Vollwaschmittel und Weichspüler

Hochleistungsfähiges Reinigungsmittel und Weichspüler

Hey, ich hatte heute eine Packung Lenor Waschmittel gekauft. Unterwäsche sollte immer ohne Weichspüler sein! Daher darf kein Weichspüler zugesetzt werden. und einen Weichspüler micro&soft (siehe Microsoft). Für Isabella Moser ist Weichspüler eine unnötige Umweltbelastung.

Diskussionsforum

Ich habe heute eine Schachtel Lenor-Hochleistungswaschmittel mitgebracht. Bisher habe ich angenommen, dass dieses Puder den Weichspüler beinhaltet, aber ich bin mir nicht ganz sicher. Deshalb bin ich mir nicht ganz sicher. der Weichspüler. Benötige ich noch Weichspüler? Hochleistungswaschmittel ist nur für Weißwäsche verwendbar, die Farbe wird mit der Zeit blasse.

Allerdings hat das Puder selbst einen sehr angenehmen Duft, so dass man, wenn man wegen des harten Wassers keinen Weichspüler benötigt, auf ihn verzichten kann. Es ist ekelhaft, wenn Menschen an dir vorbei rennen und eine Weichspülernadel hinter sich herziehen. Weil ich auch keinen Weichspüler benutze, kam mir auch die ldee, dieses neue Waschmittel vor ein paar Wochen zu erproben.

Ich habe die Wäscherei völlig frisch gewaschen und beide Varianten verschenkt..... Dann hatte ich einen Gutschein für das Reinigungsmittel und benutzte es wie mein bisheriges Reinigungsmittel, also in der Reinigungsmittelkammer der Waschmaschine. Schrecklich. Mir gefällt das neue Wäschepulver von Leonor, das in 2 Düften erhältlich ist, ich denke, sie werden Orchideen und Meeresbrise genannt.

Ist auch ein für alle oder zumindest für schwarze und farbige Farbtöne geeignetes Spülmittel erhältlich? Farbwaschmittel wird für dunkle und farbenfrohe Wäschestücke verwendet. Unglücklicherweise gibt es für alles kein Reinigungsmittel. Farbwaschmittel wird für dunkle und farbenfrohe Wäschestücke verwendet. Unglücklicherweise gibt es für alles kein Reinigungsmittel.

Hmmm....da ich es mir anders überlege, verwende ich immer Waschpulver für alles, was ich mit der Waschküche zu tun habe, und ich habe noch nichts verblassen sehen. Bislang habe ich Farbwaschmittel immer als eine Form von "Hausfrauenstreich" betrachtet....aber ich liege auch gerne falsch. Ich verwende keinen Weichspüler, weil ich kratzende Tücher mag!

ist auch ohne das zusätzliche W-Mittel für den schwarzen Wäscheservice zu haben. Mit dem Farbwaschmittel und den üblichen Waschmitteln herumzuspielen. Kannst du einen für alle mitnehmen oder lieber nicht? Hilf mir! Gibtfreak, ich brauche ein Reinigungsmittel für die ganze Unterbringung. Glaub mir, unsere Wäscherei ist nicht blass.

Sie können mit Sicherheit nur ein einziges Reinigungsmittel benutzen. Manchmal habe ich dann radiale angemistet und benutze nur Vollwaschmittel. Bis jetzt habe ich auch nicht bemerkt, dass meine weiße Waschküche bleichen und Mann und ich trage nahezu nur die Farbe Weiß. Außerdem bin ich der Meinung, dass der Bleich- und Weißmachergehalt in Hochleistungswaschmitteln jetzt so ausgewogen ist, dass ein roter Pullover nicht über einen Waschzyklus hinweg pink wird.

Dabei stelle ich mir vor, dass die Farbtöne mit Farbwaschmittel lange schöner bleiben und dass meine weissen Dinge mit Vollwaschmittel nicht so rasch grau werden. Nun habe ich ein zusätzliches Farbwaschmittel mitgebracht. Diese speziellen Reinigungsmittel für Schwarzwäsche sind ein echter Betrug! Es handelt sich um stinkknormale Flüssigfarbwaschmittel, die unterschiedlich gepackt sind, und einen bissilen schwarzen Farbton, der dem Reinigungsmittel zugesetzt wird.

Normale Farbreiniger haben bereits ihren Nerv. Dies schützt die Farbe der Stoffe und sie bleibt lange intakt. Für farbige Wäsche kann ich nur die Verwendung eines Farbwaschmittels aufzeigen. Mir gefällt das Lenor-Waschmittel und vor allem sein Geruchs. Abgesehen von sehr hartnäckigen Verschmutzungen bin ich auch mit der Reinigungsleistung befriedigt - auf jeden Fall verpackt sie auch den einen oder anderen Verschmutzungen, die mein Farbwaschmittel nicht austreten lässt.

Zuerst habe ich auch gedacht, dass man heute etwas mehr Mut zu Farbwäsche und Farbwaschmitteln haben kann, aber ich denke, dass das Vollwaschmittel für meine Farbwäsche nicht so gut ist wie ein Farbwaschmittel (Farberhaltung bei starken Farben). Deshalb verwende ich nur das Vollwaschmittel für weisse Kleidung (leichte Wäsche). Die Bleichwirkung des Lenor-Waschmittels ist auch dadurch gut sichtbar, dass die weisse Waschmittel nach dem Waschgang ihren grauen Film verlieren.

Andernfalls verwende ich normalerweise keine Spezialwaschmittel. Reinigungsmittel. Bei mir gibt es ein Reinigungsmittel für gefärbte und eines für weiße oder 95°C Garzeit. Ich verwende immer Weichspüler, aber nur ein wenig!

Auch interessant

Mehr zum Thema