Octenisept Spray Preis

Preis des Octenisept Sprays

Der Preis - Hansaplast Wundspray für Antisept. Mit dem altapharma Wundspray wird die Wunde optimal behandelt und die physiologische Wundheilung des Körpers angeregt. Octenisept ist auch als Spray und als Wundgel erhältlich. Meiner Meinung nach sollte dieses Spray in keiner Medikamentenkiste fehlen. Bestellen Sie Octenisept von SCHÜLKE & MAYR GMBH noch heute online oder werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Angebote.

Oktenisept Solution Farbloses Spray 50ml in der Adler-Apotheke

Entzündung der Schleimhäute und der Oberhaut vor chirurgischen und Diagnostikmaßnahmen im urogenitalen und rektalen Bereich. Oktenisept farbneutral ist für den Einsatz bei Kleinkindern und Frühbabys vorgesehen. Wenn nicht anders vorgeschrieben, Octenisept farbneutral mit einem Abstrich auf die zu bearbeitenden Stellen bis zur völligen Befeuchtung aufsprühen und 1 Min. wirken lassen. In diesem Fall wird Octenisept mit einem Abstrich fixiert.

Bei Bedarf kann auch eine farblose Spüllösung mit Octenisept durchgeführt werden, vor allem im Mundraum. Beim Spülen der Zahnhöhle mit ca. 20 ml Octenisept 20 Sek. lang gründlich spülen und dann weitere 1 Min. warten. Oktenisept farbneutral ist für den Einsatz bei Kleinkindern und Frühbabys vorgesehen.

Hypersensibilität gegen eine der im Octenisept vorkommenden farblosen Stoffe. Oktenezept farbneutral sollte nicht in der Nähe von Hautbereichen verwendet werden, die mit Antiseptika auf PVP-Jodbasis behandelten sind. Trächtigkeit: Tierversuche mit dem aktiven Stoff Octenidin lieferten keine Beweise für Embryotoxizität und Teratogenität. Laktationsperiode: Octenidin wird nicht oder nur in sehr kleinen Konzentrationen aufgenommen.

Nach der Verabreichung von intraperitonealen Medikamenten gibt es Hinweise auf eine keimfreie Menstruation. Wenn es nicht lokal angewendet wird, ist zu berücksichtigen, dass der Aktivstoff, wie bei kationischen Wirkstoffen üblich, auf Flächen wie z. B. Hautstelle und Schleimhäute aufgenommen wird. Oktenisept farbneutral ist keimtötend und pilztötend. Eine 50%ige bzw. 75%ige Octenisept farblose Wirkstofflösung mit einer Proteinbelastung von 0,2% Eiweiß zeigte in Laborversuchen eine gute Wirkung gegen schwerpositive und -negative Keime sowie gegen Pilze und Pilze innerhalb einer Expositionszeit von 1 min.

Oktenisept wurde gegen bestimmte Virusarten wie z. B. Herpes simplex-Viren, Virus der Hepatitis B und Humanes Immundefizienz-Virus (HIV) nachweisen. Aufnahme: Die Aufnahme von Oktenidin aus dem Magen-Darm-Trakt wurde mit oraler Anwendung eines C14-markierten Wirkstoffs bei 3 Tierarten (Maus, Ratte, Hund ) erforscht. In diesen Studien zeigte sich, dass Oktenidin in den applizierten Dosen ( "5-10 mg/kg Körpergewicht") nahezu nicht über die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes aufgenommen wurde.

In der Mouse wurde herausgefunden, dass lokal angewandte Octenidinmengen nach 24 h Belastung im okklusiven Verband komplett wieder auf der Oberhaut zu finden waren. Die intravaginale Applikation bei Tieren oder die wiederholte Applikation bei Rattenwunden ergab keinen Hinweis auf eine Octenidinresorption. Man kann davon ausgehen, dass der im Octenisept enthaltende Tensidin kaum durch die Schleimhäute oder die Oberhaut eindringt oder aufgenommen wird.

Eliminierung: Die oben genannten Experimente haben gezeigt, dass eine orale Verabreichung nahezu ausschließlich mit dem Kot abgesondert wird. Nach der oralen Verabreichung von Octenisept colourless liegt die LP50 für den Rattenbereich über 45 ml/kg sw, oder 10 ml/kg sw für die i.p. Anwendung. Es wurde eine LP50 von 800 mg/kg BW (p.o., Ratte) für Octenidin ermittelt.

Oktenidin wurde nach der oralen Verabreichung bei MÃ??usen und Katzen bis zu 2 mg/kg KG pro Tag gut vertragen. Während der dermalen Anwendung von Oktenidin in einer oberflächenaktiven Lösung (0,5%) kam es bei Hasen zu einer moderaten Rötung der Haut. Experimente an schwangeren Katzen und Hasen lieferten keine Beweise für die embryotoxischen und teratogenen Effekte des Wirkungsstoffs Oktenidin.

Bei einem Generationenexperiment an der Ratte wurden keine schädlichen Auswirkungen auf die Reproduktionsfähigkeit aufgedeckt. Im Rahmen einer 2-jährigen Studie mit Oktenidin bei der Ratte wurde eine gesteigerte Häufigkeit von Inselzellentumoren in der Bauchspeicheldrüse nachgewiesen. Im Ames-Test, Mauslymphom-Zelltest, Chromosomenaberrationstest oder Mikronukleustest zeigte Octenidin keinen Nachweis für mutierende Merkmale. Oktenidin kann mit agnionischen oberflächenaktiven Mitteln schwer lösliche Komplexbildner sein ("Komplexe") (z.B. aus Wasch- und Reinigungsmitteln).

Oktenextrakt darf nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden. Oktenept farbneutral sollte bei Zimmertemperatur (15-25 °C) gelagert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema