Octenisept Anwendungsdauer

Oktenisept Nutzungsdauer

Für die Anwendung auf (schleimiger) Haut. Die Zubereitung ist für die Verwendung auf der Oberfläche bestimmt und darf nicht in die Tiefe des Gewebes injiziert werden. Die Zubereitung ist für die Verwendung auf der Oberfläche bestimmt und darf nicht in die Tiefe des Gewebes injiziert werden. Das Präparat ist für die oberflächliche Anwendung bestimmt und darf nicht in die Tiefe des Gewebes injiziert werden, z.B.

mit einer Spritze. Die Zubereitung ist für die Verwendung auf der Oberfläche bestimmt und darf nicht in die Tiefe des Gewebes injiziert werden.

Temporäre Verwendung von Octenisept

Mit unserer Online-Community für Krankenpflegeberufe, einer der Ältesten und Stärksten im deutschen Sprachraum (D/A/CH), sind wir seit dem Jahr 2000 in der Lage, allen Pflegeinteressierten eine unverzerrte, kritisch ausgerichtete Diskussionsplattform für Nutzer verschiedener Herkunfts- und Sichtenrichtungen zu bieten. Täglich werden wir mit Ihnen zusammenarbeiten, um die hohe Qualitätsstandards dieses Austauschs zu gewährleisten.

Oktenisept - Wirkstoff zur Desinfektion von Wunden und Schleimhäuten

Oktenisept ist ein desinfizierendes Mittel zur äußerlichen Anwendung auf der Schleimhaut. Oktenidin hat eine keimtötende Wirkung. Eine Resistenzentwicklung von Krankheitserregern (Resistenz) gegen Oktenidin ist aufgrund der Funktionsweise nicht zu fürchten. Anwendungsbereiche: Im Mund, z.B. vor der Zahnextraktion oder Kürettage (chirurgische Gewebeentnahme ), im Urogenitalbereich, z.B. vor Gebärmutterhalskrebs (chirurgische Gebärmutterentnahme ) und im Rektumbereich (z.B. vor Obliteration von Hämorrhoiden).

Oktenisept kann bei Volljährigen und Kleinkindern ohne Altersbeschränkung angewendet werden. Bereits ab der vierten Woche der Schwangerschaft wurde die Unschädlichkeit und Unversehrtheit der Applikation bei Frühbabys nachweisbar. Sollte nach wiederholter Verwendung kein Behandlungserfolg oder gar eine Beeinträchtigung auftreten, konsultieren Sie Ihren Vorgesetzten. Worauf Sie vor der Einnahme achten sollten, wenn Sie eine Allergie gegen Octenidindihydrochlorid oder 2-Phenoxyethanol oder einen der anderen in Kapitel 6 aufgeführten Inhaltsstoffe dieses Medikaments haben.

Es sollte nicht für Spüllösungen in der Abdominalhöhle (z.B. intraoperativ) und der Blase oder am Mittelohr verwendet werden. Vor der Anwendung von Octenisept wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Schlucken Sie das Medikament nicht in großen Portionen und geben Sie es nicht in die Blutbahn, z.B. durch unbeabsichtigte Injektionen.

Informiere deinen Hausarzt oder Pharmazeuten, wenn du andere Medikamente verwendest, in letzter Zeit andere Medikamente benutzt hast oder beabsichtigst, andere Medikamente zu verwenden. Verwenden Sie keine Antiseptika (Desinfektionsmittel) auf PVP-Jodbasis an angrenzenden Hautstellen, da es in den Randbereichen zu stark gebräunten bis veilchenfarbenen Verläufen kommen kann. Bei Schwangerschaft oder Stillzeit, bei Verdacht auf eine Schwangerschaft oder bei der Absicht, eine Schwangerschaft einzugehen, bitten Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten um einen entsprechenden Hinweis, bevor Sie dieses Medikament verwenden.

Gegebenenfalls kann die Verwendung von Octenisept während der Trächtigkeit in Erwägung gezogen werden. Bei Bedarf kann Octenisept während der Laktation verwendet werden. Der Einsatz von Octenisept hat keinen Einfluss auf die Verkehrssicherheit oder die Betriebsfähigkeit von Straßen. Was ist die Verwendung? Verwenden Sie das Medikament immer exakt so, wie in dieser Broschüre oder wie mit Ihrem Hausarzt, Pharmazeuten oder Krankenschwester vereinbart.

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten, wenn Sie sich unsicher sind. Für die Applikation auf (schleimiger) Haut. Bei Bedarf kann auch eine Spüllösung, vor allem im Mundbereich, durchgeführt werden. Beim Spülen der Zahnhöhle spülen Sie 20 Sek. lang mit ca. 20 Milliliter Octenisept und berücksichtigen Sie eine weitere Expositionszeit von einer Min.

Oktenisept wird pur aufgetragen. Für die vaginale Applikation muss die Applikator-Sprühkappe zehn Mal nacheinander gedrückt werden, s. Applikation des Applikator-Sprühkopfes. Es wird empfohlen, nach Abschluss der vaginalen Therapie mit Octenisept die Scheideflora mit lactobazillenhaltigen Vaginalkapseln aufzubauen, um die Regeneration des natÃ?rlichen Bakterienhaushalts zu fördern. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist die Anmeldung gleich.

Bei einem extern verabreichten Medikament ist eine Überdosis jedoch sehr ungewöhnlich. Welche möglichen Begleiterscheinungen gibt es? Auch dieses Medikament kann wie alle anderen Medikamente Begleiterscheinungen haben, aber nicht jeder muss sie erleben. Die folgenden Frequenzinformationen dienen als Grundlage für die Beurteilung von Nebenwirkungen: Beim Spülen in der Mundöffnung führt das Medikament zeitweilig zu einem Bittergeschmack.

Bei Begleiterscheinungen konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Gleiches trifft auf Begleiterscheinungen zu, die nicht in dieser Gebrauchsanweisung aufgeführt sind. Außerdem können Sie Begleiterscheinungen unmittelbar über das landesweite Berichtswesen anzeigen: Durch die Meldung von unerwünschten Wirkungen können Sie dazu beizutragen, mehr über die Unbedenklichkeit dieses Medikaments zu erfahren.

Behalten Sie dieses Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern. Du darfst dieses Medikament nicht nach dem auf der Packung nach ( "Bis verwenden") genannten Verfallsdatum einnehmen. Nicht mehr als 3 Jahre nach dem Öffnen benutzen, aber nicht mehr als das auf der Packung vermerkte Verfallsdatum. Eine 100 g-Lösung enthält 0,1 g Octenidindihydrochlorid und 2,0 g 2-Phenoxyethanol.

Auch interessant

Mehr zum Thema