Schreibtischstuhl test

Tischstuhltest

Das ist ein Schreibtischstuhl, der sicherlich beeindrucken kann. Wenn Sie sich einen Kinderdrehstuhl-Test ansehen wollen, sind die großen Verbrauchermagazine ein guter Ort. Im Folgenden wird kein eigener Bürostuhltest vorgestellt. Wichtig ist ein guter Kinder-Schreibtischstuhl. Kann man im Test überzeugen?

Test Bürostühle: Was muss ein Bürordrehstuhl kann?

Test Bürostühle: Was muss ein Bürordrehstuhl kann? Gute Lenkrollen sind ebenfalls von Bedeutung - weniger für die Mitarbeiter im Arbeitszimmer als für sensible Böden zu Hause. Bei Holz- und Laminatböden werden geeignete Lenkrollen empfohlen; um Beschädigungen zu verhindern, empfiehlt die Sparkasse Stillstand.

Nur wenn ein Bürodrehsessel den so genannten "Hemdenauszieheffekt" umgeht, d.h. die schaukelnde Rückenlehne das Hemd für die sitzende Person nicht nach oben zieht, kann er ohne Punkteabzug entkommen. Sitzend ist das neue Rauchverbot. In der Tat legen Untersuchungen nahe, dass lange Sitzpausen das Krankheitsrisiko erhöhen und gar Jahre des Lebens einbüßen können. Ein guter Bürosessel? ist zwar ein Kostenfaktor, sorgt aber für eine angenehme Sitzposition, vor allem bei schweren Pullovern.

In der Rückenlehne befindet sich eine einstellbare Unterstützung für den Lendenwirbelbereich, das Sitzkissen ist sehr zart. Der Träger für die untere Rückenlehne ist einstellbar, die Rückenlehnenhöhe und -tiefe nicht. Der letzte Rang mit 5,0 teilt sich Port Max High vom HJH Office (280 Euro) und Geist von Mayer (186 Euro).

Die Mayer Spirits haben den Belastungstest nicht bestanden und waren zu stark mit PAK (polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen) in den Armauflagen verunreinigt. Der letzte Rang mit 5,0 teilt sich Port Max High vom HJH Office (280 Euro) und Geist von Mayer (186 Euro). Das HJH Office Port Max High hat sehr scharfe Kanten, die Riefen und Kratzer auf dem Boden zurücklassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema