Steckdosenleiste Küche

Sockelleiste Küche

Inselküchen werden zunehmend in modernen Küchen eingesetzt. Sind die Steckdosen in der Küche zu gering? Für unsere Mitarbeiter ist die Produktgruppe Beleuchtung und Steckdosen im Alltag besonders wichtig.

Sockel für Küche & Arbeitsplatte

Für jedes Elektrogerät ist ein Anschluss an die sogenannte Küchendose erforderlich. Wir kochen, backen, trinken Kaffe und frühstücken in der Küche. Aber viele Menschen haben bei der Planung ihrer Küche genauso viel vernachlässigt. Häufig wird der Kauf eines 4-fach oder Mehrfachsteckverbinders getätigt oder eine Steckdosenleiste in die letzten freien Buchsen eingesteckt und die unübersichtliche Verdrahtung geht sorglos weiter.

Dann haben alle Vorrichtungen elektrischen Anschluss, aber es lauert ein Problem: Darüber hinaus erfordert eine Steckdosenleiste mit Switch auch unnötigen Platzbedarf auf der meist begrenzten Arbeitsplatte. Für jedes Elektrogerät ist ein Anschluss an die sogenannte Küchendose erforderlich. Wir kochen, backen, trinken Kaffe und frühstücken in der Küche. Kurz gesagt: In der Küche wird viel Elektrizität verbraucht.....

Für jedes Elektrogerät ist ein Anschluss an die sogenannte Küchendose erforderlich. Wir kochen, backen, trinken Kaffe und frühstücken in der Küche. Kurz gesagt: In der Küche wird viel Elektrizität verbraucht und es sollten ausreichend Anschlüsse zur Verfügung stehen. Aber viele Menschen haben bei der Planung ihrer Küche genauso viel vernachlässigt.

Dann haben alle Vorrichtungen elektrischen Anschluss, aber es lauert ein Problem: Darüber hinaus erfordert eine Steckdosenleiste mit Switch auch unnötigen Platzbedarf auf der meist begrenzten Arbeitsplatte. Leitfaden: Welche Buchse benötige ich für die Küche? Im Appartement oder Wohnhaus ist die Küche der Zimmer, der die meisten Anschlüsse braucht und daher meist auch die meisten Schuko-Steckdosen hat.

Man unterscheidet zwischen fest angeschlossenen Küchengeräten wie Kühlschränken und Dunstabzügen und solchen, die nur bei Gebrauch eingesteckt werden, wie beispielsweise eine Kochmaschine oder ein Elektromesser. In unseren Kochsteckdosen beschreiben wir, was bei der Montage von Kochsteckdosen in der Küche zu beachten ist und wo eine Schuko-Steckdose am besten installiert wird.

Versehentlich findet der Anschluß von Geschirrspülmaschine, Kühlgerät oder Ofen oft in einer 17,5 cm hohen Küche vom Fußboden aus statt. Unmittelbar davor befinden sich dann die Küchengeräte oder die Kücheneinheit. Bei Reparaturen, Wartungen oder Reinigungen kann der Endverbraucher den Netzstecker des Geräts nicht mehr erreichen, ohne die komplette Küchen- oder Basiseinheit zu demontieren.

Es ist besser, ein Buchsenelement in der Unterkonstruktion oder im Unterbauschrank zu planen. Bei einem technischen Defekt oder wenn z.B. der Gefrierschrank geteist werden soll, kann das zugehörige Grossgerät einzeln ausgeschaltet werden - natürlich funktioniert das noch besser mit einer Küchendose mit Weichen. Ist es nicht möglich, einen Steckdosenverteiler im Haushaltschrank unterzubringen, muss eine Schaltsteckdose hinter dem Haushaltgerät platziert werden, damit der Stopfen herausgezogen werden kann, ohne die Küche zu demontieren.

Bei kleinen Küchengeräten werden die Schuko-Steckdosen gemäß unserem Leitfaden in der NÃ??he der Arbeitsplatte wie nachstehend beschrieben positioniert: Auf der meist gekachelten Wand-Oberfläche zwischen Arbeitsfläche und Hängeschrank, dem so genannten Küchespiegel, sollte das Sockel-Element bündig montiert werden, wodurch ein ausreichender Abstand von 60 cm zu Herd und Spülbecken gewährleistet ist, da die Steckdosenleiste nicht der Einwirkung von Kondenswasser oder Wärme standhalten darf.

Wird ein Zubehörkanal verwendet, werden die Buchsen in einen Spezialcontainer eingebaut, der auch die Sicherungen und Taster enthält.

Mehr zum Thema