Sterillium Einwirkzeit

Kontaktzeit Sterillium

("Erythrozyten") während einer Expositionszeit belastet. Kontaktzeit für die chirurgische Händedesinfektion Einsatzgebiete: Das Sterillium hat eine zuverlässige viruzide Wirkung. Die neuen Standards für die Anwendungszeit, um die gesamte Anwendungszeit feucht zu halten.

Sterilium Klassik reine Handdesinfektion 100 ml

Sterillium klassisch reine Handdesinfektion ist eines der weltweit marktführenden Handdesinfektionsmittel im Krankenhaus. Durch die Abwesenheit von Farbstoffen und Duftstoffen ist das Produkt auch für besonders sensible Hautstellen bestens durchdacht. Die Sterillium Klassik reine Handdesinfektion ist für die hygienische und chirurgische Handdesinfektion bestens gerüstet und schützt umfassend vor Keimen, Schimmelpilzen und eingehüllten Vieren. Die Sterillium Klassik reine Handdesinfektion ist durch eine besonders gute Verträglichkeit gekennzeichnet:

Das Fehlen von Farb- und Duftstoffen beugt Allergien vor, Sterillium klassisch rein ist auch bei langfristiger Anwendung gut einsetzbar. Die Sterillium Klassik reine Handdesinfektion ist Teil des Handdesinfektionssystems von Hartmann: Die Hand des Pflege- und Krankenhauspersonals ist die am häufigsten verwendete Quelle für Krankheitserreger. Das Sterillium classical reine Handdesinfektion ist nach externen Berichten vollständig konform mit den Präparaten des "Hands Hygienesystems " (Handpflegemittel, Latex- oder Nitrohandschuhe, Handreinigungsmittel) der Fa. Hartmann.

Beispielsweise erhöht die frühere Verwendung von Sterillium-Händedesinfektion die Perforationsfrequenz von Latex- oder Stickstoffhandschuhen nicht wesentlich. Listing: Aktivsubstanz pro 100g: Eine ausführliche Liste der Dosier- und Expositionszeiten für spezifische Anwendungsbereiche finden Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung, die als PDF-Datei am Ende der Artikelbeschreibung zu finden ist.

Sterilium Klassik rein ist in verschiedenen Behältergrößen verfügbar.

Sterilium - Lösungen für die kutane Applikation

Ein Teil der aktiven Inhaltsstoffe des Produkts wird von der Körperhaut absorbiert. Wo wird das Produkt eingesetzt? Die Anwendung des Produkts erfolgt unverwässert. Die Verwendung des Produkts ist nur im Außenbereich zulässig. Händehygienische Desinfektion: Innerhalb von 30 Minuten mind. drei ml in trockene Hände reiben, nicht ausspülen. Hautirritation: Das Produkt wird auf trockener und trockener Kleidung gerieben.

Kann das Produkt von trächtigen und säugenden Müttern verwendet werden? Die Verwendung des Produkts ist nur im Außenbereich zulässig. Vor dem Einsatz von Elektrogeräten in der Umgebung der entkeimten Außenhaut muss die Außenhaut völlig nass sein. Die Verwendung des Mittels in der Umgebung von offener Flamme oder Entzündungsquellen ist nicht zulässig. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Produkts besteht keine Brand- oder Explosionsgefahr.

Wenn das Mittel vergossen wurde, sollte die Lösung unverzüglich absorbiert und der restliche Teil mit viel Feuchtigkeit aufbereitet werden. Im Falle eines Brandes sollte er mit Brauchwasser, Löschpulver, Löschschaum oder Kohlendioxid getilgt werden. Es darf nicht bei Neugeborenen und Frühbabys angewendet werden, da diese über ihre unausgereifte Körperhaut leicht Spiritus aufsaugen.

Mehr zum Thema