Stiftung Warentest Waschmittel Color

Foundation Warentest Waschmittelfarbe

wegen der Chemie mit Waschmittel. Testen Sie Colorwaschmittel, das wir gemeinsam mit unserer Schwesterorganisation, der Deutschen Stiftung Warentest, durchgeführt haben, und empfehlen Sie die Stiftung Warentest für farbige Wäsche Colorwaschmittel. Farbwaschmittel ist ausreichend für andere farbige Wäsche. Auf der Suche nach einem guten Farbwaschmittel.

Farbwaschmittel

Bsp. Persilber-FARBE. r Beispiel Persilber-Farbe. bei 60°C, farbige und ungebleichte Wäsche im Rahmen des Programms "Easy care" bis max. Henne. ive couleur. weder Bleichtönung noch optischer Glanzaufheller und verhindert so das Ausbleichen der Farbe. et empêchent ainsi les couleurs de se délaver. . ur. Buntes Waschmittel mit einem zarten und erfrischenden Duft. benutzen. vollständig, glättend. Ende. dunkle Textilien.

Waschmittelvorhänge, ultraform. für Getränke, . Eine weitere Bewertung der Tests: Da die Waschmittel immer optische Aufheller enthalten, die die Farbe der Pastelltöne verändern können, empfiehlt die Stiftung Warentest die Verwendung von speziellen Farbwaschmitteln für farbige Wäsche. mittel WasserhÃ?rte und eine normale Verschmutzung. aus.

Auf diese Weise betrügen die Produzenten......

Brandqualität: Es gibt große Differenzen zwischen Waschmitteln mit dem gleichen Siegel. Farbwaschmittel in Großgebinden sind bei farbigen Artikeln in der Regel nur die zweite Option, während die besten Kompaktwaschmittel in Kleinpackungen schmutzresistent sind und gleichzeitig Farbe und Textil schützen. In der Oktoberausgabe des Magazins testet die Stiftung Warentest 24 Farbreiniger, elf Puder in bis zu fünf Kilogramm großen Kartons und 13 Kompaktpuder in kleinen Säcken.

Puder in großen Kartons enthalten bis zu 50-prozentige Füllstoffe ohne Wascheffekt. Diese werden nach verschiedenen Rezepten produziert, die für die Lieferanten in der Regel viel günstiger sind als die Kompaktversion. Die Pulvern in Großgebinden werden ihrem guten Namen, besonders viel für wenig Aufwand zu leisten, nicht gerade alle Ehre machen. Lediglich ein Lidl-Granulat XL lässt sich gut und kostengünstig mit 10 Cents pro Wäsche waschen.

Bei den Kompaktmodellen sind drei der fünf Testgewinner kaum mehr Reinigungskosten und kosteten 12 Cents pro Waschtakt. Den größten Vorteil innerhalb einer Branche sieht man bei Ariel: Das gute Compact-Farbwaschmittel reinigt sanft und sauber, während das im Bulkpack befindliche Puder von Arciel nur schlecht Verschmutzungen beseitigt und die Farbe rascher ausbleicht. Das Beste: Der detaillierte Testbericht Colorbashmittel taucht in der Oktoberausgabe der Fachzeitschrift tes ("test") auf (ab 29.09.2016 am Kiosk) und ist bereits unter www.test.de/colorwaschmittel verfügbar.

Mehr zum Thema