

So kann beispielsweise mit einem Sieb vermieden werden, dass das Wärmeträgermedium mit dem Fußboden in Kontakt kommt. Anschließend wird der erwärmte Wärmeträger auf die zu behandelnden Stellen des Körperteils aufgelegt und der Betroffene in Folien und Bettdecken gewickelt. Zur Vergrößerung der Behandlungsstrecke werden zwei oder mehr Wärmeträger aneinandergereiht.

Das Wärmeträgermedium ist besonders effektiv in Kombination mit einer medizinischen Moorpackung N (Einwegpackung). Es ist sicherzustellen, dass das Wärmeträgermedium nicht bei einer höher als der vorgesehenen Umgebungstemperatur verwendet wird. Das Wärmeträgermedium sollte in einem Wasserschöpfbad auf ca. 50 - 60 C aufbereitet werden. Das Wärmeträgermedium darf im Wasserkreislauf nicht sieden.

Die Dichtheit des Wärmeträgermediums ist vor dem Auftragen durch Pressen zu überprüfen.

Exklusives Wärmeträgermedium Moor (wiederverwendbar)

Im Moorwärmeträger befindet sich ein Wärmeakkumulator aus einer natürlichen Moorfüllung, die für die Verwendung von Moor-Einwegverpackungen ausgelegt ist. 13,60 ? inkl. MwSt. Im Moorwärmeträger plus befindet sich ein Wärmeakkumulator aus einer natürlichen Moorfüllung, die für die Verwendung von Einweg-Moorpackungen ausgelegt ist. 10,66 ? inkl. MwSt. 43,06 inkl. MwSt. inkl. Schaumstoff-Wärmespeicher mit harter Paraffinfüllung nach DAB 10 und vakuumgeschweißt.

Dieser Herstellungsprozess hat gegenüber herkömmlichen Verdichtungen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil einer verbesserten Formbarkeit. 24,39 ? inkl. Mehrwertsteuer.

Moorwärmeträger | Wärmetherapie | Couppée GesmbH

Moorwärmeträger 4 kg 56 x 38 cm 3 Stck. im Umkarton. Eine Box, 18,56 EUR pro Stck. Garantie auf alle Wärmeträger: 3 Jahre. Moorwärmeträger 4 kg 56 x 33 cm 3 Stck. im Umkarton. Eine Box, 18,56 EUR pro Stck. Garantie auf alle Wärmeträger: 3 Jahre.

Auch interessant

Mehr zum Thema