Sca Gmbh Mannheim

Die Sca GmbH Mannheim

Nähere Informationen finden Sie unter www.sca.com. Leiter des europäischen Transports bei SCA HYGIENE PRODUCTS GmbH. Ausbildung, Universität Mannheim, Schwetzingen, Hebel Gymnasium.

SCA Hygiene Products Mannheim gehört zur SCA GmbH, die zur SCA AB gehört, einem börsennotierten schwedischen Unternehmen mit Sitz in Stockholm. Name: Dr. Clemm und Haas Stiftung der SCA Hygiene Paper GmbH für Absolventen.

Firmenbesuch bei der SCA Hygien Products GmbH

Über die Veranstaltung: SCA ist ein weltweit führender Anbieter von Hygiene- und Forstprodukten. Der Konzern entwirft, erzeugt, vermarktet und verkauft zukunftsfähige Körperpflege-, Tissue-Papier- und Waldprodukte.

Als größter europäischer SCA-Standort verfügt Mannheim über eine eigene Produktionsstätte, d.h. der komplette Prozess der Verarbeitung vom Rohmaterial Holz bis hin zum fertiggestellten Hygienepapier erfolgt vor ort.

Uni Mannheim - Dr. Clemm und Haas Foundation der SCA Hygienepapier GmbH für Diplomandinnen und Doktoranden| EFG

Die Fondation gewährt zu diesem Zweck Zuschüsse zur Unterstützung der Erstellung von Abschlussarbeiten. Die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, die eine Abschlussarbeit zum Thema Marketing schreiben, sind teilnahmeberechtigt.

Toutefois de sont sécurité de sécurité. Es gibt jedoch keine spezifischen Anforderungen in diesem Bereich.

Carla Hofmeister, Labordirektorin SCA GmbH, unterzeichnet die Gleichberechtigung.

"Diversität in all ihren Ausprägungen ist für SCA als international tätiges Untenehmen von Bedeutung. Deshalb haben wir zum Beispiel 2013 die Diversity Charter unterzeichnet", die auch bei der Schichtbetreuung in unseren Berufs- und Familienprogrammen eine hervorragende Stellung einnimmt.

Gleichberechtigung ist eine Selbstverständlichkeit." In der firmeneigenen Spielbank am SCA-Standort Mannheim wurde am 09. MÃ??rz 2015 im Zeichen des GroÃ?en Weiblicher Frauentages eine Informationsveranstaltung zur Rente fÃ?r MaÃ?nahmen durchgeführt. Vorab wurde die Aktion von den Betriebsratsfrauen und den SCA-Betriebsräten Tatjana Herrmann, Maike Pustal, Aysel Öktem, Yonne Rettenmaier, Monika Weber und Eveline Füß in Kooperation mit dem Vorsitzenden des VL Uwe Dörzenbach veranstaltet.

Mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Betriebsrats, Frank Gottselig, und der Rede von Catharina Clay, Regionalmanagerin von BaWü, wurde die Gleichstellungscharta von ihr unterzeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema