Peter Greven Gmbh

Die Peter Greven GmbH

Erkundigen Sie sich aus erster Hand, ob Peter Greven ein geeigneter Arbeitgeber für Sie ist. Sie haben Fragen zur Peter Greven GmbH? Die Peter Greven Physioderm GmbH Bewerbung, Stellen- und Karriereinformationen für Studenten und Absolventen bei der Peter Greven Physioderm GmbH. Besuchen Sie die Peter Greven GmbH & Co. Produzenten und Lieferanten aus der gesamten Wertschöpfungskette der Papierindustrie: Peter Greven GmbH & Co.

Die Peter Greven Physioderm Ltd.

Unsere Zahlungsmethoden werden unseren Kundinnen und Endkunden nach verschiedenen Gesichtspunkten einzeln zugeordnet. Aus diesem Grund sind nicht alle hier aufgelisteten Zahlungsmethoden notwendigerweise für jeden Posten verfügbar. Abhängig von der Größe des Kaufpreises können Ihre individuelle und damit genaue Zahlungsweise sowie eventuelle Nutzungskosten sein. Diese werden in der Übersicht des Warenkorbs bestimmt und konkretisiert.

Die möglichen Frachtkosten können von der Größe des Kaufpreises sowie der Wahl des Verkehrsmittels abhängen. Die von Ihnen individuell und damit exakt ermittelten Versand- und Beförderungskosten werden auf den Einzelpositionen angezeigt und in der Übersicht des Warenkorbs festgelegt. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) sowie nach Österreich. Deshalb tragen Sie in unserem Lieferbereich eine Lieferanschrift ein.

Die Additivabteilung des Herstellers Nordac wird von Peter Greven übernommen.

Die Peter Greven Group, Produzent von Oleochemical Derivatives, hat mit Stichtag 31. Dezember 2017 die Assets der Additiv-Sparte des US-Unternehmens Norac erworben und Norac Additives aufgesetzt. Die Norac Additives mit Sitz und Forschungslabor in Pomona (Kalifornien, USA) und einer Fertigungsstätte in Helena (Arkansas, USA) ist auf die Produktion und den Verkauf verschiedener Plastikadditive wie Metallseifen, Esterschmierstoffe und PVC-Stabilisatoren sowie auf ein breites Anwendungswissen in der Plastikindustrie ausgerichtet.

Mit dem 1923 in Bad Münstereifel (Deutschland) errichteten Hauptsitz, weiteren Produktionsstätten in Venlo (Niederlande) und Peñang (Joint Venture in Malaysia) sowie Verkaufsbüros in Paris (Frankreich) und Freehold (New Jersey, USA) ist die Peter Greven Group bereits jetzt auf internationalem Niveau gut positioniert. Mit der Etablierung von Norac Additives soll die Präsenz in den USA und die weltweite Stellung des Unternehmens in der Kunststoffeindustrie verstärkt und weiter ausgeweitet werden.

"Mit dieser sehr wichtigen Übernahme sind wir im internationalen Geschäft mit Metallseifen und Kunststoffadditiven noch besser aufgestellten. Die USA sind für uns sehr attraktiv und wir erwarten hier noch erhebliche Wachstumspotenziale für die Gruppe", sagt Peter Greven, Managing Director von Peter Greven. Norac Additives wird im Zuge der Übernahme als unabhängiges Einzelunternehmen weitergeführt, aber voll in die Peter Greven Group eingliedert.

Das Management von Peter Greven hat bereits angekündigt, dass alle Mitarbeitenden und das Managementteam von Norac Additives mitgenommen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema