Seide Flecken Entfernen

Entfernung von Seidenflecken

Beseitigung von Flecken auf Seide. Vorab noch ein paar Tipps, wie man Flecken von der Seide entfernt. Was Sie beim Waschen von Seide beachten sollten und wie Sie Flecken von Seide entfernen können, erfahren Sie hier. Die Seide ist sehr empfindlich und deshalb muss bei der Fleckenentfernung viel beachtet werden. Hier erfahren Sie, wie Sie Flecken von Seide sanft entfernen können.

SILK

Mit der richtigen Sorgfalt bleiben die Produkte aus Seide über Jahre hinweg haltbar, ohne an Produktqualität zu verlier. Es gibt jedoch einige wenige Hinweise zur Sorgfalt, da Seide als natürliche Faser nicht so unvorsichtig wie Kunstfaser sein kann. Die Pflegeetikette ist auf dem Etikett zu überprüfen, um festzustellen, ob es sich um abwaschbare Seide handhabt. Bei den meisten Seidenprodukten kann man sie entweder manuell oder auf chemischem Wege in der Waschmaschine waschen.

Zum Händewaschen ist es am besten, eine Milchseife oder ein besonderes Shampoo aus Seide zu verwenden. Die Seide sollte auf keinen Fall mit einem Bleaching versehen werden. Leichte Seide kann drei bis fünf Min. lang in lauwarmes Trinkwasser getaucht werden. Sie sollten nie schwarze oder gedruckte Seide tränken, sondern sie in einem kühlen Handwaschbad auswaschen. Die Seide ist im feuchten Zustand sensibler und muss daher besonders sorgfältig aufbereitet werden.

Sie können nach dem Handbaden die Seide entfernen und das Gewebe mit Kaltwasser und einem Teelöffel Weinessig abspülen, um alle Seifenreste zu entfernen. Dann rollen Sie die Seide in ein sauberes Tuch, um die verbleibende Menge an Feuchtigkeit zu entfernen. Für dunkle oder bedruckte Seide sollte das Tuch in mehreren Schichten auftragen werden.

Dann rollen Sie die Seide platt aus und legen sie an den Kanten leicht gerade. Du solltest Seide nie herauswringen. Starke Flecken auf Seide sollten fachgerecht gereinigt werden. Geringfügige Flecken können vorsichtig mit einer Mixtur aus Seiden- und Wassershampoo bestreut werden, die Sie etwa fünf Min. lang einwirken lassen sollten. Zur Vermeidung von Fleckenübertragungen ist es am besten, die Flecken zwischen zwei Gewebeschichten in ein Tuch einzubetten.

Dann sollten Sie das Teil in der Maschinenwäsche im Handwäscheprogramm auswaschen. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie Seide immer in einen Waschbeutel in der Mikrowelle legen. Die Seide kann zum Abtrocknen aufhängen. Ein Austrocknen in der Sonneneinstrahlung sollte unbedingt verhindert werden, da dies zu einer Verfärbung der Seide auftritt. Die Seide sollte immer in einem feuchten und nicht zu heißen und linken Teil bügeln.

Weil Seide eine Proteinverbindung ist, die unserem Haar ähnelt, würde ein zu starkes BÃ??geln das BÃ??gelmaterial in Mitleidenschaft ziehen. Die Seide sollte beim Mangeln nicht mit einem Wasserstrahl bespritzt werden. Häufig genügt es, nur die Seide zu mildern. ein Seidenseil kann mehr wiegen als ein Metallseil gleicher Dicke? ein Spinner verbraucht von Anfang bis Ende 40.000 mal sein Körpergewicht in Gestalt von Maulbeerblättern? ein Spinner kann bis zu fünfzehn Metern pro Sekunde drehen? der Spinner hat seine Grösse vierwöchentlich 25 mal nach der Entbindung erhöht? ein Seidenkleid erfordert knapp 70 Kilogramm Maulbeerblätter? oder?

Auch interessant

Mehr zum Thema