Sensitiv Waschmittel test

Prüfung auf empfindliches Reinigungsmittel

Darf nur parfümfreie Reinigungsmittel verwenden. Auch ich benutze Persil Sensitiv schon seit langem, ohne Duftstoffe und dergleichen. Beachten Sie bitte, dass es sich bei diesem Vergleich nicht um einen Waschmitteltest handelt. Der Patch-Test gibt Aufschluss darüber, um welchen Bestandteil es sich im Einzelfall handelt. Der Produktname, der "Sensitive Detergent" lautet, wird bestimmt:

Geprüft von Angehörigen - Warentest Persil Sensitiv

Zum Schutz der Baby- und Babyhaut sollte ein empfindliches Reinigungsmittel für das Reinigen der Babybekleidung eingesetzt werden. Das Waschmittel Nr. 1 im deutschsprachigen Sensitivmarkt, kombiniert die nachgewiesene Reinigungskraft von Plexiglas mit einer besonders guten Verträglichkeit der Haut und einem angenehmen, diskreten Duftwerk. Die persilen Sensitiven Megaperle und das Sensitivgel sind durch einen hautallergischen Geruch gekennzeichnet, sie beinhalten weder Färbemittel noch das Endprodukt Proteinase.

Bei den beiden Sensitiv-Varianten wurde die gute Verträglichkeit der Haut ausführlich hautverträglich getestet und nachgewiesen. Zusätzlich zu den hausinternen Prüfungen haben die Waschmittel auch die externen dermatologischen Prüfungen durchlaufen. Deshalb ist Persil Sensible mit dem ECARF-Siegel - der Preis der European Centre for Allergy Research Foundation - ausgezeichnet. Megaperle sowie das Gleitgel sind bereits ab 20°C intakt. Zum Schutz der hochempfindlichen Haut von Babys und Kindern sollte zum Reinigen von Babybekleidung ein empfindliches Reinigungsmittel eingesetzt werden.

Die persilen Sensitiven Megaperle und das Persilen Sensitiv Gele sind durch einen hautallergischen Geruch gekennzeichnet - sie beinhalten weder Färbemittel noch das Endprodukt selbst. Bei den beiden Varianten von Personensensensitiv wurde die gute Hautsympathie ausführlich hautverträglich getestet und nachgewiesen. 97% der Testpersonen waren mit der Reinigungsleistung sehr befriedigt bis befriedigt.

Der angenehme diskrete Geruch und die Fleckentfernung wurden auch von den Nutzern gut angenommen. Bei beiden Produkten von Personensensibel überzeugt die Hautsympathie mit der besten Note (1.3). Die beiden Präparate werden von 93% der Versuchsfamilien weiter empfohlen und erhalten die Gesamtbewertung "sehr gut" (1,47). Franzi?ka von der Firma Situation empfehlt Person Sensibel: "Der Geruch ist wohltuend kühl.

Das Tragegefühl ist wohltuend sanft auf der Oberfläche, die Ballaststoffe erscheinen zart. "Katja aus Werdau ist begeistert: "Sie hat einen wohltuenden, nicht zu störenden Geruch. Der Junge vertrug sehr empfindliche Gesichtshaut und das Waschmittel sehr gut. Das Waschverhalten oder

Reinigungsmittelempfindlich [Waschtest4] von FROSCH

Die nächsten Waschmitteltests sind quasi abgeschlossen, also werde ich Ihnen heute das Resultat zeigen. Es scheint einen großen Absatzmarkt für empfindliche Babybettwäsche zu geben, und einige Artikel werden mit Sicherheit nachziehen. Heutzutage das "Sensitiv Waschmittel mit Aloe Vera" in der sperrigen Polierflasche^^^. Darf nicht mit dem Frog Baby Waschmittel in der weissen Trinkflasche verwechselt werden.

Die Kinderunterwäsche hatte auch diesmal einige böse Stellen, denn die kleine Fürstin zerreißt sich nachweislich alles vom Nacken, was Flecken verhindern könnte. Mit Aloe Vera empfindliches Reinigungsmittel von FRÖSCH. Genug für 18 Wäschen à 100ml! "Verschmutzungen haben keine Chance mehr: Froschs Waschmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen sorgt für eine starke Reinigungsleistung.

Das Flüssigwaschmittel mit Aloe Vera sorgt durch seine Rezeptur für eine hautfreundliche Reinigungskraft - auch für empfindliche Hände. Abhängig von der Gesamthärte des Wassers und dem Grad der Verschmutzung verwenden Sie die richtige Dosierung Reinigungsmittel und reinigen Sie immer mit einer vollen Walze. "Hoher Waschdruck ab 20°. beinhaltet nicht-ionische oberflächenaktive Mittel, Flüssigseife, anoine oberflächenaktive Mittel, Fermente (Protease, Amyase, Cellulase), Duftstoffe, Aloe Vera barbadensis.

Aber ich konnte nicht wirklich sagen, dass etwas nach Aloe Vera duftet. Der Reiniger selbst ist mit 3 Enzymen angereichert und entfernt so stärke-, fett-, protein- und zellstoffhaltige Rückstände. Tatsächlich waren diese Verschmutzungen alle recht schwierig, da Fettflecken schwierig zu entfernen sind. Ich habe 80-100ml Waschmittel pro Waschgang hinzugefügt. Das erste Stück Wäsche zeigte 95% der Verfärbungen.

Eine kleine Stelle am Nacken blieb unglücklicherweise übrig und so musste ich den Körper wieder durchnässen. Am zweiten Teil waren viele kleine Verfärbungen zu erkennen, denn Madame musste sich beim Frühjahrsessen die Abstrichfinger an der Hosenbeine reiben. Bei der Wäsche bleiben 2-3 Fettstellen zurück. Überraschenderweise wurden nahezu alle Verschmutzungen auf dem Weißkörper aufbereitet!

Die großen Flecken aus dem Schokoladenpudding wurden beim Wäschewaschen vollständig beseitigt. In der Regel wische ich mit FORMIL (von Lidl), da dieses Waschmittel auch von der Foundation warntest als gut eingestuft wurde und beim Verkauf nicht zu schlagen ist. Preise pro Waschladung: Schlussfolgerung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher im Vergleich zum Wascheffekt zu hoch. Außerdem ist dieses Flüssigwaschmittel bedauerlicherweise nicht sehr stark konzentrierte, was auch erklärt, warum man 100 ml für normale Waschmittel benutzen muss.

Die meisten Flüssigwaschmittel sind wasserbasiert und mit unseren Reinigungsmitteln können Sie sich (über die letzten Wochen gesehen) selbst abschleppen. Natürlich ist die Werbebotschaft von Frost (70% weniger Verpackungsmüll) auch irgendwie täuschend, denn die meisten Kunststoffflaschen (mit dem roten Punkt) sind ebenfalls aus recyceltem Stoff hergestellt.

Zur Reinigungsmittelkontrolle:

Auch interessant

Mehr zum Thema