Trocknerbälle Sinnvoll

Lufttrocknerkugeln sinnvoll

Trockenkugeln sind ein Hilfsmittel, das den Trocknungsprozess unterstützt und sogar verkürzt. Ob Trockenkugeln sinnvoll sind, ist leicht zu beantworten. Bei unserem Trocknerkugeltest konnte LAHELA in allen Punkten vollständig überzeugen. Sprung zu Sind befüllbare Trockenbälle nützlich? - Hier können die Trockenkugeln leicht geöffnet werden, so dass Sie einen Wäscheduft einfüllen können.

Machen Seifennüsse und/oder Trockenkugeln Sinn, wer hat Erfahrung mit ihnen? Abwasserentsorgung (Umwelt, Trockner)

Seifennüsse selbst sind eine großartige Sache. Seifennüsse können bis zu 3 mal verwendet werden. Unglücklicherweise haben die Seifennüsse eine (künstliche) dunkle Seite: Die Seifennüsse kommen aus Indien. Nachdem der Europäische die Radnuss für sich entdeckte, ist sie für den gebürtigen Indianer unerschwinglich geworden. Jetzt wenden die Indianer auch industrielle, billigere Waschmittel an, wie wir sie hier auch wissen.

Schlussfolgerung: Angesichts der Situation, dass wir die indischen Seifennüsse "wegnehmen", sind wir mitverantwortlich für die ökologische Katastrophe, die sie verursachen, wenn wir diese einkaufen. Daher ist es für einen Europäer umweltverträglicher, anstelle von Waschmitteln normale Waschmittel zu erwerben. Sollten Ihnen diese Bio-Produkte zu kostspielig sein, können Sie auch in jeder Drogerie umweltschonendes Waschmittel erwerben, z.B. bei Rossmann von der Eigenmarke dominol Fullwaschmittel superempfindlich.

Parfum hat sowieso KEINE Reinigungskraft und wird nur zum Duften verwendet. Noch etwas: Niemand benötigt flüssiges Waschmittel. Also, warum flüssiges Waschmittel zukaufen, wenn es so ein großartiges Pulverreinigungsmittel gibt? Auf die Trockenkugeln: Aber ich habe oft darüber nachgedacht, sie zu verkaufen. Durch ihre " mechanische Wirkung " auf die Waschmaschine beim Trocknen sollen sie die Waschmaschine beim Trocknen ansprechen.

Auf diese Weise können Sie sich den Textilweichspüler ersparen, der sowieso eine ökologische Katastrophe ist und eine sehr fragwürdige Existenz hat. Tatsache ist, dass niemand Textilweichspüler vonnöten ist. Gewebeweichspüler wirkt wie ein Haarspüler, den auch niemand benötigt. Wer seine Badetücher immer mit Wäscheweichmacher wäscht, trocknet sie nicht gut ab, da der Wäscheweichspüler auf den Baumwollfasern liegt und dies ist mit dem Überziehen jeder einzelnen Baumwolle mit einem "Beutel" zu vergleichen.

Verwenden Sie NIEMALS Weichspülmittel. Enthärter hat auch KEINE Reinigungskraft. Gewebeweichspüler sollte die Faser nur riechen und abdichten, was beides nicht nützt. Schlussfolgerung: Trockenkugeln können problemlos gekauft werden, besonders wenn Sie keinen Weichspüler mitbringen.

Mehr zum Thema