Rennie 120 Stück Preisvergleich

Renommierter 120-teiliger Preisvergleich

Bestpreis. ab 3, 29 ?. 0,14 ?/Stück.

Renommierte Kautabletten 24 Stück - 3,47 ? 0,14 ?/Stück. PZN DE 01459634 Bayer Vital GmbH Rennie Kautabletten 120 St Magen & Darm. Die Prostagutt Forte 160/120 mg. 60 Kapseln. Kostenvergleich 79 Angebote für RENNIE Kautabletten (01459634).

Renne Spearmint (120 ST) Preisvergleiche

Der größte Preisvergleich für Arzneimittel in Deutschland: Die Zubereitung ist ein Mittel zur Fixierung der überschüssigen Magensäuren (Antacida). Sie wird zur Symptombehandlung von Krankheiten eingesetzt, an die Magensäuren bindet: : Die Zubereitung immer exakt nach den Anweisungen durchführen.

Für Jugendliche ab 12 Jahren: Sofern von einem Hausarzt nicht anders verschrieben, ist die gängige Dosis: 1 bis 2 Kaugummis bis zu dreimal am Tag, vorzugsweise eine Std. nach den Essen oder vor dem Schlafengehenkaulen.

Je nach Typ und Schweregrad sowie dem Krankheitsverlauf hängt die Behandlungsdauer ab. Wenn die Symptome während der Therapie mehr als 14 Tage andauern, sollte ein Facharzt aufsucht werden. Deshalb sollten Sie im Fall einer Überdosis den Kalziumspiegel von Ihrem Hausarzt überprüfen und ggf. therapieren nachlassen.

Der Blutzuckerspiegel von Kalzium, Phosphat und Magnesium sollte bei Patientinnen mit gestörter Nennfunktion bei der Aufnahme von kalzium- und magnesiumcarbonathaltigen Präparaten regelmässig überwacht werden.

Deshalb sollten mit diesem Mittel keine großen Milchmengen (1 l Muttermilch darf bis zu 1200 mg Calcium enthalten) oder Milchprodukte mitgenommen werden.

Langfristiger Gebrauch steigert das Risikopotenzial für die Nierensteine. Die Zubereitung kann während der Trächtigkeit und Laktation gemäß der empfohlenen Dosierung einnehmen werden. Bisher wurde kein erhöhtes Missbildungsrisiko beim Baby bei Verschlucken während der Trächtigkeit festgestellt.

Wenn das Medikament zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen wird: Wenn Sie andere Medikamente einnehmen oder kürzlich eingenommen haben, teilen Sie dies Ihrem Hausarzt oder Pharmazeuten mit, auch wenn sie nicht verschreibungspflichtig sind. Die Zubereitung kann zu einer reduzierten Aufnahme von Folgeprodukten führen:

Deshalb sollte in der Regel ein Zeitabstand von 2 Std. zwischen der Anwendung dieses Präparats und anderen Arzneimitteln beachtet werden. Mit Hilfe von Vitaminen D wird die Aufnahme von Calcium erhöht. Thiazidartige Diuretika (Wasserfahrmittel): Thiazidartige Diuretika reduzieren die Calciumausscheidung. Der Kalziumspiegel sollte daher bei der gleichzeitigen Aufnahme des Präparats und der Thiazide überprüft werden.

Herzglykoside (Medikamente, die den Herzrhythmus erhöhen, wie z.B. Digoxin): Wenn der Kalziumspiegel durch die Anwendung des Präparats ansteigt, wird die Sensibilität gegenüber Herzglykosiden und damit das Verlustrisiko für Herzversagen erhöht. Es ist ratsam, wie bei allen kalziumhaltigen Magenprodukten hohe Dosierungen in Kombination mit dem Konsum großer Milchmengen (1 l kann bis zu 1200 mg kalziumhaltig sein) oder von Molkereiprodukten zu vermeiden.

* Der Einsparpotential ist auf die empfohlene Verkaufspreisempfehlung des Anbieters oder auf den höchstzulässigen Listenpreis bezogen. ** Preise, Rangordnung, Lieferkosten können sich in der Zwischenzeit ändern.

Auch interessant

Mehr zum Thema