Sagrotan Viruzid

Viruzid Sagrotan

Äthylenoxid, bakterizid ? sporizid, fungizid, viruzid, Oberflächen, Instrumente, thermolabile Medikamente, Lebensmittel. Die Produkte werden als "limited virucidal" eingestuft und sind daher resistent gegen z.

Stichting Warentest: Sagrotan scheitert - Ökonomie

Wenn Sie sich im Sommer vor Erkältungen, Erkältungskrankheiten oder Erkältungskrankheiten wie z. B. Erkältungen und Erkältungen im Sommer absichern wollen, sollten Sie Ihre Handflächen gut und regelmässig abspülen. Soap sollte nicht verpassen. Mit Hilfe der Flüssigseife wird es weggespült. "Sämtliche Handteile sollten vorsichtig geseift werden, nicht nur die Handwurzel und das Handinnenleben, sondern auch die Fingern einschließlich der dazwischen liegenden Räume.

Nach etwa 20 Minuten ist eine gründliche Spülung möglich", sagt Martin Exner, Leiter des Institutes für Volksgesundheit und Volksgesundheit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Es wird empfohlen, die Hand mehrfach täglich zu Waschen, jedenfalls nach jedem Toilettenbesuch, aber auch vor dem Koch- und Essvorgang. Aber welche ist die richtige Lösung?

In 16 Flüssigseifen, die zum Teil besonders pflegeleicht sind, wurden von der Südtiroler Firma W. A. W. S. W. S. W. S. A. die Beseitigung von Küchenkräutern wie z.B. Bärlauch, aber auch die Wirkung von Antibakterien erforscht. Dabei testeten die Produkttester, wie gut die Schale mit Feuchte angefüllt war, die Applikation (z.B. Verteilbarkeit), die Verarbeitung (z.B. Dosierung) und die Kennzeichnung der Waren.

Reinigen Sie die Handflächen mit jeder einzelnen Reinigungsseife im Testverfahren. Es hat die Prüfer nicht nur in Bezug auf Applikation, Handling und Kennzeichnung überzeugt, sondern auch den durch Handwäsche verursachten Feuchteverlust in der Schale bestens kompensiert. Sie war mit 1,59 EUR pro 250 Millilitern auch eine der teuereren Flüssigseifen im Tests.

"Gut " bewertete auch die Artikel von Rewe und Penny. Auch die anderen Sorten erreichten keine höhere als eine "zufriedenstellende" Marke - darunter namhafte Hersteller wie Palmölive, Handsan oder Fa. Nahezu alle flüssigen Sorten im Testverfahren, die eine keimtötende Wirksamkeit versprechen, behielten dies mehr oder weniger bei. Ausgenommen Sagrotan: Die flüssige Seife werbt auf der Packung mit einer 99,9-prozentigen Bakterienreduktion, aber das ist noch lange nicht gelungen.

Daher beurteilten die Prüfer die Seife als das einzige Präparat mit der Bewertung "unbefriedigend".

Nach Expertenmeinung sind sie wesentlich unbedenklicher als Antibiotikaseifen. Auch die 500 Testpersonen der Seife untersuchten, ob die Kochgerüche der Küchenprodukte aus ihren Haaren verschwunden sind - wie etwa der Geruch von Zwiebeln oder Fisch. Manche Schaumseifen verheißen einen zusätzlichen "Geruchsstillstand" auf der Umverpackung. Aber es ist es nicht wert, mehr für diese Erzeugnisse ausgeben zu müssen.

Weil alle Flüssigseifen die Geruchsbelästigung ebenso gut beseitigt haben. Bei den Produkten im Versuch waren alle gut erträglich. Dennoch ist der Umgang mit Wässern und Flüssigseifen ein Eingriff in die Schutzschicht der Hautschicht aus Fett und Feuchtigkeit. Fachleute raten nach dem Wäschewaschen, die Handflächen sorgfältig einzuspannen.

Auch interessant

Mehr zum Thema