Polar Waterrower

Der Polar Wasserläufer

Schließen Sie den Polar Herzfrequenz-Empfänger einfach per Kabel an den WaterRower Power Monitor an. Die Anlage, die WaterRower verwendet, ist kompatibel mit dem marktführenden System der Firma "Polar". Kontaktieren Sie uns bitte unter Support@WaterRower. Die Polar Brustgurtsender registrieren die elektrischen Impulse des Herzens. Die Anlage, die WaterRower verwendet, ist kompatibel mit dem marktführenden System der Firma "Polar".

Produktinformation

Farbgebung: Der Leistungswächter S4 kann wahlweise mit einem POLAR-kompatiblen kabellosen Pulsmesser ausgestattet werden. Für diesen Receiver wird ein bereits vorhandener oder zusätzlicher POLAR Brustgurt (uncodiert) benötigt. Wenn Sie z.B. die Soll-Herzfrequenz einstellen, werden Sie vom Leistungswächter S4 mit einem akustischen Warnsignal gewarnt, wenn Sie die Zielzone verlässt.

Damit werden auch die Herzfrequenzdaten in der Personendatenbank zur weiteren Verarbeitung oder zur Aufzeichnung abgelegt. Selbst ohne PC-Anbindung und installierter Hardware ist eine Messung der Pulsfrequenz nach dem Sport möglich. Die Leistungsanzeige S4 zeichnet die höchstmögliche Pulsfrequenz während des gesamten Laufs auf und gibt die Zeit über/unter und in der Zielpulszone an.

Polare Herzfrequenz Empfänger Waterrower Kauf mit 64 Kundenmeinungen

Bei jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel kauft man in Sicherheit - nicht zuletzt dank des Trusted Shops-Kaufschutzes. Hier wird Ihnen eine anrechenbare Sicherheit für den laufenden Kauf bis zu 20.000 während des Kaufvorgangs geboten. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 648 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Polare Herzfrequenzempfänger

Schließen Sie den Herzfrequenz-Empfänger über ein seitliches Verbindungskabel an den WaterRower Power Monitor an. Übermittelt die erhaltenen Messdaten an den S4 Power Monitor, arbeitet mit allen Polar kompatiblen Brustträgern zusammen. Für die Verwendung mit dem Brustgurt T31 der Firma Polar wird die Verwendung empfohlen. Detaillierte Angaben und Angaben zum WaterRower finden Sie hier. Kernstück des WaterRower ist der von uns entwickelte Wasserbehälter mit dem anatomisch gestalteten Ruder.

Ein wasserabweisendes Konditionstraining ist äußerst angenehm, entspannt und zugleich äußerst ergebnisorientiert. Die ursprüngliche WaterRower wurde 1988 von John Duke entwickelt und besticht durch funktionale Funktionalität und Zeitlosigkeit. Der Schiebesitz fährt während des Workouts leise über die Schiene - nach dem Work-out kann der WaterRower komfortabel vertikal an der Wandfläche platziert werden, zwei Lenkrollen unterstützen ihn.

Wasserdichte Ruder-Ergometer wie der WaterRower sind auch unter extremen Belastungen immer besonders leise und wirkungsvoll. Zugleich ist das Trainieren sanft und unterstützend - für alle.

Auch interessant

Mehr zum Thema