Nagel Gel ohne Uv

Nail Gel ohne Uv

Langlebiger UV-Nagellack zur Verwendung ohne UV-Lampe? Ab einer Woche und mehr ohne zu streichen? Nail Modeling mit Gel, Schellack, Training Nageldesign und Training. Mit ihm können ohne UV-Lampe Kunstnägel mit kurz- oder mittelfristiger Haltbarkeit hergestellt werden. Keine Nagellack-Postings mehr für dich und alle UV-Nagellacke verflucht.

Gelnägel ohne UV-Lampe - dm Online Shop Magazine

Zusätzlicher Schimmer, lange Haltbarkeit: Der beliebte Geleffekt ist jetzt auch ohne Aushärtung unter der Leuchte erhältlich. Es wird keine Leuchte für diesen Blick benötigt: Man trinkt dazu Einfach Kaffee und wartet, bis der Lack trocken ist. Hochglanz und extralange Lebensdauer - das ist es, was Frauen von einem Lack erwarten. Bisher gab es diese Traumkombination nur für den UV-Nagellack, der unter der Leuchte aushärtet.

Die Gel-Optik kann auch ohne UV-Licht erreicht werden. Dazu genügt der richtige Lack. Die Wirkungsweise von gelartigen Nagellacken? Sie zeichnen sich gegenüber herkömmlichem Lack vor allem durch ihre gelartige Struktur aus. Auf der einen Seite ist es sehr opak, auf der anderen Seite glättet es Unregelmäßigkeiten und schafft so den populären Gel-Look.

Die Vorteile des Nagellacks liegen im eigentlichen Sinn auf der Hand: Während man bei der Verwendung von echtem Sonnenschutzlack die Finger unter der Leuchte lassen muss, kann man den gelartigen Sonnenschutz auch bequem auf der Liege oder im Doppelbett anwenden. Gelartiger Lack ist definitiv resistenter als konventioneller Lack. Einige Artikel bieten zudem eine Lagerfähigkeit von bis zu zweiwöchentlich.

Eine transparente Deckschicht mit gelartiger Struktur bietet zusätzlichen Schutz vor Ausbrüchen und verstärkt den Farbverlauf. Allerdings kommen die neuen Beschichtungen der Festigkeit und Beständigkeit von UV-Nagellacken nicht ganz nahe. Sie werden das beim Entlacken bemerken: Mit dem Lackentferner kommen Sie nicht an echtem UV-Lack vorbei, es werden besondere Lösemittel benötigt.

Bei gelartigen Lacken ist das ganz anders. Begeisterter Hobbyfotograf, lebenslustiger Haarbürstensänger, origineller Upcyclingfreund, Handcremesammler, Koch- und Verkostungsliebhaber. Sehr geehrte Eva, sagen Sie uns doch gleich, mit welchem Lack Sie es meinen.

Gel-Nagellack für zu Hause: Was Sie wissen müssen

Gel-Nagellack kann zu Haus leicht aufgetragen werden, wenn er ohne UV-Lampe aushärtet. Gel-Nagellacke, die ohne UV-Lampe härten? Die meisten Damen haben sie noch nicht ausprobiert: Sie haben es vielleicht mit neuen Produkten nicht leicht - und stellen sich die Frage: Hält der Gel-Nagellack wirklich so lange, wie die Werbeversprechen? Schädigt Gel-Nagellack die Fingernägel?

Wie kann ich den Nagel wieder entfernen? Mittlerweile bieten nahezu alle Lieferanten Gel-Nagellacke an, die ohne UV-Lampe nur noch mit Sonnenlicht härten. Damit Sie Gelnägel zu Haus streichen können, müssen Sie in einen Gel-Nagellack und einen Decklack einkaufen. Dieser wird oft in der selben Reihe verkauft. Der Spass ist nicht billig: Das Paar, besteht aus lackiertem und lackiertem Obermaterial, kostet etwa 20 EUR.

Dadurch ist es viel teuerer als eine Mischung aus Normallack und passender Deckschicht, sollte aber etwas mehr aushalten. Geleffektlack ist zäher als herkömmlicher Naturlack und bedeckt etwas besser. Im Regelfall werden zwei Lagen Gel-Nagellack und anschließend eine Lage Decklack aufgebracht. Die Anwendung ist zwar ebenso einfach oder schwierig wie bei einem herkömmlichen Autolack, aber die "Trockenzeit" ist längerer Natur und je nach Lieferant unterschiedlich.

Die praktische Prüfung hat jedoch gezeigt, dass nur sehr wenige Gel-Nagellacke ihr Bestes geben können. Gel-Nagellacke sind damit den herkömmlichen Farben weit voraus, die am nächsten Tag oft unschön werden. Durch eine zweitägige Aktualisierung des Decklacks kann die Lagerfähigkeit erhöht werden. Bevor Sie den Lack verwenden, sollten Sie sich um wunderschöne und gut erhaltene Nägel kümmern!

Schädigt Gel-Nagellack meinen natürlichen Nagel? Wenn Sie an Gel-Nagellack denken, assoziieren Sie zunächst die Gelnägel, die im Studio nachgebildet und in der UV-Lampe ausgehärtet werden. Wenn etwas nicht in Ordnung ist und zu viel vom natürlichen Nagel abgetragen wird, kann dies unattraktive Konsequenzen haben, vor denen jede Patientin Angst hat. Allerdings kann der Gel-Nagellack für den Heimgebrauch mit einem acetonfreien Lackentferner abgenommen werden und ist sicher für Naturnägel.

Bei vielen Menschen wird die Applikation jedoch mit der Begründung vermieden, dass der natürliche Nagel unter der Gelsubstanz nicht durchatmen kann. Die Sauerstoffzufuhr hilft dem Keratin, besser zu härten und macht die NÃ??gel hÃ?rter. Bei Entfernung des Lackes kann sich der Nagel in den ersten Tagen noch soft fühlen, bis das Keratin wieder aushärtet.

Es ist egal, ob der Geolack drei Monaten oder drei Jahren auf dem Nagel war. Noch eine weitere Angst: Die Wirkstoffe der Gelnägel attackieren den natürlichen Nagel. Jeder, der mit den Gel-Nagellacken gut zurechtkommt, möchte vielleicht noch einen weiteren Arbeitsschritt gehen und einen klassischen versuchen: Zug um Zug - so funktionieren die französischen Nägel.

Auch interessant

Mehr zum Thema