Obstflecken

Fruchtflecken

Fruchtflecken in nicht kochenden Stoffen werden mit Essig besprüht und anschließend in lauwarmer Seifenlauge gewaschen. Altes Hausmittel gegen rote Fruchtflecken. Besonders rote Fruchtflecken sind eine echte Plage. Gegen Fruchtflecken gibt es zahlreiche Hausmittel. Was das ist und wie Sie Fruchtflecken schonend von Ihren Textilien entfernen können, erfahren Sie hier.

Bedienungsanleitung

Egal ob Obstsalat oder Softie - Fruchtflecken auf der Bekleidung sind lästig und erfordern etwas Ruhe bei der Putzen. Die Entfernung von Fruchtflecken wird dadurch kompliziert, dass sie am Tuch anhaften und es gleichzeitig abtöten. Dabei ist es ratsam, immer umgehend zu handeln und das Gewand so schnell wie möglich in sauberes Leitungswasser zu legen, damit der Fruchtfleck überhaupt nicht aushärtet.

Tannine sind leicht zu ausbleichen. Sie können Bleichmittel für Fruchtflecken auf widerstandsfähigeren, farbechteren Stoffen problemlos verwenden. Pflegebedürftige Gewebe können mit Weinessig und Zitrone getränkt werden. Wenn Sie Fruchtflecken auf natürlichem Wege bleachen möchten, können Sie das Gewand auch mehrere Std. lang in die glühende Dunkelheit stellen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass diese Bleichmethode mehrere Tage dauern kann.

Salze sind ein weiteres Haushaltsgerät zur Beseitigung von Fruchtflecken. Sie wird nach dem Wässern unmittelbar auf den Fruchtfleck aufgetragen, lockert die Fruktose auf und absorbiert Farben. Bei Bedarf mehrfach nachbearbeiten, um die Fruchtflecken zu beseitigen. Haushaltsmittel wie z. B. Zitrone, Weinessig und Speisesalz, aber auch Seifen enthaltene Stoffe sollten nach der Vorbehandeltung bei höchstmöglicher Hitze in der Waschmaschine auswaschen werden.

Sie können auch handelsübliche Fleckenentferner zur Entfernung von Fruchtflecken einsetzen. Insbesondere bei alten Fruchtflecken sollte das Bekleidungsstück über einen längeren Zeitabschnitt mit weicheren Wirkstoffen vorbehandelt werden. Wir empfehlen, das Bekleidungsstück übernachtend in einem Gemisch aus Weinessig und Mineralwasser (1:1) zu lagern und es vor dem Wäschewaschen mit Gallenseife zu besprühen.

Dieses Verfahren ist besonders geeignet, um Bananenspritzer zu mildern. Wer es rasch angehen muss, kann die Fruchtflecken auch mit Speichel mildern. Mit strapazierfähigen Stoffen wie z. B. Jeanshosen können Sie auch Bekleidung anfeuchten, die Gallapsei gezielt auf den Färbemittel auftragen und ausbürsten. Zur Entfernung von frischen Fruchtflecken reicht es oft aus, den Schmutz vor dem Waschen mit etwas flüssigem Reinigungsmittel zu bestreuen.

Altes Haushaltsmittel gegen Fruchtflecken

Fruchtflecken sind überall verbreitet. Verschmutzungen auf Kleidungsstücken und Textilwaren sind immer lästig, und wenn sie von Früchten kommen, sind viele Haushaltsfrauen besonders vereitelt. Fruchtflecken werden allgemein als sehr beständig angesehen und sind schwierig zu beseitigen. "â??Dieser Spruch kommt verhältnismÃ??Ã?ig im Verbindung mit Fruchtflecken vor.

Fruchtflecken sind immer lästig, aber besonders befürchtet werden die Verfärbungen von roter, blauer oder violetter Frucht. Doch auch leichte Obstsorten können ihre Spur auf dem Textil nachlassen. Bananen, Birnen oder Äpfel verfärben sich nicht gleich, aber die Punkte erscheinen erst nach einiger Zeit durch das Zusammenwirken von Ferment und Sauerstoffen.

Aber keine Angst: Mit Omas Haushaltsmitteln werden die meisten der unansehnlichen Verfärbungen beseitigt. Es geschah rasch und die Kleidung oder Tischdecke ist mit einem hässlichen Fruchtfleck verziert. Sollte dies nicht möglich sein, betupfen Sie den Schmutz sorgfältig mit einem gereinigten Lappen ab und bearbeiten Sie ihn dann wieder mit etwas sauberem Nass.

Vor allem die Bekleidungsstücke von Säuglingen und Kleinkindern sind extrem empfindlich gegen Fruchtflecken. Damit können Sie sich darauf verlassen, dass Sie Verschmutzungen von Bananenpüree, Äpfeln & Co rasch aus Ihrer Wäsche entfernen können. Bei Fruchtflecken hat sich auch die Gallenseife bestens bewiesen. Reibe den Schmutz ein und lass das Mittel wirken.

Achtung: Die Gallenseife wird vor dem Waschen nicht ausgespült. Fruchtflecken können auch in Vollmilch oder Vollmilch getränkt und damit vorgereinigt werden. Ungewöhnlich, aber dennoch wirkungsvoll ist der folgende Insider-Tipp aus Großmutters Zeiten: Frischsauerkraut auf den Malgrund geben und dann etwa 30 Min. aufwarten. Es kann trotz aller Anstrengungen vorkommen, dass nicht alle Fruchtflecken rückstandsfrei entfernt werden können.

Alle hellfarbigen Stoffe sind für dieses Verfahren geeignet. So können auch hartnäckige Fruchtflecken auf natürliche Art und Weise aufgehellt werden, so dass sie nicht mehr ins Blickfeld geraten. Je früher ein Farbstoff jedoch erkannt und therapiert wird, umso höher sind die Möglichkeiten, dass er leicht zu entfernen ist.

Mehr zum Thema