Video Händedesinfektion

Bildschirm Händedesinfektion

zur Händedesinfektion und nehmen sie auf Video auf. Vor allem das Händewaschen mit Seife vor der chirurgischen Händedesinfektion wird in den beiden Videos unterschiedlich dargestellt. Das Video Agent Blitz Blank: Böse VIBAs auf der Spur. " Ich bin MedTech" Video der Woche am internationalen Tag der Händedesinfektion. Händedesinfektion im Universitätsspital Basel (Video).

Hand Desinfektionsvideos

Dabei gibt es sowohl vorbeugende als auch unvermeidliche Seuchen. Seit 2008 führt der Fachverband der Bundesärzte für Chirurgie und Deutsche Hygienefragen eine landesweite Infokampagne durch, um Infektionsvermeidung in Kliniken und Praxen zu mindern. Es ist uns bewusst, dass Sie als Operateur alles über Infektionsprophylaxe und Mundhygiene wissen. Aber wir wissen auch, dass die Hygienemaßnahmen oft nicht im geforderten Maße erfolgen oder aufgrund der täglichen Abläufe nicht ständig im Mittelpunkt des operativen Denkens stehen.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Händedesinfektion. Erlauben Sie den Videofilm, Sie an die Wichtigkeit der Händedesinfektion vor und nach jedem Kontakt mit dem Patienten zu errinern. Das Thema Händedesinfektion wurde von vielen anderen wichtigen Beispielen wie der "Clean Hands Campaign" aufgriffen. Außerdem erstellen wir laufend neue Video-Clips und werden sie Ihnen in zukünftigen Editionen vorführen.

Der Schutz der Patienten durch Hygienemaßnahmen ist eine bundesweit abgestimmte Maßnahme von:

Korrekte Händedesinfektion

Action Clean Hands" Sie können sich und andere vor Entzündungen bewahren, wenn Sie immer auf eine gründliche Handhygiene achten. Die Übertragung von Infektionskrankheiten von Mensch zu Mensch erfolgt zu über 80% durch die Hand. Daher ist eine Hygienisierung der Hand besonders wichtig. In Krankenhäusern ist die Händedesinfektion nachweisbar effektiver als das Waschen von Händen.

Händedesinfektion vor und nach dem Krankenhausaufenthalt immer mit dem dort mitgelieferten Deinfektionsmittel. Hier wird gezeigt, wie man die Händedesinfektion richtig durchführt: Reiben Sie eine Handvoll Handdesinfektionsmittel (ca. 3 bis 5 ml = 2 bis 3 Spenderstriche) bis zum Trocknen ein. Ganz besonders wichtig: Intensives Mittel auf Finger- und Daumenspitzen, Handflächen und Zwischenräume auftragen.

Mehr zum Thema